Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 8

Thema: Angst vor dem Vermieter

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    19.07.2017
    Beiträge
    2
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Angst vor dem Vermieter

    Hallo

    Das ist mein erster Beitrag hier.
    Ich weiß nicht genau wie ich anfangen soll.
    Mein Vermieter ist ein Problem für mich.
    Ich habe schon lange immer wieder mit verschiedenen Ängsten zu tun.
    Nun ist es so, dass er ständig hier klingelt, ja sogar gegen die Tür hämmert und mir schon den Strom abgestellt hat, das Türschloss während einer mehrtägigen Abwesenheit ausgewechselt hat.
    Gestern ist mir wohl mein Portemonnaie aus der Tasche gefallen und er hat es gefunden als er wieder einmal klingelte. Abends um kurz vor 21 Uhr. Da öffne ich natürlich nicht mehr.
    Er schrieb daraufhin eine Email, dass er es habe. Ich bekäme es wieder, wenn ich ihn in die Wohnung lasse. Ich bedankte mich und sagte ich würde es gerne abholen. Er wollte jedoch erst in die Wohnung (um irgendwas zu besichtigen) und dann bekäme ich es wieder. Ich wies ihn auf seinem Herausgabeanspruch hin und forderte ihm auf mir umgehend mein Eigentum zurück zu geben. Dies wollte er nicht. Ich bekomme es, wenn ich ihn in die Wohnung lasse.
    Da er mit dem Portemonnaie alle meine Bankkarten, Bargeld, Fahrkarte und Ausweise hatte habe ich bei der Polizei angerufen und gefragt, was ich tun könnte.
    Diese schickten dann einen Streifenwagen und forderten mein Eigentum zurück.
    Ich bekam es.

    Nun sitze ich hier und habe die ganze Zeit Angst vor seiner "Rache", dass er wieder hier Terror macht, in meiner Abwesenheit in die Wohnung eindringt, einem Schlüssel hat er freilich nicht aber das hat ihn ja schon einmal nicht abgehalten.

    Ja, ich suche händeringend nach einer neuen Wohnung aber leider bisher ohne Erfolg. Nun habe ich morgen eigentlich einen sehr wichtigen Termin und die Angst vor diesem Menschen lässt mich nicht los.

    Ich bin gerade sehr verzweifelt und weiß nicht wie ich das alles aushalten soll. Wenn ich nur an ihn denke bekomme ich Herzrasen und Schweissausbrüche. Mitunter auch den Gedanken mich einfach vor einen Zug zu werfen. Die kann ich noch, aber schwer kontrollieren.
    Sorry für den langen Text, ich musste das mal loswerden.

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Petra47137
    Registriert seit
    02.08.2014
    Ort
    NRW, Duisburg
    Beiträge
    6.454
    Danke gesagt
    427
    Dank erhalten:   1.565

    Standard AW: Angst vor dem Vermieter

    ......genau genommen bewegt sich Dein Vermieter nicht mehr im straffreien Raum - Nötigung, Stalking, Hausfriedensbruch - sehr offensive und agressive Schikane

    ....auf jeden Fall solltest Du zunächst alles dokumentieren - per Handyaufnahme, schriftlich - und wenn vorhanden Freunde, Bekannte ect öfter zu Dir bitten, auch wenn Du außer Haus bist sollten sie sich ab und an bei Dir aufhalten - so kann der Vermieter sich nie sicher sein - ob und wer noch bei Dir ist bzw in Deiner Wohnung - ggf eine Kamera installieren (gibt es schon günstig)

    ...mit Nachbarn reden - ob sie ähnliche Probleme haben

    den Weg zum Mieterbund !! oder/ und zum Anwalt solltest Du auch gehen

    ich weiß, das sind sehr zeitaufwendige Sachen, aber hier sind zunächst mehere Schritte notwendig die fast gleichzeitig ablaufen müssen - um Dir zunächst eine Grundsicherung zu beschaffen - zu wünsche wäre Dir, das Du schnell eine andere Wohnung findest

    sollte seine Rache zu massiv werden - ruf die Polizei
    Was wir am nötigsten brauchen,
    ist ein Mensch, der uns zwingt, das zu tun, was wir können. >Ralph Waldo Emerson<

    "Unmöglich – sagt Deine Angst, Zu viel Risiko – Deine Erfahrung, Sinnlos – Dein Zweifel
    Versuchs - flüstert Dein Herz"

  4. #3
    Rosner
    Gast

    Standard AW: Angst vor dem Vermieter

    Zitat Zitat von Nonameforthis Beitrag anzeigen
    Hallo


    Nun ist es so, dass er ständig hier klingelt, ja sogar gegen die Tür hämmert und mir schon den Strom abgestellt hat, das Türschloss während einer mehrtägigen Abwesenheit ausgewechselt hat.
    Gestern ist mir wohl mein Portemonnaie aus der Tasche gefallen und er hat es gefunden als er wieder einmal klingelte. Abends um kurz vor 21 Uhr. Da öffne ich natürlich nicht mehr.
    Er schrieb daraufhin eine Email, dass er es habe. Ich bekäme es wieder, wenn ich ihn in die Wohnung lasse. Ich bedankte mich und sagte ich würde es gerne abholen. Er wollte jedoch erst in die Wohnung (um irgendwas zu besichtigen) und dann bekäme ich es wieder. Ich wies ihn auf seinem Herausgabeanspruch hin und forderte ihm auf mir umgehend mein Eigentum zurück zu geben. Dies wollte er nicht. Ich bekomme es, wenn ich ihn in die Wohnung lasse.
    Da er mit dem Portemonnaie alle meine Bankkarten, Bargeld, Fahrkarte und Ausweise hatte habe ich bei der Polizei angerufen und gefragt, was ich tun könnte.
    Diese schickten dann einen Streifenwagen und forderten mein Eigentum zurück.
    Ich bekam es.
    Dein Vermieter hat kein Recht, unangemeldet in deine Wohnung zu gehen oder einfach das Schloss auszutauschen. Klingelsturm und Klopfen ist auch daneben. Ich würde auch sagen, nach 20:00 muss man niemanden mehr in die Wohnung lassen, auch nicht den Vermieter. Es sei denn, es war so ausgemacht. Ich verstehe auch nicht, was er da in deiner Wohnung ständig will. Normalerweise kommt der Vermieter bei Ausbesserungsmassnahmen, Reparaturen oder bei Auszug. Will er dich kontrollieren? Das Absperren des Stroms ist ein starkes Stück!

    Das mit deiner Geldbörse ist dumm gelaufen, dass gerade er die gefunden hat. Das mit der Polizei war zwar drastisch, aber in diesem Fall die richtige Massnahme. Endlich wurden ihm eindeutige Grenzen gesetzt.

    Ein Anwalt könnte ein Schreiben verfassen, dass der Vermieter in Zukunft die Belästigungen zu unterlassen hat und das Betreten der Wohnung bei wichtigen Anlässen schriftlich ankündigen muss.
    Lass dich beraten!
    Alles Gute!

  5. #4
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    19.07.2017
    Beiträge
    2
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Angst vor dem Vermieter

    Danke.
    Um Punkt acht stand er wieder hier vor der Tür klingelt und klopft.
    Ich habe durch die Tür gesprochen.
    Er wollte einen Termin machen. (wofür auch immer)
    Ich sagte nur ich möchte das nicht. Daraufhin hat er angefangen zu Zeiten, dass ich aufhören soll seine Familie da mit hin in zu ziehen (sein erwachsener Sohn hatte wohl die Tür für die Polizei geöffnet).
    Er war sich seinerzeit ja auch nicht zu schade zu behaupten, ich habe seinen Sohn gebeten meine Tür aufzubrechen.
    Naja. Verstehen muss ich das alles wohl nicht.
    Im Haus sind noch 4 andere Wohnungen. Da hat er alle schon rausgeekelt und erheblich teurer neu vermietet (Mietpreisbremse etc juckt ihn nicht), außer die eine die überlässt er einem Freund für 200€ und 50€ Nebenkosten. Ist ja sein Ding, wenn er dann nicht hahnebüchene NKnschzahlungen von mir verlangen würde (zb. über 1000€ für Allgemeinstrom, auf die original Rechnung der Stadtwerke warte ich heute noch.)

    Einen Anwalt kann ich mir nicht wirklich leisten, ich habe nur EU Rente. Gibt es für soetwas auch einen Beratungshilfeschein?

  6. #5
    Zenny
    Gast

    Standard AW: Angst vor dem Vermieter

    Gibt es denn irgendwelche Auslöser? Feierst du bis um 3 Disco, zahlst deine Miete nicht regelmäßig oder sonst etwas in der Richtung? Ist dann alles keine Entschuldigung, aber das wären ja Sachen, die man von seiner Seite aus abstellen könnte.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Vermieter gestorben und nun?
    Von alarm im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.12.2014, 20:25
  2. Vermieter
    Von die Trine im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.04.2014, 11:10
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.03.2013, 12:37
  4. Streit mit Vermieter
    Von evamaria32 im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 11:50
  5. zuschüsse für vermieter
    Von Gast im Forum Finanzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 19:23

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige