Anzeige
Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 15

Thema: Ich und die Welt

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    16.10.2016
    Beiträge
    100
    Danke gesagt
    6
    Dank erhalten:   15

    Standard Ich und die Welt

    Hallo ihr lieben....

    habe mich jetzt dazu entschlossen mal ein paar Zeilen über mich zu schreiben!

    Ich erlebe momentan ein gewaltiges Gefühlschaos oder Gedankenchaos wenn man es so sagen kann!

    Habe seit tagen Gedanken die echt gruselig sind!
    Ich habe keinen mit dem ich drüber reden kann wie ich mich fühle Was daran liegt das ich sehr einsam bin....
    (Habe 2 Kinder und bin verheiratet und gehe arbeiten) bin aber trotzdem alleine.

    Wenn ich meine Kontakte durchschaue weiss ich gar nicht wenn ich überhaupt noch anschreiben soll, weil es hat eh keiner Interesse an mir! Immer melde ich mich! Alles geht von mir aus! Das macht mich traurig und sauer zugleich.
    Ich muss als Mensch echt furchtbar sein!
    Ich sitze jeden Tag da und weiss nicht was ich mit mir und mit den Kids anfangen soll? Aufm Spielplatz sind wir auch immer alleine weil heut zu tage geht anscheinend keiner mehr aufm Spielplatz!

    Mein zweites Kind kam mit einer Fehlbildung auf die Welt! Das war vor 5 Jahren! Seit dem bin ich mit der Welt und mit mir selber nicht mehr im Gleichgewicht..... Tue mich echt schwer mit anderen zu unterhalten.... weiss oft nicht was ich sagen soll! bzw zum erzählen habe ich eh nichts! Erlebe ja nichts mehr! Und wenn doch bekomme ich Angst weil ich es mir nicht mehr gewohnt bin! Klingt komisch ist aber leider so!


    Bin ständig am Grübeln.

    Erst hatte ich so viele Gedanken die ich aufschreiben wollte und jetzt wo ich da sitze weiss ich nicht mehr was ich schreiben soll

    Katze-2016

  2. Anzeige

  3. #2
    Gast
    Gast

    Standard AW: Ich und die Welt

    Damit bist du nicht allein, einsam unter vielen.
    Wie sah dein Lebensplan aus, was hast du erwartet mit Heirat, Mann , Kindern zu erreichen?
    Was hattest du vorher, beruflich und privat, auch einsam und dann die " Flucht " in die Ehe?
    Weil man das eben so macht, ,oder was wolltest du damit kompensieren?
    Das Leben funktioniert nicht einfach so mit Erwartungen an andre, wie und warum sollten die deine Bedürfnisse erfüllen sollen!
    Erwartungen an den Partner, an andre können eine Ehe, Freundschaft belasten.
    Doch darüber hinaus versuchen einige, den Partner, die Freunde gemäß ihren Wünschen und Ansprüchen zu formen.
    Sobald dies allerdings eintritt, man sich also den Partner / freunde zurechtbiegen möchte, entstehen Probleme.
    Erwartet und wünscht man sich immer nur ein bestimmtes Verhalten, kann man „nur“ enttäuscht werden.
    Stellt man aber konkrete Forderungen, möchte man den Partner, Freunde u.s.w. verändern, kann man bei Nichterfüllung seiner Anforderungen mitunter mit Wut und Verärgerung reagieren.
    Um sich also nicht in unerfüllten Erwartungen und Enttäuschungen zu verlieren, ist Kommunikation ein unabdingbarer Bestandteil einer Beziehung.
    Denn egal wie sehr einen der Partner liebt, er kann nicht hellsehen oder Gedanken lesen.
    Zu erwarten, dass der Partner immer genau weiß, wie es in einem aussieht und was man sich im Moment wünscht, ist utopisch und dem Partner gegenüber unfair.
    Offene Gespräche bilden die Grundlage, um Beziehungsprobleme durch (unerfüllte) Erwartungen zu vermeiden, Kompromisse die Lösung dieser Wünsche.

  4. #3
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    16.10.2016
    Beiträge
    100
    Danke gesagt
    6
    Dank erhalten:   15

    Standard AW: Ich und die Welt

    Also mein Mann und Kinder müssen nichts erfüllen... Als ich damals geheiratet habe... habe ich es gemacht weil ich es wollte, also es war keine zuflucht! Genauso die Kinder sie waren jetzt keine Unfälle! Damals war ich auch nicht alleine....
    Hatte eine Freundeskreis aber der hat sich auseinander gelebt, als wir 30 Km von der Heimat weggezogen sind weil da die Mieten bezahlbar waren... Haben oft unsere Freunde eingeladen zum Grillen etc. ( waren auch die ersten die kinder bekommen haben) was mussten wir uns anhöre warum wir an den arsch der Welt der ziehen... weil sie haben es ja jetzt so weit zum fahren etc. und irgentwann wars das!

    Nicht Erfüllung der Anforderung
    Wir haben sehr nette Nachbarn unter uns. Sie wohnen jetzt über ein Jahr hier
    Grillen, Kaffee trinken oder mal abends gemütlich zusammen sitzen geht immer von uns bzw von mir aus!
    Ich wurde bis jetzt noch nie auf einen Kaffee eingeladen!
    Stelle ich wirklich so hohe Anforderung an andere Menschen?
    Haben auch schon öfters andere Eltern eingeladen um einfach mal Leute kennen zu lernen aber dabei bleibt es aber leider auch Da kommt nichts zurück und das ist es was mich traurig macht!

    Hat das wirklich was mit hohe Anforderungen zu tun? Ist das zu viel verlangt?

    Mein Lebensplan!
    Habe keinen Plan..... gehe arbeiten, Haushalt und was dazu gehört.....
    Was will ich den großartig machen? Habe ja am Nachmittag immer die Kinder... am Vormittag erledige ich meine Sachen oder Schlafe weil ich so kaputt bin....
    Ich habe keinen Lebensplan- für was auch?

  5. #4
    Registriert Avatar von Kind der Sonne
    Registriert seit
    19.11.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    95
    Danke gesagt
    11
    Dank erhalten:   9
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Ich und die Welt

    Woran es liegt ist für einen Aussenstehenden schwer zu beurteilen.

    Wenn deine Freunde kleine Kinder haben und berufstätig sind, dann nimmt man 30 km für einen Besuch nicht so oft in kauf. Es gibt aber noch das Telefon. Damit kann man Kontakte halten.
    Du hast einen Mann, Kinder und einen Beruf,... aber nichts zu erzählen?

    Neue Freunde kennenzulernen ist nicht so einfach. Die meisten haben ihren Freundeskreis und es bleibt dann eher bei einer Bekanntschaft.
    Vielleicht gibt es irgendwelche Vereine oder Gruppen in deiner Nähe.
    Wenn du dich aber nicht mit Gesprächen bemühst, dann werden keine Freundschaften entstehen.

    Vielleicht wäre auch eine Therapie für dich ratsam. Es könnte sein das du unter Depressionen leidest. Das kann ich nicht beurteilen.
    Verstand ohne Gefühl ist unmenschlich.
    Gefühl ohne Verstand ist Dummheit.

  6. #5
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    16.10.2016
    Beiträge
    100
    Danke gesagt
    6
    Dank erhalten:   15

    Standard AW: Ich und die Welt

    Ich weiss das es für aussenstehende schwer zu beurteilen ist hoffe aber trotzdem tipps oder andere ansichtsweisen zu bekommen....

    Das ist es ja die sind auch nicht mehr so klein sonst würde ich es ja verstehen

    Jeep telefon aber da rufe auch immer an oder whatsapp.... das gibt es alles.....

    Wir wohnen hier seit fast 5 Jahren haben immer wieder jemanden aus dem Kindergarten eingeladen damit man sich kennenlernt.... aber daraus ist leider nie was geworden sowas wie eine freundschaft!
    Denke das es wirklich an mir liegt.....
    Bin seit 2 jahren im elternbeirat.... was soll ich sagen ich stell mich an wie der letzte depp....das sind eltern und ich schaffe es einfach nicht ein gespräch aufrecht zu erhalten habe da schon solche komplexe...

    Das Leben so wie es läuft macht keinen spass! es ist einfach nur deprimierend!

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Ich und wie ich die Welt sah
    Von Adria78 im Forum Tagebuch
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.08.2015, 15:19
  2. Meine Welt (1990) - Eure Welt
    Von Mertens im Forum Sonstiges
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.06.2014, 16:15
  3. Die Welt
    Von Mary Morstan im Forum Wunschraum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.06.2013, 12:56
  4. für was bin ich auf der welt?
    Von memphis im Forum Ich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 14:58
  5. für was bin ich auf der welt?
    Von memphis im Forum Ich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 13:24

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige