Anzeige
Seite 1 von 5 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 24

Thema: Mir reichts .. wo liegt denn da überhaupt noch der Sinn?

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    312
    Danke gesagt
    87
    Dank erhalten:   103

    Standard Mir reichts .. wo liegt denn da überhaupt noch der Sinn?

    Ich weiß einfach nichtmehr, wies weitergehen soll. Wer meinen letzten Threat gelesen hat weiß, dass ich bald ein Praktikum beginnen wollen würde und das alles am Unterhalt hängt. Wer den Threat gelesen hat weiß auch, dass das mit dem Unterhalt anscheinend nichts wird .. und wer mer zu meiner Situation wissen will, sollte sich den zumindest mal durchlesen.

    Jedenfalls muss ich jetzt davon ausgehen, dass ich keinen Cent von meinem Vater bekomme. Nichts .. und das einfach nur .. weil ich bisher noch in keinem Studium eingeschrieben bin. Das Praktikum hätte mir so viele Türen für meine Zukunft geöffnet und hätte mich letztlich auch so glücklich gemacht .. aber wie soll ich mir das alles denn bitteschön ohne Geld finanzieren? Laut dem lieben Staat hat es ja anscheinend überhaupt nichts mit berufl. Ausbildung zutun, wenn ich 40 Std. die Woche in einem Betrieb arbeite nur um mir bessere Chancen für meine berufl. Zukunft zu schaffen. Ein halbes Jahr, 3000€ die ich bräuchte um das Praktikum "überleben" zu können .. aber das ist meine Zukunft ja anscheinend nicht wert .. bzw. das bin ich anscheinend nicht wert. Und es gibt einfach überhaupt keine Möglichkeit, wie ich mir das alles finanzieren könnte. Bafög fällt weg. Unterhalt fällt weg. BAB steht mir nicht zu. ALG-II (Hartz 4) steht mir nicht zu. Nichts. Einfach garnichts.

    Mein Anwalt, der sich um die Sache kümmern sollte, macht mich so wütend. Er kümmert sich kein bisschen um meinen Fall, beantwortet keine Fragen, gibt mir kaum auskunft und will jetzt natürlich vor Gericht gehen. Natürlich .. natürlich werde ich vor Gericht gehen wenn ich dem Anschein nach sowieso verlieren werde. Damit ich die 3000€ fürs Gericht auchnoch irgendwoher zaubern kann. Ihm ist es ja relativ egal ob ich dann am Ende bin oder nicht .. hauptsache er macht gutes Geld.

    Ich weiß wirklich nicht, wie ich jetzt noch weitermachen soll. All die guten Chancen am Arsch und jetzt? Jetzt siehts wohl so aus als dürfte ich die nächsten 12 Monate beim Mc Donalds arbeiten, damit ich wenigstens so irgendwie überleben kann .. aber darauf hab ich überhaupt keine Lust. So wenig Lust, dass sich schön langsam wirklich drüber nachdenke, ob die 18 Jahre nicht schon genug des Guten waren. Mir reichts einfach. Ernsthaft. Wo liegt denn bitteschön der Sinn im Leben, wenn jeder auf mich scheißt und das mit Dingen begründet, die überhaupt nicht auf meinen Fall zutreffen. Mein Gott..

    Mir reichts einfach .. endgültig. Ich hab wirklich einiges Versucht, dass das alles klappt .. aber letztlich wohl doch vergebens. Weil ich keine 3000€ Wert bin .. weil der Staat sagt, dass mein Praktikum absolut dumm und unnötig ist, und sich überhaupt nicht damit beschäftigt hat .. "Gerechtigkeit" und "Chancengleichheit" am Arsch. Unterstützung am Arsch. Ich am Arsch .. aber hauptsache mein Vater hat jetzt ein paar Hundert Euro mehr am Konto, die ihm die letzten 18 Jahre auch noch nicht wehgetan haben. Hoffentlich kauft er sich was schönes davon .. oder hoffentlich investiert unser Staat das Bafög bzw. ALG-II wieder in so sinnvolle Dinge wie Stuttgart 21 oder den Flughafen in Berlin .. hauptsache in irgendwas, was mehr Wert hat als ich und meine Zukunft.

    Ich will das alles nichtmehr. Ich hab mir so viel Mühe gegeben mir eine gute Zukunft auszuarbeiten und dann stellen sich genau die Personen quer, die eigentlich hier sind um mich zu unterstützen. Das wars dann wohl..

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Portion Control
    Registriert seit
    19.09.2011
    Ort
    BRD, also Bananenrepublik
    Beiträge
    17.831
    Danke gesagt
    5.392
    Dank erhalten:   11.792

    Standard AW: Mir reichts .. wo liegt denn da überhaupt noch der Sinn?

    Ich denke, dann bleibt dir nichts anderes übrig als erst mal eigenes Geld zu verdienen und deinen Traum irgendwann aus eigenen Mittel realisieren zu können.

  4. Für den Beitrag dankt: FlaschenGeist85

  5. #3
    Registriert Avatar von Rose
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Taka-Tuka-Land
    Beiträge
    22.729
    Danke gesagt
    34.647
    Dank erhalten:   17.428

    Standard AW: Mir reichts .. wo liegt denn da überhaupt noch der Sinn?

    Zitat Zitat von Portion Control Beitrag anzeigen
    Ich denke, dann bleibt dir nichts anderes übrig als erst mal eigenes Geld zu verdienen und deinen Traum irgendwann aus eigenen Mittel realisieren zu können.
    Das ist doch echt traurig, sowas.... wenn ich eine Weiterbildung machen würde, dann habe ich sogar Unterstützung vom Staat.
    Religion ist irrational, fortschrittsfeindlich und zerstörerisch.
    (Richard Dawkins)

    Wer Heute noch ernsthaft Homosexualität ablehnt, hat sicher auch ein Problem damit flüssig bis 100 zu zählen.
    (Cordula Stratman)

    Ich werde lieber für das gehasst, was ich bin, als für das geliebt zu werden, was ich nicht bin.
    (Kurt Cobain)

  6. #4
    Phelia
    Gast

    Standard AW: Mir reichts .. wo liegt denn da überhaupt noch der Sinn?

    In der Tat ist es traurig, dass wir in unserer Gesellschaft gelernt haben, dass wir - wenn wir erwachsen sind - jederzeit von allen Seiten Unterstützung bekommen und keine Minute auf den Gedanken kommen, vielleicht mal für uns selber verantwortlich zu sein.

  7. #5
    Registriert Avatar von Rose
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Taka-Tuka-Land
    Beiträge
    22.729
    Danke gesagt
    34.647
    Dank erhalten:   17.428

    Standard AW: Mir reichts .. wo liegt denn da überhaupt noch der Sinn?

    Zitat Zitat von Phelia Beitrag anzeigen
    In der Tat ist es traurig, dass wir in unserer Gesellschaft gelernt haben, dass wir - wenn wir erwachsen sind - jederzeit von allen Seiten Unterstützung bekommen und keine Minute auf den Gedanken kommen, vielleicht mal für uns selber verantwortlich zu sein.
    Wenn ich sowas lese platzt mir echt die Burg. Im Gegensatz zu seinen Altersgenossen, weiß er was er mit seinem Leben anfangen will. Da ist nix mit hartzen, saufen und kiffen.
    Geändert von Rose (22.09.2014 um 11:44 Uhr)
    Religion ist irrational, fortschrittsfeindlich und zerstörerisch.
    (Richard Dawkins)

    Wer Heute noch ernsthaft Homosexualität ablehnt, hat sicher auch ein Problem damit flüssig bis 100 zu zählen.
    (Cordula Stratman)

    Ich werde lieber für das gehasst, was ich bin, als für das geliebt zu werden, was ich nicht bin.
    (Kurt Cobain)

  8. Für den Beitrag dankt: Sparkly

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Macht das überhaupt noch Sinn?
    Von Brauni im Forum Studium
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.12.2012, 14:54
  2. Wozu denn überhaupt noch?
    Von Hopeless55 im Forum Ich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 16:00
  3. Hat es überhaupt noch einen Sinn???
    Von Andre In S-H im Forum Liebe
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.2005, 21:28
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.03.2005, 23:43

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige