Anzeige
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Warum lebe ich überhaupt? womit habe ich dieses leben verdient?

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard Warum lebe ich überhaupt? womit habe ich dieses leben verdient?

    Hallo!
    Ich halte es einfach nicht mehr aus mit meinem beschissenem Leben! Es gibt keine Sache die och daran mögen könnte. Also ich bin ein 16 Jähriges Mädchen und gehe auf ein Gymnasium. Ich habe einen geistig behinderten Bruder den ich zwar liebe habe aber er macht mit das Leben schwer.. Dazu habe ich einen pflegebedürftigen Vater den ich meistens einfach nur hasse!! Er kann nicht alleine auf Toilette er holt mich jede 5 Minuten aus meinem Zimmer und schreit rum. Meine Mutter lässt ihre ganze wut immer nur an much aus aber sie ist die einzige mit der ich reden kann.. Ich bin sehr sehr schüchtern, habe keine Freunde und bin ein totaler Aussenseiter egal wo ich bin, selbst draußen auf der Straße werde ich von leuten als "hässlich" beschimpft. Ich bin nunmal kein Model dafür kann ich nichts, es ist nunmal mein Gesicht was so hässlich ist und nicht mein Körper und daran kann ich nichts ändern. Ich habe niemanden mit dem ich reden kann und meine einzige wirkliche Freundin ist vor 1 1/2 jahren gestorben. Ich halte es nicht mehr aus auf dieser Welt, jeder hasst mich, lacht mich aus, meine Familie ist einfach nur ein Chaos, niemand versteht mich. Am liebsten würde ich einfach nur tod sein. Aber das könnte ich meiner Mutter nicht antun. Mein leben war nochnie schön, ich werde seit dem Kindergarten gemobbt.. ihr wisst nicht wie es ist sein ganzes leben zu hören das man es nicht wert ist hier zu sein, man unnötig ist, man von niemanden geliebt wird und hässlich wie dich Nacht ist. Ich frage mich womit ich es verdient habe mein ganzes Leben gequält zu sein und ausgenutzt zu werden, ich tue nie irgendjemandem was und bin zu jedem nett.. und das ist der dank?
    Vielleicht könnt ihr mir ja irgendwie helfen aber bitte nicht mit einem psychater.
    Danke im voraus.

  2. Anzeige

  3. #2
    Lenja
    Gast

    Standard AW: Warum lebe ich überhaupt? womit habe ich dieses leben verdient?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich halte es einfach nicht mehr aus mit meinem beschissenem Leben! Es gibt keine Sache die och daran mögen könnte.
    Hallo, liebe Du,

    vielleicht liegt in dieser Feststellung von dir, doch eine Möglichkeit der Veränderung, die du selbst bewirken kannst, und der Anfang einer Lösung deines Problems ..?

    Denn DU selbst, Du alleine, ohne den anderen, bist auch in der Lage Sachen und Situationen für dich zu erschaffen, die du am Leben und an dir mögen kannst. Es ist ganz wichtig, dass du in irgendeiner Form die Freude am Leben und an dir wieder empfindest und erlebst! Denn daraus kann dein Lebenswille und dein Selbswertgefühl wieder wachsen ( mit denen du dich dann auch esser behaupten kannst). Solche kleinere und größere Freuden sind die nötige Nahrung dafür.

    Nur eins brauchst du am Anfang dazu: dich von bisherigen Erfahrungen und daraus entstandenen Überzeugungen etwas zu distanzieren und ihnen wenigstens ein wenig zu trotzen - so viel, dass du dich auf das schone, positive Erleben wieder einlassen und sie geniessen kannst. Vielleicht müsstets du es dir auch erlauben?

    Versuch es bitte erstmal mit kleinen Dingen und Situationen: kauf dir ein Buch, was dir gut tut, oder leihe es aus und lese es genüsslich, gehe an Orte, die schön sind, und nimm ihre Schönheit in dich auf, höre gezielt Musik, die dich beruhigt und entspannt, oder belebt, wenn du dies gerade brauchst, tanze, um zu spüren, wie es deinem Körper Spass macht .. Später kannst du es ausbauen und vielleicht mal einen Tanzkurs besuchen, oder etwas ähnliches tun.

    So stärkst du dich und verlierst vielleicht etwas von deiner Schüchternheit, kannst leichter und selbstverständlicher Kontakte mit anderen leben und dich gleichzeitig besser dabei abgrenzen. Es ist erstmal eine Vision, doch solche müssen wir manchmal entwerfen, um zu wissen, wohin wir uns bewegen sollen, um besser zu leben.

    Ich wünsche dir Kraft und alles Gute für dein Leben!
    Lenja

  4. Für den Beitrag dankt: Earthling

  5. #3
    Registriert Avatar von Rhenus
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    16.737
    Danke gesagt
    1.970
    Dank erhalten:   5.483

    Standard AW: Warum lebe ich überhaupt? womit habe ich dieses leben verdient?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Hallo!
    Ich halte es einfach nicht mehr aus mit meinem beschissenem Leben! Es gibt keine Sache die och daran mögen könnte. Also ich bin ein 16 Jähriges Mädchen und gehe auf ein Gymnasium. Ich habe einen geistig behinderten Bruder den ich zwar liebe habe aber er macht mit das Leben schwer.. Dazu habe ich einen pflegebedürftigen Vater den ich meistens einfach nur hasse!! Er kann nicht alleine auf Toilette er holt mich jede 5 Minuten aus meinem Zimmer und schreit rum. Meine Mutter lässt ihre ganze wut immer nur an much aus aber sie ist die einzige mit der ich reden kann.. Ich bin sehr sehr schüchtern, habe keine Freunde und bin ein totaler Aussenseiter egal wo ich bin, selbst draußen auf der Straße werde ich von leuten als "hässlich" beschimpft. Ich bin nunmal kein Model dafür kann ich nichts, es ist nunmal mein Gesicht was so hässlich ist und nicht mein Körper und daran kann ich nichts ändern. Ich habe niemanden mit dem ich reden kann und meine einzige wirkliche Freundin ist vor 1 1/2 jahren gestorben. Ich halte es nicht mehr aus auf dieser Welt, jeder hasst mich, lacht mich aus, meine Familie ist einfach nur ein Chaos, niemand versteht mich. Am liebsten würde ich einfach nur tod sein. Aber das könnte ich meiner Mutter nicht antun. Mein leben war nochnie schön, ich werde seit dem Kindergarten gemobbt.. ihr wisst nicht wie es ist sein ganzes leben zu hören das man es nicht wert ist hier zu sein, man unnötig ist, man von niemanden geliebt wird und hässlich wie dich Nacht ist. Ich frage mich womit ich es verdient habe mein ganzes Leben gequält zu sein und ausgenutzt zu werden, ich tue nie irgendjemandem was und bin zu jedem nett.. und das ist der dank?
    Vielleicht könnt ihr mir ja irgendwie helfen aber bitte nicht mit einem psychater.
    Danke im voraus.
    Hallo,

    ja das hört sich schon schlimm an.

    Ich meine, du solltest dich an das Jugendamt wenden.
    Da musst du keine Scheu haben, denn Deine Eltern bekommen offensichtlich nicht den Alltag gemeistert, ohne die ganze Familie stark zu belasten.
    Das wäre der beste Rat, weil das Amt auch aktive Hilfe nicht nur für dich, sondern für die ganze Familie, anschieben kann.
    Da schaust du einfach mal ins Telefonbuch oder Internet, wer für deinen Ort zuständig ist.

    Psychiater?
    Dazu sehe ich keine Veranlassung, wenn du jetzt sofort aktiv wirst und dich selbst, mit der Hilfe von Fachleuten, versuchst, dich aus dem Leiden zu befreien.
    Allerdings könnte eine Fachkraft, das sind psychologisch geschulte Menschen, dir wichtige Hilfestellung geben, dich selbst nicht so negativ zu sehen.
    Leute, die mit "gesenktem Kopf" umher laufen, werden gerne erniedrigt.

    Es gibt auch Hilfsorganisationen, an die du dich wenden kannst, doch diese werden dich auch an die staatliche Hilfe verweisen.
    Der Vorteil wäre, dass du das dann nicht alleine machen müsstest.
    Ob eine bei dir in der Nähe ist, kann ich nicht sagen, weil ich deinen Wohnort nicht kenne.

    Aber lasse es nicht nur so laufen... jeder Tag zählt.

    Ach, was die gefühlte Hässlichkeit betrifft...

    Manchmal wollen Menschen jemanden ausgrenzen und verletzen und manchmal ist man zu selbstkritisch.
    Wenn dir das andere sagen, sind es in Wirklichkeit nur oberflächliche und dumme Menschen.
    Sie merken selbst nicht, dass sie sich selbst anders darstellen, als sie es wirklich sind. Sie spielen eine Rolle, die aber später schwer auf sie lasten wird. Sie werden sich vermutlich ein Leben lang selbst belügen, weil sie im Grunde nicht sie selbst sein wollen, sondern irgendeine Prominente, mit vielen, vielen, Problemen.

    Du solltest dir sagen, ich bin ich und ich bin gut!
    Zweifele an den diesbezüglichen Aussagen der anderen, zweifele nicht an dir selbst.
    Kann man sich von solch kindischen Gedanken der anderen befreien, dann wirst du erkennen, dass für den Esel die Eselin das Schönste ist.
    Sei du lieber ein mitfühlender Mensch, der andere nicht verletzt und sage dir zudem, dass jeder Mensch ein Unikat ist und damit auf seine eigene Weise schön ist.

    Lerne dich selbst eine große Portion zu lieben, nimm dich selbst an, es hilft!
    Viel Glück und Erfolg dabei!




    LG
    Rhenus
    _________________________________________________________________________________________________

    Rechte Radikalität ist die Angst vor der Freiheit des Lebens und noch größere Angst, sie anderen zu gestatten.

  6. Für den Beitrag dankt: Earthling

  7. #4
    Registriert
    Registriert seit
    23.10.2018
    Beiträge
    1
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Warum lebe ich überhaupt? womit habe ich dieses leben verdient?

    hey das klingt jetzt vielleicht etwas dumm und so als würde das der reinste Schwachsinn sein und nicht weiterhelfen, aber versuchs mal mit Knigge. Vom Umgang mit Menschen. ist ein tolles buch

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Warum habe ich mich überhaupt geoutet?
    Von Chardonnay im Forum Liebe
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 16:44
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.11.2011, 16:30
  3. Womit hab ich das verdient?
    Von Yanalie im Forum Ich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2010, 07:36
  4. Womit hab ich das verdient?
    Von ...ich im Forum Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.07.2006, 09:56

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige