Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 7

Thema: Rat gesucht!

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard Rat gesucht!

    Im vorraus entschuldige ich mich für Rechtschreibfehler :-)
    Also zu mir, ich bin 15 Jahre alt, weiblich. Und zwaaar ist das ganze
    schon 4 Monate her, aber ich schaff einfach nicht das ganze zu verarbeiten,
    egal wie sehr ich mich mit dem Thema auseinandersetze..
    Kurze Vorgeschichte: Ich rauche seitdem ich 12 bin,
    trinke Alkohol seitdem ich 13 bin (gekegentlich nicht jedes Wochen-
    ende!) und kiffe seitdem ich 14 bin (3-4 mal die Woche).
    Vor 4 Monaten hab ich bei mir in der Stadt, LSD besorgt weil mich
    das ganze ziemlich Neugierig gemacht hat.. Hatte mich im Internet mehrfach
    drüber Informiert, Gefahren, Nachwirkung etc war mir alles bewusst.
    Nun um alles zusammen zu fassen: Ich war ungeplante 32 Stunden lang drauf,
    keine Sekunde Schlaf (die ganze Nacht durchgemacht, weil ich nicht schlafen konnte)
    an Essen oder trinken war gar nicht zu denken. Folge ---> Körper geschwächt, mir ging
    es so Scheiße, merkte wie ich immer fertiger wurde, doch schlafen ging auch nach 2 Tagen nicht...
    Abends bin ich zu meiner Mom die hat mir dann mit homeopathischem Zeugs geholfen, ich konnte
    wenigstens einschlafen.. Am nächsten Tag war alles wieder normal
    keine Halluzinationen, keine Optics, keine riesigen Pupillen und ich konnte wieder was essen..
    Nun ja ich versuch mich jetzt seit 4 Monaten mit dem Thema auseinander zu setzen aber ich schaffs
    einfach nicht.. In den Weihnachtsferien hab ich dann mal wieder was geraucht und
    irgendwie wurde es wieder ausgelöst also gleiches von vorne.. Zwar nicht so krass und es hörte
    am selben Abend wieder auf, aber ich hatte so Angstzustände und Paranoia davor dass sich
    das ganze wiederholt.. Wer das liest und sich evtl. vorstellt das auch mal auszuprobieren .. FINGER WEG!!
    Vorallem wenn ihr psychische Probleme habt (Depressionen, Essstörungen), oder sehr anfällig auf sowas reagiert!
    Ich bereue es weil ich nicht weiss ob das jetz die nächsten paar Jahre (oder vielleicht mein Leben lang)
    so weiter geht.. Meine Psyche hat da nicht mitgemacht und das merke ich bis jetz, also 4 Monate später noch!
    LSD ist eine Erfahrung die unbeschreiblich ist, wie als würde man einem blinden versuchen Farben zu erklären, also unmöglich!
    Aber es ist auch eine sehr starke Droge auch wenn sie nicht abhängig macht, sie kann trotzdem ganz schön was anrichten!
    Ich würde mich freuen, wenn ihr vielleicht auch Erfahrungen mit Drogen gemacht habt,
    und mir Tipps oder einen Rat geben könntet wie ich das alles verarbeiten könnte..
    Von der Seele schreiben ist schonmal ein guter Anfang denk ich..
    Also wenn ihr bis hier gelesen habt, danke für die Aufmerksamkeit !

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von GuteLauneKaninchen
    Registriert seit
    26.06.2013
    Ort
    Krefeld,(gibt schlimmeres)
    Beiträge
    595
    Danke gesagt
    33
    Dank erhalten:   141

    Standard AW: Rat gesucht!

    Hallo Du,hey,ich bin kein Moralapostel.Deine Zeilen betrüben mich.Warum bist Du in deinem Alter so hart drauf. ??? Laß Dir eins sagen,alle Drogen machen abhängig.Laß die Kacke,Du möchtest sicher noch älter werden.Laß Dir bitte helfen ,denk an deine Zukunft. Jedes Problem kann man lösen.Alles Gute. !!!M.

  4. #3
    Registriert Avatar von das Gefühl
    Registriert seit
    06.08.2011
    Beiträge
    1.294
    Danke gesagt
    937
    Dank erhalten:   767

    Standard AW: Rat gesucht!

    Wo bleibt das Einlenken Deiner Mutter/Eltern? Wissen die nicht Bescheid?

    Wenn Du nicht bald in Therapie bist, dann ist Dein junges noch unausgereiftes Gehirn in spätestens 5 Jahren vollkommen im Arsch. Das heißt, dass Du Dir jetzt schon jeden Drogenabhängigen am Bahnhof angucken solltest. Du wirst ihm bald sehr ähneln.

    Mensch, ist das traurig, ich könnte heulen. So jung und wirfst Dein Leben weg!
    Ich weiß, dass es nicht viel bringt, Dir hier Vorwürfe zu machen, denn das was Dir passiert liegt noch nicht mal in Deiner Schuld. Nur,...Du bist noch ein Kind. Die meisten abgewrackten Typen haben später mit Drogen angefangen als Du. Vertraue DIch jemandem an, tue etwas, sonst bist Du nicht mehr lange da.
    Alles Liebe!

  5. #4
    Registriert Avatar von bird on the wire
    Registriert seit
    12.07.2013
    Beiträge
    4.177
    Danke gesagt
    498
    Dank erhalten:   4.402
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Rat gesucht!

    Hallo liebe Gästin!

    Ich habe auch als Kind viel geraucht und getrunken. Habe noch früher angefangen als Du. Man hat mir wohl auch manchmal was anderes gegeben damals. Was weiß ich nicht. Ich war nicht so gut informiert wie Du. War jedenfalls nicht gut.

    Ich hab den Dreh bekommen und mit dem Scheiß wieder aufgehört bevor ich richtig erwachsen war. Mach das bitte auch! Je später, desto schwerer wird es. Ich kenne einige, die haben es nicht geschafft, sondern sind elendig versumpft.

    Unsere Gehirne sind nicht dafür vorgesehen, so einen Mist zu verarbeiten.

    Nimm es als schlechte Erfahrung, mit der Du noch eine ganze Weile zu kämpfen haben wirst. Du kannst diese Erfahrung aber für Dich in etwas Gutes wenden, wenn Du sie zum Anlaß nimmst, ab jetzt auf Rausch- und Suchtmittel zu verzichten.

    Du hast genau wie ich Deine diesbezüglichen Erfahrungen sehr früh gemacht. Es wird Dich aus der Masse der Gleichaltrigen herausheben und Dir Souveränität geben, wenn Du das sein lassen kannst und für Dich bereits abhaken kannst, wenn die irgendwann mit dem Scheiß anfangen. Glaub mir, das ist ein ziemlich cooles Gefühl, dann sagen zu können: "Nö, laß mal, Alkohol, Zigaretten, Kiffen und auch anderes habe ich längst hinter mich gelassen. Das brauch ich nicht mehr".

    Ich wünsche Dir viel Kraft und Selbstliebe dafür. Paß auf Dich auf!

  6. #5
    Gast
    Gast

    Standard AW: Rat gesucht!

    Ja meine Mom findet das nicht gut, aber was soll sie denn dagegen machen, wenn sie's mir verbietet mach ich es trotzdem. Ich hab sie mal gefragt warum sie so 'chillig' im gegenaatz zu anderen Eltern darauf reagiert, dass ich Drogen nehme, ihre Antwort: 'Wenn ichs dir verbiete, machst dus trotzdem. Dann hab ich dich lieber hier daheim wenn du rumtrippst statt irgendwo kotzend auf der Straße am Hauptbahnhof.'
    Also irgendwo hat sie Recht.. Dazu muss ich sagen dass ich wirklich meinen eigenen Kopf habe und mir denken würde jetzt erst recht wenn sie es mir verbieten würde. Ich weiß nicht ob der Drogen konsum bei mir Hintergründe hat (Essstörung, Depressionen, Schlafstörungen alles schon durchgemacht, war damals auch bei Therapien deswegen). Vor kurzem hab ich mit meiner Mom über das Thema Drogen geredet und ihr gesagt dass ich wegen dem LSD Trip gerne zur Drogen Beratung gehen will. Will mir anhören was die da zu sagen haben, vielleicht treff ich dort Leute die wissen was ich meine wenn ich ihnen den Trip beschreibe, und mir sagen können wie sie das damals alles verarbeitet haben. Meine Mom hält das für eine gute Idee weil sie meint, das ich dann durch das Reden mit anderen ('Gleichgesinnten') das ganze besser verarbeiten kann, meine Freunde würden das eh nicht verstehen.
    Was meint ihr dazu? Sollte ich da hin gehen, und mir mal von Leuten ,die Ahnung und mehr Erfahrung im Umgang mit Drogen haben , einen Ratschlag holen?
    Werde in Zukunft übrigens die chemischen Drogen weglassen mich hats diesesmal ganz schön auf die Schnauze gehauen.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Medizinmann in Afrika gesucht / Heiltrunk gesucht
    Von BTF400 im Forum Gesundheit
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.02.2019, 20:57
  2. Name gesucht!
    Von Gast im Forum Studium
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 17:07
  3. sie gesucht^^
    Von Dark~Angel im Forum Sie sucht
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 00:47
  4. gesucht
    Von zauberflocke91271 im Forum Willkommen!
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.11.2006, 15:46
  5. Gesucht
    Von Finja im Forum Sonstiges
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.09.2005, 21:04

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige