Anzeige
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Klinik - Angst, Zweifel, Einsamkeit...

  1. #1
    Registriert Avatar von eisblume90
    Registriert seit
    12.12.2013
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    296
    Danke gesagt
    330
    Dank erhalten:   201

    Standard Klinik - Angst, Zweifel, Einsamkeit...

    Hallo ihr Lieben,

    am 3. Mai ist es soweit: ich gehe in die Klinik.
    Ich habe lange darum gekämpft, in diese Klinik gehen zu dürfen. Ich bin sehr dankbar, dass es jetzt geklappt hat und freue mich eigentlich auch drauf. Aber jetzt, wo der Termin so nah ist, macht sich die Angst breit. Schaffe ich das? Was kommt auf mich zu? Werde ich von den Mitpatienten akzeptiert? Bringt das ganze wirklich was?
    Es ist nicht mein erster stationärer Aufenthalt. Ich war bereits zwei mal in einer anderen Klinik. Die Klinik war schlecht, aber ich habe viele liebe Menschen kennen gelernt. Die Klinik war allerdings nur 30km von meinem Wohnort entfernt, sodass ich am Wochenende nach hause fahren konnte. Diese Klinik hier ist 280km entfernt. Ich kann es mir nicht leisten, nach hause zu fahren...
    Was emotional eigentlich noch schlimmer ist als Angst und Ungewissheit: Ich werde meine Menschen so sehr vermissen! Vor allem meinen besten Freund und unseren Hund. Die beiden sind mein Ruhepol, meine Wärme, meine Familie, mein Zuhause. Acht Wochen sind eine lange Zeit... Ich kann mir das ohne die beiden gar nicht vorstellen. Ich kann nicht mehr mit dem heulen aufhören...
    Es sind keine Verlustängste. Ich weiß, dass unsere Freundschaft diese Zeit überstehen wird. Und trotzdem vermisse ich sie jetzt schon so schrecklich! Ich weiß nicht, wie ich dieses Gefühl beschreiben soll... Es zerreißt mich. Ich will nicht so lange ohne sie sein. Ich habe Angst, dass ich mich deshalb nicht richtig auf die Therapie konzentrieren kann... In einer Stunde fahre ich zu den beiden. Ich werde ihn wahrscheinlich zuheulen. Dabei will ich das gar nicht. Es fällt ihm nicht weniger schwer als mir. Als ich die erste Post von der Klinik bekam wussten wir, dass es nicht mehr allzu lange dauern kann. Er hat versucht, mir Mut zuzusprechen. Aber die Tränen in seinen Augen konnte er nicht verbergen, auch wenn er es gern wollte... Jetzt sind es nur noch ein einhalb Wochen. Ich weiß nicht ob ich das schaffe...

    Eisblume
    "Jemanden vergessen zu wollen, den man liebt, ist wie der Versuch, sich an jemanden zu erinnern, den man nie traf..."

    "Wenn das letzte Tier ausgerottet, der letzte Fluss vergiftet und der letzte Baum gefällt wurde, werden wir merken, dass man Geld nicht essen kann. Wir Menschen brauchen die Natur, die Natur braucht uns nicht!"

    "Wenn ich könnte, wie ich wollte, glaube mir, ich würde..."

  2. Für den Beitrag dankt: grisou

  3. Anzeige

  4. #2
    Oryx
    Gast

    Standard AW: Klinik - Angst, Zweifel, Einsamkeit...

    Nur Mut und Zuversicht!
    Du kannst das. Deine Lieben, dein Ruhepol, sie sind doch alle bei dir. Auch wenn du sie nicht anfassen kannst, im Herzen sind sie immer bei dir.
    Nimm dir ein Bild von ihnen mit. Und wenn du es anschaust, dann denke daran das sie auf dich warten und dich herzlich willkommen heißen wenn du wieder kommst.
    Ich weiß nicht woher ich das habe aber irgendwer sagte mal, das deine Lieben nie wirklich weg sind. Selbst wenn sie gestorben sind. Und weißt du auch warum? Weil sie dich geformt haben. Und solnage du daran denkst das sie dich zu dem gemacht haben der du jetzt bist, dann sind sie noch da.
    Zeig ihnen wie stark du bist und schreite hoch erhobenen Kopfes in den Aufenthalt.
    Ich drücke dir ganz fest die Daumen.

  5. Für den Beitrag dankt: eisblume90

  6. #3
    Registriert Avatar von PsychoSeele
    Registriert seit
    03.02.2009
    Ort
    In der Gruft 1, zwischen Köln und Bonn
    Beiträge
    14.784
    Danke gesagt
    1.692
    Dank erhalten:   3.488
    Blog-Einträge
    66

    Standard AW: Klinik - Angst, Zweifel, Einsamkeit...

    Huhu Eisblume,

    diese Ängste kann ich gut nachvollziehen, aber ich bin mir sicher das du dich dort schnell einleben wirst.

    Ich wünsche dir, dass es dir bald besser gehen wird,du dich dort wohlfühlst, und dir geholfen werden kann.
    Du schafft das


    Liebe Grüße
    SchwarzeSeele
    ★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆

    Ich fühle mich tot, tief in mir drin,
    nur der Schmerz lässt mich wissen,
    dass ich noch am Leben bin.

    ★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆

  7. Für den Beitrag dankt: eisblume90

  8. #4
    Registriert
    Registriert seit
    08.02.2014
    Beiträge
    2.241
    Danke gesagt
    4
    Dank erhalten:   1.414

    Standard AW: Klinik - Angst, Zweifel, Einsamkeit...

    Zitat Zitat von eisblume90 Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht ob ich das schaffe...

    Eisblume

    Ja, das und noch viel mehr! Und du machst es ja auch nicht nur für dich! Und alle freuen sich jetzt schon auf Eisblume 1.1

  9. Für den Beitrag dankt: eisblume90

  10. #5
    Registriert
    Registriert seit
    08.03.2015
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    81
    Danke gesagt
    38
    Dank erhalten:   19

    Standard AW: Klinik - Angst, Zweifel, Einsamkeit...

    Erfahrungsgemäß sind die ersten Tage am schwierigsten, danach hat man sich eigentlich ganz gut eingelebt und spricht öfters mit den Mitpatienten, macht Dinge zusammen, usw. Mit deinen Lieben kannst du ja immer noch telefonisch in Kontakt bleiben und dir auch Bilder anschauen, alles gar kein Problem. Und denk' dran, durch neue Erfahrungen kann man nur dazu lernen und es macht einen stärker. Also kannst du das auch als Herausforderung sehen und danach sagen, ja, dass hat mich stärker gemacht, weil ich gelernt habe, auch ohne meinen Freund/Hund eine Weile selbst klar zu kommen und die zugrundeliegenden Ängste durch neue Erfahrungen ersetzt wurden.

    Dafür musst du aber natürlich auch was tun, deshalb jetzt keinen Rückzieher machen, sondern durchhalten, und deine Lieben unterstützen dich bestimmt, wo sie nur können!

    Ich wünsche dir alles Gute und glaub' an dich, du hast es in der Hand!
    Der Weg ist das Ziel. (Konfuzius, 551 - 479 v. Chr.)

  11. Für den Beitrag dankt: eisblume90

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.08.2015, 18:45
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.10.2013, 10:59

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige