Anzeige
Seite 3 von 353 ErsteErste ... 23413 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 1762

Thema: Ich, meine Kindheit, mein Leben -Teil 2

  1. #11
    Registriert Avatar von Andreas7
    Registriert seit
    04.10.2013
    Ort
    Nähe von Ulm
    Beiträge
    765
    Danke gesagt
    255
    Dank erhalten:   490

    Standard AW: Ich, meine Kindheit, mein Leben -Teil 2

    Hallo Tränenarm,

    Hypnose ist ein veränderter Bewusstseinszustand, man hat Zugriff auf das Unterbewusstsein und auf verschüttete Erinnerungen (Rückführung).

    Bei Dir sind aber die meisten Erinnerungen vorhanden oder befürchtest Du noch mehr? Bist Du Dir eigentlich sicher, dass Du den Namen von dem Täter unter der Brücke als Kind überhaupt gekannt hast? Vielleicht war es einfach nur der Angler unter der Brücke. Ich vermute, du hättest ihn erkannt, wenn er Dir mal zufällig über den Weg gelaufen wäre.

    Ich denke Angst und Panik Attacken sind leichte Retraumatisierungen. Solange man nicht emotional und psychisch stabil ist, kann eine Rückführung eine Retraumatisierung auslösen und Dich viele Wochen in Deiner Therapie zurückwerfen. Ist die Retraumatisierung in Hypnose erst mal ausgelöst, glaube ich nicht, dass man Dich dann wieder schnell in die Realität zurückholen kann.

    In der Hypnose empfindet mal geschlossene Augen bequemer. Aber sie können auch offen bleiben, auf die Hypnose hat das keinen Einfluss.

    Hypnose

    Viele Grüße
    Andreas

  2. Für den Beitrag dankt: Tränenarm

  3. Anzeige

  4. #12
    dirk k
    Gast

    Standard AW: Ich, meine Kindheit, mein Leben -Teil 2

    Hallo Tränenarm,

    ich empfand es als angenehmer die Augen zu schließen. Es gibt auch keine Probleme sich zu bewegen.
    Wenn man diesen Zustand der Entspannung und des Friedens erreicht hat, dann möchte man die Augen nicht öffnen. Man vergisst auch teilweise seinen Körper. Durch meine Vergiftung hatte ich immer noch verschiedene körperliche Probleme. Taubheitsgefühle, Konzentrationsprobleme, Entzündungen. Das alles war weg.

  5. Für den Beitrag dankt: Tränenarm

  6. #13
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von Tränenarm
    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    7.110
    Danke gesagt
    3.726
    Dank erhalten:   5.874
    Blog-Einträge
    22

    Standard AW: Ich, meine Kindheit, mein Leben -Teil 2

    Ja leider sind die Erinnerungen an die drei Drecksch***ne und an meinen Ex da. Oftmals im Traum kann ich sie wieder riechen, hören und die Hände usw. spüren, es ist dann alles so nah, so real. Und wie schon geschrieben, selbst der Anblick von meinem Ex versetzt mich noch in Angst und Schrecken, so das ich immernoch in Schockstarre verfalle.

    Da wo ich wohne kommen keine Fremden hin zum angeln und schon garnicht unter dieser Brücke, da gibt es andere Stellen. Von daher gehe ich davon aus, das es jemand hier aus der Gegend war. Als mein Pa noch gesund war, war ich ja viel mit ihm unterwegs, selbst wenn er nach dem Fussball spielen (er war der Tormann) mit seiner Manschaft duschen ging, bin ich mit gegangen und habe mit geduscht.
    Weist Du, mir fehlen einige Erinnerungen aus der Kindheit, nicht nur das Gesicht von dem Mann. Viele Fragen die mir meine Psychologin über meine Kindheit gefragt hat, konnte ich nicht beantworten. Da fehlen Teile, egal wie sehr ich mich anstrenge mich zu erinnern, da kommt einfach nicht. Keine Ahnung was da noch verborgen ist und warum.

    Okay die Augen müssen bei der Hypnose nicht zu sein. Das ist schonmal gut, ich kann meine Augen nicht schließen wenn ich weis da ist noch jemand. Dann würde ich ja nicht sehen, was der Andere macht und dann bekomme ich Panik.
    Oje Entspannen , wenn mir jemand sagt ich soll mich entspannen, dann passiert genau das Gegenteil. Ich bin dann von Kopf bis Fuss total angespannt.

    Wäre halt schön gewesen, einfach in Trance fallen, wieder aufwachen und alles ist Erledigt. Wunschdenken ich weis
    *********************************************************
    Die Zeit heilt keine Wunden, man gewöhnt sich nur an den Schmerz ....

    ************
    Ihr könnt mich ruhig hassen, denn der Mensch, der mich am meisten hasst, bin immer noch ich selbst.

    ************
    Kennst Du das Gefühl, wenn Du schreien willst, doch es geht nicht?
    Kennst Du das Gefühl, wenn Du weinen willst, doch es geht nicht?
    Kennst Du das Gefühl, wenn Du sterben willst, doch es geht nicht?

  7. Für den Beitrag dankt: Andreas7

  8. #14
    Registriert Avatar von grisou
    Registriert seit
    04.03.2015
    Beiträge
    2.655
    Danke gesagt
    4.597
    Dank erhalten:   4.152

    Standard AW: Ich, meine Kindheit, mein Leben -Teil 2

    ich verstehe die therapeutinnen nicht.

    mein therapeut macht hypose, heilhynose.

    rede mit einem profi. jemand mit langer ausbildung. guter ausbildung und der wird dir erklären was er macht.

    wir nutzen hypnose nicht für erinnerungen hochholen. ich habe wenig vergessen. mein therapeut hilft mir blockaden aufbauen gegen flashbacks. da entsteht distanz zu den ereignissen.

    ich habe keine gute erfahrung mit hypnose in der vergangenheit. also waren erste sitzungen mit dem therapeuten positiv. auf einem stuhl sitzen, der couch liegen, wie es bequem ist und der therapeut liest geschichte vor. er kann z.b. einen inneren beschützer ankern.

    ich habe hypnosestücke selbst geschrieben. mit hilfe von therapeut. er hat sie aufgenommen auf cd. die höre ich am abend. wenn ich nicht schlafen kann. entspannt mich.


    kennst du das gefühl? einer redet und redet und redet und ist nicht wirklich interessant? die gedanken fangen an mit wandern? das ist hypnose. bewusstsein ist nicht mehr im außen. darum ist unterbewusstsein leichter anzusprechen. aber wenn der gegenüber was merkwürdiges sagt wenn er sich irgendwie bewegt, was tut. du bist sofort wieder wach und da. man gibt nicht kontrolle ab.

    die menschen auf der bühne, die hühner und so? das ist eher massenhysterie. das geht nur mit menschen die empfänglich sind und das so wollen.


    wenn es so interessant ist für dich das thema. vielleicht sagt dir deine seele etwas? geh dem nach. rede mit jemand mit einer sehr guten ausbildung und entscheide dann. so mache ich das.

  9. Für den Beitrag danken: pecky-sue, Tränenarm

  10. #15
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von Tränenarm
    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    7.110
    Danke gesagt
    3.726
    Dank erhalten:   5.874
    Blog-Einträge
    22

    Standard AW: Ich, meine Kindheit, mein Leben -Teil 2

    Danke Nicclas

    Werde im Internet mal nachsehen wer aus meiner Gegend Hypnosetherapie anbietet und dann weitersehen. Denn irgendwie muss es ja weitergehen, wenn sich etwas ändern soll.
    *********************************************************
    Die Zeit heilt keine Wunden, man gewöhnt sich nur an den Schmerz ....

    ************
    Ihr könnt mich ruhig hassen, denn der Mensch, der mich am meisten hasst, bin immer noch ich selbst.

    ************
    Kennst Du das Gefühl, wenn Du schreien willst, doch es geht nicht?
    Kennst Du das Gefühl, wenn Du weinen willst, doch es geht nicht?
    Kennst Du das Gefühl, wenn Du sterben willst, doch es geht nicht?

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Ich, meine Kindheit, mein Leben
    Von Tränenarm im Forum Ich
    Antworten: 655
    Letzter Beitrag: 25.01.2015, 10:34
  2. Mein Leben - Teil 2
    Von Quiero vivir im Forum Ich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.06.2013, 23:02
  3. Mein Leben Teil 1
    Von Arcania im Forum Ich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 08:40
  4. Mein Leben Meine Kindheit Teil 1
    Von kleinerHai im Forum Leben
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 06:27
  5. Mein Leben Teil 1 Meine Kindheit
    Von kleinerHai im Forum Leben
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 23:48

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige