Anzeige
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Ich bin Niemand...

  1. #1
    Endlessymbol
    Gast

    Standard Ich bin Niemand...

    Ich bin verzweifelt, seit längerer Zeit fühle ich mich jetzt schon total leer. Sobald ich aus meiner Fantasiewelt raus gezogen werde, muss ich irgendwie damit zurecht kommen, ich zu sein und es fällt mir extrem schwer. Ich habe nicht viele Freunde und rede selten weil ich einfach keine Lust dazu habe oder Angst habe, etwas falsches zu sagen. Ich fühle mich fremd, mit dieser Welt, mit den Menschen und mit mir selbst. Manchmal zerreise ich mir den Kopf über die unsinnigsten Dinge wie warum wir existieren oder, warum alles so ist wie es ist. In der Schule (bin 15) habe ich in den Pausen immer ein Buch mit oder setzte Kopfhörer auf um Kontakt zu vermeiden. Des öfteren lachen mich die anderen aus weil ich immer sehr alte Bücher lese wie Sherlock Holmes oder auch Werke von Shakespear auf englisch und ich halt kaum rede. Ich will nicht in dieser Welt sein, irgendwie ist alles dasselbe und selbst wenn es nicht so wäre, hätte ich nicht genug "Freude" daran teilzuhaben.
    Zu meinem Vater hatte ich früher viel Kontakt, der jedoch immer weniger wurde bis er zu nicht mehr als einem schwindenden Schatten geworden ist, der ab und zu gekleidet in Anzug und Sonnenbrille kurz durchs Haus hastet um irgendwas zu suchen.
    Meine Mutter ist leider vor kurzem gestorben was zufolge hatte, dass ich jetzt die meiste Zeit alleine bin (mit meiner 17 jährigen Schwester). Ich fühle mich unwichtig, so als gehörte ich nicht in diese Welt sondern in irgendeine andere in der mein Dasein vielleicht mehr Sinn macht. Ich verliere die Lust am lernen und werde immer unmotivierter, finde keine Interesse mehr an der Wirklichkeit. An manchen Tagen verfolgt mich die Müdigkeit und an anderen fliehe ich davor weil ich Alpträume vermeiden will. Am Ende stelle ich mir die Frage wer ich überhaupt bin...

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von NowhereRain
    Registriert seit
    16.11.2015
    Ort
    Nowhere
    Beiträge
    4
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Ich bin Niemand...

    Also erstmal, schön dass du dich getraut hast dein Problem hier anzusprechen.

    Du magst es anscheinend, alleine deine Ruhe zu haben und dich um deine eigene Sachen zu kümmern. Diese Welt oder zumindestens die Welt, so wie du sie wahrnimmst, gefällt dir nicht und entspricht nicht ganz deinen Erwartungen. Wie wärs damit: Du lernst zuerst, dich selbst zu akzeptieren und zu erkennen, welche wohlen, hingebenden, natürlichen Eigenschaften du hast. Darüber nachzudenken, was der Sinn hinter unserer Existenz oder der Existenz dieser Welt ist; die Uninteresse an deiner Umgebung heißt wohl, dass du für weitaus mehr geschaffen bist. Wenn du denkst, du kannst dich mit dieser Welt nicht identifizieren, dann erschaffe dir eine eigene.

    Das einzige Sinnvolle, was ich dir geben kann, ist, dass wenn dein Leben sinnlos erscheint, du ihn einen Sinn geben musst.
    »Ohne Tränen hätte die Seele keinen Regenbogen.«

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Niemand
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.10.2015, 22:31
  2. Ich bin niemand...
    Von Manon im Forum Ich
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 19:33
  3. Mag mich niemand Oder mag ich niemand ?!
    Von koreander im Forum Ich
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 04:34
  4. Niemand wirklich niemand liebt mich warum?
    Von aLuCarD im Forum Liebe
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.11.2008, 13:31

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige