+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: ich bin nicht lebensfähig

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    28.12.2016
    Beiträge
    7
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten:   0

    Standard ich bin nicht lebensfähig

    ich weiß nicht mehr was ich tun soll. Mein Job, obwohl er nur geringfügig ist, macht mich krank. ich habe immer panik etwas falsch zu machen, mein Herz schlägt vor Aufregung. Gleichzeitig macht mich der Druck von meinen Eltern fertig. Ich muss arbeiten, was ich verstehe ich bin 23 und habe erst das Abi. ich versuche eine Ausbildungsrichtung zu finden die mich anspricht, auch da weiß ich nichts. Ich hab bisher alle "(Neben-)Jobs gehasst, ich werde nie arbeiten können ohne von Panik begleitet zu werden. Wie kann ich jemals einem Job nachgehen und für mich selber sorgen, wenn ich schon bei solchen Jobs die Kontrolle verliere. Ich habe wirklich angst in der Gosse zu landen, ich hasse mich selbst dafür







  2. #2
    Registriert Avatar von Nordrheiner
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    13.300
    Danke gesagt
    1.795
    Dank erhalten:   4.510
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: ich bin nicht lebensfähig

    Liebe VickyChristina,

    solange Du Dir selbst sagst "ich kann nicht ...." oder "ich finde nicht...." reduzierst Du unnötigerweise Deine Chancen.

    Werde ein Möglichkeitsdenker. Sage Dir ab heute: "NOCH kann ich .... nicht" sowie "Noch finde ich nicht....".

    Und warum sollte es bei Dir nicht klappen? Bei so vielen Menschen klappte es ...

    Sei lieb zu Dir. Möglicherweise würde es Dir helfen, wenn Du Dich für alle Kleinigkeit, die Dir gelungen ist, irgendwie belohnen würdest. So bist Du lieb zu Dir und motivierst Dich selber.

    Hast Du gute Freundinnen? Kannst Du auch mal ausspannen, relaxen?

    LG; Nordrheiner
    * Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hergab. Nun werden alle, die sich auf den Sohn Gottes verlassen, nicht zugrunde gehen sondern ewig leben.

    * Das Leben der Menschen, die auf Gott hören, gleicht einem Sonnenaufgang. Es wird heller und heller, bis es völlig Tag geworden ist. Aber das Leben derer, die Gott missachten, ist wie die finstre Nacht. Sie kommen zu Fall und wissen nicht, worüber sie gestolpert sind. (Sprichwörter 4, 19)





+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •