Anzeige
Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 14

Thema: Angst vor Männern

  1. #1
    Anna-Marie
    Gast

    Standard Angst vor Männern

    Hallo liebe Leut!

    Ich richte mich mit einem etwas merkwürdigen Problem an euch.

    Ich habe Angst vor Männern. Bzw. glaube ich das.

    Ich will mal etwas ausholen, wenn ich darf:

    Ich bin Einzelkind, weiblich, und nur mit meiner Mutter aufgewachsen. Mein Vater verließ uns, als ich noch nicht mal geboren war. In meiner Familie gibt es nur wenige männliche Mitglieder. Ich habe zwei Onkel, die ich aber in meinem Leben vielleicht neun oder zehn Mal insgesamt gesehen habe, da sie ziemlich weit weg wohnen und nur selten zu Besuch sind. Ich bin also quasi nur von Frauen umgeben.
    In der Schule hatten wir zwar auch ein, zwei männliche Lehrer, aber so wirklich Bezugspersonen waren die auch nicht. Und die Jungs in der Schule kann man wohl auch eher nicht als Männer betrachten.

    Um auf den Punkt zu kommen: Für mich sind Männer unbekannte Wesen. Alien vom Mars, von deren Existenz ich zwar weiß, deren Verhalten ich aber nie verstanden habe.

    Viel positives habe ich von Männern in meinem Leben bisher nicht erfahren. Die Jungs in der Schule glotzen mir nur auf die Brüste und machen dumme Bemerkungen. Das war schon in der Mittelschule und jetzt im Gymmi ist es nicht anders. Selbst im Schulpraktikum hat mir mein Betreuer nur da hin gestarrt. Mein Fahrlehrer hat mich begrapscht und in der 9. Klasse hat mir ein Junge aus der höheren Stufe auf den Hintern geklatscht, als ich auf eine Freundin gewartet hatte. Das war alles ziemlich demütigend.

    Ich kann kaum vernünftig mit Männern oder Jungs reden. Ich weiß nicht warum aber sobald ein männliches Wesen in meiner Nähe ist, mache ich richtig dicht verkrampfe und suche instinktiv nach Fluchtwegen. Ich erschrecke, wenn ich eine tiefe männliche Stimme höre. Noch schlimmer ist es wenn es im Befehls- oder Schimpfton geschieht, z.B. bei einem Praktikum. Ich kenne so was nicht und es macht mir angst. Wenn ich irgendwen anrufen muss und es ist ein Mann überschlägt sich mein Herz beinahe vor Panik und ich weiche so gut es geht auf E-Mail aus.

    Jeden Tag erlebe ich viele Männer von ihrer schlimmsten Seite: besoffen, laut, aggressiv, gewalttätig, ungeduldig und fordernd. Ich bin ein sehr sensibler, geduldiger und friedliebender Mensch, dem das alles total zusetzt. Ich weiß, dass nicht jeder so ist, aber leider bleiben einem die negativen Dinge besonders im Gedächtnis. Diverse brutale Vergewaltigungsfälle, wie zB der letzte in Indien, Massenvergewaltigungen in Kriegen und sowas, machen meiner Angst vor dem männlichen Geschlecht auch nicht gerade ein Ende. im Gegenteil. Eine meiner Freundinnen wurde einmal beinahe vergewaltigt und ich frage mich immer wieder, wie Männer so sein können :-(( Die haben doch auch Mütter und vielleicht Schwestern und andere weibliche Verwandte.

    Ich hatte noch nie einen Freund, einen tollen Kuss oder nur eine freundschaftliche Umarmung mit einem Jungen oder Mann. Ich flüchte mich in Filme und Groschenheftchen, in denen es Männer gibt, wie ich sie gerne hätte: Liebevoll, stark, beschützerisch, respektvoll, etc...Ich ertrage die "echten" Männer nicht.

    Ich will das alles aber eigentlich gar nicht. Ich möchte Männer ja nicht als etwas schlechtes ansehen, aber leider machen sie es einem teilweise sehr, sehr schwer.

    Brauche ich eine Therapie? Wäre lieb, wenn mir jemand etwas dazu sagen kann, ohne mich zu verurteilen. Danke

  2. Anzeige

  3. #2
    tuny
    Gast

    Standard AW: Angst vor Männern

    Wie kann man dir konkret weiterhelfen? Möchtest du etwas verändern? Wenn ja, wie sähe dein Wunschzustand aus? Ob du eine Therapie brauchst oder nicht hängt davon ab, wo du hin möchtest, und ob dieses Ziel für dich mit oder ohne erreichbar ist. Oder möchtest du hier wissen, wie Männer "ticken" und warum sie dies oder jenes tun? Dich mit welchen unterhalten? Drück dich bitte klarer aus und stell wenn es geht konkrete Fragen.

    Gruß
    Tuny

  4. #3
    Winter Rose
    Gast

    Standard AW: Angst vor Männern

    edit. Überdenke es gerade nochmals.

    Upps. Antwort steht auf Seite 2. Diese Editierfunktion verwirrt mich
    Geändert von Winter Rose (12.01.2014 um 15:17 Uhr)

  5. #4
    Registriert Avatar von marut
    Registriert seit
    17.03.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.530
    Danke gesagt
    6
    Dank erhalten:   547
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Angst vor Männern

    ich glaube kaum, dass man das soweit verallgemeinern kann, dass es iwie verhaltensregeln 1, 2, 3... etc. für männer gibt. alle männer sind anders. letztlich hilft nur, welche kennen zu lernen. ihnen und anderen menschen in ihrer/deiner/eurer umgebung fragen zum verhalten zu stellen und versuchen zu verstehen, wie dieser einzelne und jener besondere mann tickt.

    lg marut

  6. Für den Beitrag dankt:

  7. #5
    Monarose
    Gast

    Standard AW: Angst vor Männern

    Mit den Männern ist es wie mit allen Menschen - meide die schlechten und suche die guten.

    Und halte dir vor Augen, dass es weitaus mehr Tierschützer als Massenvergewaltiger unter ihnen gibt. So als Beispiel.

  8. Für den Beitrag danken: Themba

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Angst vor Männern
    Von pinklady94 im Forum Ich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.12.2012, 16:33
  2. Riesen Angst vor Männern!!
    Von cHaRiTY im Forum Ich
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.10.2012, 22:13
  3. Angst vor Männern
    Von kleinstein im Forum Ich
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 02:00
  4. Angst vor Männern?
    Von Goa im Forum Liebe
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 19:21

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige