Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 10

Thema: 29 jährige Mutter von 3 hat den Anschluss an das Leben verloren

  1. #1
    Registriert Avatar von Kiku
    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    7
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard 29 jährige Mutter von 3 hat den Anschluss an das Leben verloren

    Hallo zusammen. Ich bin 29 Jahre alt habe 3 Kinder ich hatte sehr früh den Traum der perfekten Familie Naja leider läuft alles nicht wie im Traum. Ich möchte nicht auf alle Details eingehen das wäre auch alles viel zu viel.

    Naja jedenfalls bin ich vom Elternhaus direkt mit meinem Freund zusammen gezogen wir waren 6 Jahre ein paar und wir haben ein Kind zusammen... Wegen Diversen Umständen bin ich direkt in die nächste Beziehung gerutscht die 7 Jahre anhielt und 2 Kinder hervorbrachte.

    Letztes Jahr habe ich es nach Jahren des grübelns geschafft die Beziehung zu beenden während der zukünftigen Wohnungs Regelung Phase hat er erfahren das ich jemanden treffe daraufhin wurde er gewalttätig. Die Kinder haben alles mitbekommen... Die Polizei hat ihn entfernt und seither macht er mir das Leben schwer... Jugendamt (die keine Probleme bei mir und den Kids sehen) Gericht, anzeigen wegen unsinnigkeiten.

    Naja mein derzeitiger Partner kam sofort aus einer anderen Stadt um mich zu unterstützen und wollte lediglich 1 Woche bleiben.

    Seine Mutter war nicht einverstanden und warf ihn raus... Zack zog er bei mir ein uns blieb nichts anderes übrig. Geplant war es nicht...

    Tja alles war perfekt er gab mir viel Kraft und Sicherheit in der schweren Zeit wo der Vater der kleinen intensiv Terror betrieben hat.

    Vor 2 Wochen hat er von heute auf morgen ohne Vorwarnung seine Sachen gepackt und ist zurück zu seinen Eltern. Es fanden keine Gespräche statt noch gab es Anzeichen dafür.
    Der Grund.... Die Kinder.... Er kommt nicht damit klar das die Kinder nicht seine sind.

    Für mich ist eine Welt zusammen gebrochen.
    Ich bin in eine Depression gestürzt und habe seither eine Angststörrung.

    Das mag sich alles vllt banal lesen aber im vollen Ausmaß hier alles zu schreiben würde wirklich den Rahmen sprengen.

    Ich war bei einem Psychiater der mich erstmal not versorgt hat und bin nun auf der Suche nach einem festen Therapie Platz.

    Ich komme gut zurecht mit meinen Kindern doch gibt es Phasen wo ich urplötzlich Angst bekomme und nicht weiß wovor.

    Ich zittere fühle mich eingeengt und beklemmend. Besonders morgens früh. Ich Wache immer um die gleiche Zeit auf.

    Mir fehlt das Verständnis in meinem Umfeld ich werde nicht ernst genommen.

    Es fallen Sätze wie: reiß dich zusammen und stell dich nicht so an.

    Ich hoffe hier auf verständnisvolle Menschen zu treffen die ähnliche Erfahrungen haben und hoffe wieder soziale Kontakte aufbauen zu können die mir Mut geben und mein Leben etwas lebenswerter machen.

  2. Anzeige

  3. #2
    Püppi83
    Gast

    Standard AW: 29 jährige Mutter von 3 hat den Anschluss an das Leben verloren

    Hallo, ich finde deine Geschichte gar nicht banal. Gewalt gegen eine Frau oder gar Kinder ist keine Kleinigkeit. Keine Ahnung, wie dein Umfeld auf unfassbare Aussagen wie "Reiß dich zusammen!" etc. kommt. Vielleicht weil sie es einfach nicht wahr haben wollen. Bitte höre nicht auf diese unsensiblen Menschen, sondern packe deine in meinen Augen großen Probleme an! Mein Gefühl sagt mir nämlich, dass du eventuell Angstzustände aufgrund deiner Gewalterfahrung deines Exfreundes hast. Mein Rat! Such das Gespräch mit deinem "aktuellen" Freund, notfalls mit einer objektiven dritten Person, und sprecht euch aus. Findet gemeinsam eine Lösung für all diese Problem, die ja auch ihn betreffen. Dann begebe dich, bestenfalls auch deine Kinder, in Therapie. Gewalterfahrungen holt den Menschen immer ein. Vielleicht wäre ein Umzug in einer andere Umgebung, weit weg von deinem jetzigen zu Hause und vor allem deinem Ex, da Beste. Du kannst dir auch Unterstützung bei Vereinen (Weißer Ring) holen. Es gibt so viele Möglichkeiten, vielleicht ein Frauenhaus. Du und dein jetziger Freund müsst nur jetzt zusammen halten. Gott sei Dank hast du das Jugendamt hinter dir. Euch von Herzen alles erdenklich Liebe! Lasst euch nicht das Leben von diesem Typen versauen.

  4. #3
    Endlich-Frei
    Gast

    Standard AW: 29 jährige Mutter von 3 hat den Anschluss an das Leben verloren

    Na ja, dein Ex hat sich auch selbst übernommen, direkt mit einer Frau und drei fremden Kindern zusammen ziehen ist schon eine große Geschichte.
    Kinder fordernd wahnsinnig viel und vermutlich ist ihm das einfach Zu viel geworden - ich denke nicht, dass es an dir oder deinen Kinder liegt, sondern am Gesamtpaket.
    Das du plötzlich alleine Mit drei Kindern und einen gewalttätigen Exfreund dastehst, ist bitter und es ist verständlich, dass du da Angst hast

    Hast du denn sonst noch Freunde und wie alt sind deine Zwerge? In Facebook gibt es viele Gruppen, wo man mit den Kindern zusammen was mit anderen Familien machen kann - einfach mal rauskommen, abschalten, Kontakt zur Außenwelt herstellen tut euch allen sicher mal gut

    Die Idee zur Therapie klingt sinnvoll und ich hoffe, dass du ganz viel Kraft für dich und die Kids tanken kannst

  5. #4
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von Kiku
    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    7
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: 29 jährige Mutter von 3 hat den Anschluss an das Leben verloren

    Vielen Dank. Ja er war überfordert. Ich verstehe das auch und bin ihm auch nicht böse. Wir verstehen uns auch weiterhin gut doch ist es sehr schwer für mich ohne ihn, da Ich ihn nach wie vor von ganzem Herzen liebe. Für ihn ist die Beziehung aber beendet und seinerseits gibt es keine hoffnung. Ich muss sagen das er auch einige Jahre jünger ist als ich.

    Wegziehen würde ich unglaublich gerne das ist leider nicht machbar da der Vater der kleinen Umgangs recht hat Gewalt war "nur" gegen mich gerichtet. Strafanzeigen läuft noch. Meine Kinder sind 11, 5 und 3 es ist so viel zu bewältigen das ich mich unglaublich verloren fühle. Vor allem jetzt nach der Trennung von meinem wie ich dachte Traummann.

  6. #5
    Püppi83
    Gast

    Standard AW: 29 jährige Mutter von 3 hat den Anschluss an das Leben verloren

    Zitat Zitat von Kiku Beitrag anzeigen
    Vielen Dank. Ja er war überfordert. Ich verstehe das auch und bin ihm auch nicht böse. Wir verstehen uns auch weiterhin gut doch ist es sehr schwer für mich ohne ihn, da Ich ihn nach wie vor von ganzem Herzen liebe. Für ihn ist die Beziehung aber beendet und seinerseits gibt es keine hoffnung. Ich muss sagen das er auch einige Jahre jünger ist als ich.

    Wegziehen würde ich unglaublich gerne das ist leider nicht machbar da der Vater der kleinen Umgangs recht hat Gewalt war "nur" gegen mich gerichtet. Strafanzeigen läuft noch. Meine Kinder sind 11, 5 und 3 es ist so viel zu bewältigen das ich mich unglaublich verloren fühle. Vor allem jetzt nach der Trennung von meinem wie ich dachte Traummann.
    Gib deinen Traummann noch nicht auf. Vielleicht ist ihm generell alles zur Zeit zu viel. Ich denke, es ist erst einmal das Beste, wenn du dein Leben "aufräumst" und er mit sich in´s Reine kommt. Vielleicht habt ihr später dann noch eine Chance, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass seine Gefühle für dich mit einmal weg sind. "Gewalt war nur gegen mich gerichtet." ist schon des Guten zu viel. Und wenn deine Kinder alles mitbekommen haben, dann haben sie auch Gewalt erlebt. Versuche dir wie gesagt Unterstützung von außerhalb zu holen. Es wird immer Mittel und Wege geben.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.03.2016, 14:50
  2. Kindergeld nachzahlung für 18 jährige Mutter
    Von Jumi-chan im Forum Finanzen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.02.2016, 19:38
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.07.2015, 12:39
  4. Alleine und Anschluss verloren
    Von Gast im Forum Freunde
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.10.2014, 14:32
  5. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 20:05

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige