Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 9

Thema: Warum dreht sich alles um "Spaß" oder "glücklich sein"?

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard Warum dreht sich alles um "Spaß" oder "glücklich sein"?

    Ich kann es nicht wirklich nachvollziehen. Fühle mich bei dem Gedanken wie so ein Wurm der sich durch die Erde wühlt und sich immer fetter frisst.

  2. Anzeige

  3. #2
    Christine22
    Gast

    Standard AW: Warum dreht sich alles um "Spaß" oder "glücklich sein"?

    Wie meinst Du Deine Frage? Dreht sich bei Dir alles um"Spass" oder meinst Du das auf die Allgemeinheit bezogen?

  4. #3
    Registriert
    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    72
    Danke gesagt
    14
    Dank erhalten:   17

    Standard AW: Warum dreht sich alles um "Spaß" oder "glücklich sein"?

    Naja glücklich sein oder zufrieden, das will glaube ich jeder, nur für jeden bedeutet das etwas anderes. Das was so allgemeinhin als glücksversprechend angesehen wird, muss ja nicht jedermanns Sache sein. Manche Leute sehnen sich auch nach mehr Ernsthaftigkeit, Erkenntnis und Sinn im Leben und das erst macht sie zufrieden.
    Versuche deine Werte für dich zu finden. Was Glück für dich bedeutet. Für mich bedeutet es auch Erfahrung zu machen und durch die Erfahrung Erkenntnisse zu gewinnen und evtl. etwas über mich hinaus wachsen zu können um freier zu werden, von engstirnigen Bewertungen und Glaubensmustern.
    Kurzweilige Spaßerlebnisse, die schnell vorbei und deshalb wiederhohlungsbedürftig sind, wenn man "dauerhaft glücklich" sein möchte, enthalten einem wahre Zufriedenheit eher vor, denke ich.

  5. Für den Beitrag danken: kiablue, Sparkly

  6. #4
    Elefant.
    Gast

    Standard AW: Warum dreht sich alles um "Spaß" oder "glücklich sein"?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich kann es nicht wirklich nachvollziehen. Fühle mich bei dem Gedanken wie so ein Wurm der sich durch die Erde wühlt und sich immer fetter frisst.
    Hallo Gast,

    das soll wohl heißen, dass Du Dich nicht wirklich zufrieden fühlst, wenn Du Glück konsumiert hast?

    Glück alleine reicht eben nicht. Es muss auch - und wohl primär - Glückswürdigkeit dabei sein. Glück alleine kann auch schön sein. Wenn man allerdings eine Art Überdruss oder ein Versagen von Glückserfahrungen ("schales Glück") feststellt, ist das wohl ein Zeichen, das auf ein Defizit hinweist.

    Es ist immens wichtig, das Gefühl zu haben, glückswürdig zu sein.

  7. #5
    Registriert Avatar von joe50
    Registriert seit
    11.08.2013
    Beiträge
    248
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   67

    Standard AW: Warum dreht sich alles um "Spaß" oder "glücklich sein"?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich kann es nicht wirklich nachvollziehen. Fühle mich bei dem Gedanken wie so ein Wurm der sich durch die Erde wühlt und sich immer fetter frisst.
    Du hast also keinen Spass mehr beim Fressen und Wühlen?
    Nieder mit der Schwer-Kraft, es lebe der Leicht-Sinn!

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.11.2017, 23:30
  2. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 27.07.2014, 19:36
  3. Warum dreht sich im Leben alles um "Später"?
    Von ThisOneIs4You im Forum Gesellschaft
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.01.2014, 06:21
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 11:12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige