Anzeige
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Bin ein totales Wrack

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    14.05.2017
    Beiträge
    5
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten:   0

    Standard Bin ein totales Wrack

    Hallo!
    Bin zurzeit psychisch total am Ende.. Da ich mit niemandem über meine Probleme und über meine andauernd kreisende Gedanken erzählen möchte, und doch das Bedürfnis habe darüber zu berichten und evtl. Ratschläge von euch zu holen, erzähle ich nun, warum meine verdammten Gedanken nicht zu ruhe kommen und ich das Gefühl habe daran zu brechen..
    Mache derzeit meine Matura (Abi) und das Ergebnis = sehr wahrscheinlich falle ich in einem Fach durch. D.h muss sie im Herbst nochmal nachholen... Ich muss dazusagen, dass ich in der Klasse einen zu den besten gehöre. Erst recht bin ich verzweifelt und wütend darüber,dass ich wegen eines blöden Fehlers, den ich noch nie gemacht habe, durchfallen werde.
    Das für viele nur eine Kleinigkeit ist, ist für mich schon übertrieben gesagt, für mich ein Weltuntergang.. Warum?
    Ich frage mich Tag für Tag, warum ich nur so blöd bin, warum meine Eltern so eine dumme Tochter, wie mich auf die Welt gesetzt hat, die nix kann. Ich möchte doch nur meinen Eltern wenigstens bei einer Sache stolz machen, und doch habe ich es geschafft dabei zu versagen. Ich will nicht,dass meine Eltern es bereuen,mich auf die Welt gebracht zu haben, gebe mir immer Mühe gute Leistungen in der Schule zu bringen, und genau bei dem wichtigsten Abschluss, verhaue ich alles. In unserer Familie hat Bildung einen hohen Stellenwert. Wenn die Familie mitbekommt, dass ich die Matura- die eh fast jeder heutzutage hat, verhauen habe, wird meine Familie ausgelacht und beschimpft, dass sie dumm sind, keine Kinder erziehen können usw. Mir ist es ja ziemlich egal, was andere sagen, doch meinen Eltern nicht.. Sie nehmen es sich wirklich zu Herzen, und schämen sich dabei.
    Sie bereuen dann sicher, mich auf die Welt gesetzt zu haben, und habe meine Funktion als Tochter versagt.. Wer will denn schon Kinder ,die zusätzlich anstrengend zu erziehen sind, und nichts kann? Sie werden mich sicher aus der Familie rauswerfen..doch ich will meine Eltern nicht verlieren.
    Diese Gedanken drehen sich Tag für Tag in meinem Kopf. Da ich auch eine ziemliche Heulsuse bin, wird auch täglich geweint. Kann mich auf nichts mehr freuen..

  2. Anzeige

  3. #2
    sheldoncooper
    Gast

    Standard AW: Bin ein totales Wrack

    Zitat Zitat von Pollys Beitrag anzeigen
    und habe meine Funktion als Tochter versagt..
    Was ist denn deine "Funktion" als Tochter?

  4. #3
    Registriert
    Registriert seit
    09.05.2017
    Ort
    Gifhorn
    Beiträge
    5
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Bin ein totales Wrack

    Hey,
    Ich verstehe deine Ängste. Deine Familie scheint dir sehr wichtig zu sein. Ich kenne selbst das Gefühl die Familie stolz zu machen und nicht als Versager da zu stehen, wenn man etwas nicht so hinkriegt wie man möchte. Aber du darfst auf gar keinen Fall denken das deine Eltern dich nach einem "Versagen" nicht mehr wollen. Eltern sind immer für ihre Kinder da, wenn sie Probleme haben oder es grad nicht so rund läuft wie man sich das vorstellt. Egal wie alt man ist. Darf ich fragen wie dein Verhältnis zu deinen Eltern ist?? Ob ihr euch gut versteht/Vertrauen und Wärme in der Familie herrscht??

    Wichtig ist: Setz dich nicht unter Druck. Ich weiß es ist immer leichter gesagt als getan (ich bin da auch oft nicht besser mit dem unter Druck setzen, aber man arbeitet ja dran), aber es ist ein Versuch wert. Versuch mit deinen Eltern darüber zu sprechen. Sage ihnen das du Versagensängste hast und angst hast sie zu enttäuschen. Vielleicht findet ihr eine gemeinsame Lösung.

    Ich hoffe das ich dir helfen konnte
    Ich wünsche dir alles gute und viel Erfolg. Ich bin mir sicher das es dir dann besser gehen wird.

    Die SE1996

  5. #4
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    14.05.2017
    Beiträge
    5
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten:   0

    Standard Bin ein totales Wrack

    @sheldoncooper
    Eine Tochter zu sein, auf die man stolz ist. Meine Eltern nicht zu enttäuschen und ihnen etwas zurückgeben zu können, für das was sie durchmachten muss. Man muss dazusagen, dass ich als Kind sehr anstrengend war und sicherlich meinen Eltern bis zum Weißglut gebracht habe. Und natürlich, einen guten Abschluss zu haben, damit ich einen guten Job bekomme, und viel verdiene. Klingt ein wenig altmodisch, aber die Alterssicherung gehört auch zu meinen "Aufgaben".
    Außerdem, auch wenn es komisch klingt, eine Vorzeigetochter zu sein, sodass sich meine Eltern sich nicht schämen, mich herzuzeigen.

    @SE1996
    Danke für deine Antwort!
    Wenn ich andere Familien ansehe, ist unser Verhältnis recht kühl. Wir reden schon immer sehr sehr wenig miteinander, was zur Folge hat, dass ich meine Muttersprache nicht mehr richtig beherrsche. Damit ist das Problem, das wir miteinander jetzt gar nicht wirklich miteinander kommunizieren können, sie verstehen mich nicht. Schon als Kind haben wir nicht viel geredet, nicht über unseren Alltag etc. Auch wenn ich mit ihnen reden könnte, könnte ich es nicht. Es ist einfach ein komisches schon gar ein peinliches Gefühl mit ihnen über meine Gefühle, meine Ängste usw. zu reden.
    Geändert von Pollys (14.05.2017 um 16:34 Uhr)

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. ich bin ein psychisches Wrack
    Von Susi1980 im Forum Gesundheit
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.02.2017, 01:37
  2. Nach Trennung ein Wrack
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.10.2016, 22:01
  3. Ich bin ein Wrack
    Von Mirdochegal87 im Forum Ich
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 17:35
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 22:33
  5. Ein soziales Wrack
    Von ork im Forum Liebe
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.12.2006, 08:48

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige