Anzeige
Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 11

Thema: massive Nachteile durch entstelltes Äußeres ???

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    7
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten: 1

    Standard massive Nachteile durch entstelltes Äußeres ???

    Hey leute...

    Leider weiß ich nicht genau wo man sie mit einem solchen Problem am Besten hinwenden sollte.
    also ich hab ein Problem (was zum Teil sicher auch teilweise meine Schuld ist, da ich mich die letzten 10 Jahre noch mit verschiedenen anderen Problemen zu kämpfen hatte bzw. ein großer Teil der Jahre wegen wahrscheinlich gestörter Wahrnehmung auch garnicht wirklich wahrgenommen hab oder dachte dass es irgendwann von alleine verschwindet aber wieso genau ist auch egal)

    also das Problem ist: ich bin massiv Entstellt, sehe richtig grauenhaft aus! und mit grauenhaft mein ich... ca. 5000 Aknenarben im Gesicht, eine richtig miese blasse trockene Haut inkl. Schuppen, seit 1-2 Jahren merk ich außerdem wie mir zunehmend meine Haare ausfallen, sehr dünner unregelmäßiger Haarwuchs (bei meinem Stammfrisör hab ich sogar jetzt Hausverbot bekommen!) Ich hab eigenartige Glupschaugen (verkrümmte Hornhaut), eine schräge unsymetrische schmale Nase die nach rechts zeigt vs. schrägen Kiefer der nach links ausgerichtet ist dazu kommt dass ich einfach keine richtige Stimme habe obwohl ich inzwischen auf die 30 gehe...

    nun das wär ja noch alles nicht so ein Problem wenn man mich deswegen schlicht und ergreifend nirgends richtig ernst nimmt!
    Ich finde seit Jahren keinen Job, werde im Geschäftsleben an jeder Ecke verarscht & verhöhnt, Leute die hinter mir stehen gibts auch keine mehr, ich wollte immer was mit Musik erreichen weiß aber nicht mehr wie ich das mit diesen Konditionen noch erreichen kann... In der Branche sieht einfach jeder optisch 100X besser aus und bisher gab es früher oder später auch so ziemlich mit allen Probleme...
    mit Frauen, Liebe Sex etc. ists ebenfalls eine große Katstrophe...

    alles in allem gehe nur noch sehr ungerne raus und weiß nicht wie die Zukunft aussehen soll...

    natürlich sind das längst nicht die einzigen Probleme aber ich wüsste gerne wie man jetzt mal diesen "unangenehmen Nebeneffekt- Optik" beheben kann.

    zum Arzt trau ich mich fast nicht mehr da die Probleme entweder runtergespielt werden (ist doch nicht so schlimm) oder man schickt mich wieder nach hause. Die letzte Hautärztin meinte hingegen, dass sich an der Haut bzw. den Narben nichts mehr ändern lasse bzw. die Akne schon vor >10J hätte behandelt werden müssen und fertig... musste halt mit Leben wie ein Monster auszusehen ?!?

    andere Ärzte wiederum finden keine Ursache... Blut & Stoffwechsel & Hormone angeblich alles ok...werde jedesmal nach hause geschickt...und die DNA-Klinik weigert sich da "nichts auffällig sei"...

    aber Fakt ist es ist schlimm da wirklich alles was theoretisch im Leben noch erreichbar wär durch diese Entstellung blockiert ist und ich gehe wie gesagt langsam auf die 30 zu!!!

    ich bräuchte eine Stimmband OP, Haut OP, Hornhautkorrektur, Haarverpflanzung, Nasen & Kieferkorrektur u. möglicherweise noch einiges mehr...

    durch was kann soeine massive Entstellung überhaupt zustande kommen, dass nahezu alle Organe anfangen rumzuspacken? (etwa bis zu mein 16ten Lebensjahr sah ich übrigens mal ganz das komplette Gegenteil aus. ich war regelrecht attraktiv)

    und woran könnte es liegen, dass kein Arzt etwas erkennt oder es ihnen egal?

    wer weiß einen Rat?
    Geändert von Snowfall (20.09.2013 um 18:30 Uhr)

  2. Anzeige

  3. #2
    Zombiehead
    Gast

    Standard AW: massive Nachteile durch entstelltes Äußeres ???

    Lieber Snowfall!

    erstmal: das einzige was du derzeit brauchst ist eine riesen große Portion Lebensmut und Selbstbewusstsein.
    Überleg doch mal von geschätzt 5 Ärzten bei denen du warst, haben 4 keine besonderen Auffälligkeiten bei dir feststellen können. Tja. Woran könnte das wohl liegen?
    Kleiner Tipp: vielleicht einfach an der Tatsache, dass du gar nicht so 'schlimm' aussiehst, wie du dich fühlst.

    Es ist schade, dass dir deine eventuell fälschliche selbstwahrnehmung so viel an Lebensfreude nimmt.
    Aber ich kann es durchaus verstehen und bin da auch der letzte der sagt, man solle bei extremen Unwohlsein nicht einen Spezialisten aufsuchen.
    Gegen Aknenarben kann man bestimmt irgendwas machen. Die Häfte meines Gesichtes ist verbrüht/verbrannt und mein damaliger Hautarzt/Dermatologe meinte, dass man da durchaus was machen kann in Richtung haut abschleifen, Narbengewebe zurückziehen etc. Ich hab mcih damals dagegen entschieden, weil das einfach schon wieder operativ gehändelt werden hätte müssen und ich schlichtweg keine Lust auf schmerzen hatte.

    Du kannst aufrecht gehen und hast bestimmt schöne große Augen, die du evtl. als 'Glubschaugen' missinterpretierst. Durch Hornhautverkrümmung kommt sowas sicherlich nicht zustande. Damit Augen hervor treten, müssest du schon eine sehr schwerwiegende Erkrankung haben und das wäre spätestens der ´Hausärztin aufgefallen.

    Gegen den haarausfall.. mh gut. Du bist jetzt nicht der erste junge Mann, dem das passiert. Einen teuren Gentest würd ich da nicht bezahlen wollen. Guck dich mal um, viele Kerle anfang 30 haben Geheimratsecken, Glatze oder nen kahlen schädel. das macht sie deswegen nicht unattraktiv. Lass doch mal checken wies um denen Eisen bzw. Ferritin (Eisenspeicher)wert steht. Vielleicht kann man ernährungstechnisch noch was rausreißen.
    oder du stehst schlichtweg dazu, suchst dir ne passende frisur aus und kleidest dich schick. Schau mal in die frauen kataloge rein, was Mann von heute so trägt und gönn dir mal was.

    Hab ich auch mal gemacht. hat echt nen kleinen egoboost bei mir getan und ich bin ein verbrühter krüppel

    trau dich leben!

  4. #3
    Registriert Avatar von juka
    Registriert seit
    26.06.2007
    Beiträge
    1.961
    Danke gesagt
    334
    Dank erhalten:   1.146

    Standard AW: massive Nachteile durch entstelltes Äußeres ???

    Zitat Zitat von Snowfall
    ich bräuchte eine Stimmband OP, Haut OP, Hornhautkorrektur, Haarverpflanzung, Nasen & Kieferkorrektur u. möglicherweise noch einiges mehr...

    durch was kann soeine massive Entstellung überhaupt zustande kommen, dass nahezu alle Organe anfangen rumzuspacken?

    und woran könnte es liegen, dass kein Arzt etwas erkennt oder es ihnen egal?
    Ich würde mal sagen es ist schlicht genetisch bedingt. Der Körper baut ab, wenn man ihn dauerhaft überfordert z.B. durch chronischen Stress, Depression, schlechte Ernährung, Drogen etc.. Allerdings bekommt man keine Probleme mit den Stimmbändern oder ne krumme Nase davon. Man sieht eher alt & verbraucht aus. Hautprobleme und Haarausfall können auftreten.

    Von Ärzten kannst du bzgl. deiner kosmetischen Probleme nicht viel erwarten. Und ja, es ist ihnen egal - leider. Das heißt du musst beharrlich darum kämpfen, die nötigen Operationen & Behandlungen zu bekommen, die du dir wünschst. Gegen Aknenarben kann man immer etwas tun. Je schwerer die Narben, desto aggressiver muss man leider auch vorgehen. Beispielsweise mit einem TCA Peeling. Gegen Haarausfall - falls er erblich bedingt ist - kannst du leider nicht viel machen. Haartransplantation ist wenig sinnvoll, denn die fallen dir später sowieso wieder aus und du bist >10.000€ los. Nasen- und Kieferkorrektur musst du eh selbst zahlen, ist aber jederzeit möglich.

  5. #4
    Registriert
    Registriert seit
    20.09.2013
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: massive Nachteile durch entstelltes Äußeres ???

    Ich wünsche Dir viel Kraft und positive Energie.
    Es ist bestimmt schwierig, und ich bin die letzte, die gute Ratschläge geben könnte.
    Trotzdem. Ales Liebe...

  6. #5
    Friday13
    Gast

    Standard AW: massive Nachteile durch entstelltes Äußeres ???

    Manchmal muss man echt verdammt lange suchen bis man einen Arzt gefunden hat, der auch mal zupackt.
    Hatte schon Glück und Pech.


    Das deine ganzen Organe so abhauen, kann viele Ursachen haben. Klar Strß, selbsthass und vorallem aber auch kleinigkeiten wie Umweltgifte im Haushalt. Alte Leitungen, Schimmel und co.


    Deine Haare können Altersbedingt sein. Leider bekomme ich auch keine Krone obwohl die Zahnärztin die erste versaut und mir noch einen zweiten zahn zerstört hat. Ne ich müsste die selber zahlen. Obwohl es eindeutig ihr Pfusch war.

    Die Welt ist leider so und schuld sind nicht die Politiker sondern jeder der es zulässt auf andere herunter zu gucken.
    Jeder Depp der sich über eine Kassierein oder eine unfreundliche Bedienung beschwert beführwortet dieses Hacksystem und darum können wir eben nur selber versuchen das beste daraus zu machen. Fang mal bei einem an.

    Deine Haare. Da könnte das Spülen mit Kaffee helfen, die Haar wurzeln etwas länger am Leben zu halten. Das Spülen mit Stiefmütterchentee dann Schuppen entfernen....

    Es gibt da ziemlich viel. Natürlich musst du auch selber darauf achten was du verträgst. Wenn du interesse hättest könnte ich dir noch weiter Tipps geben.

    Doch nicht das ich hier mir die Finger wund tippe und keiner liest das.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. die nachteile des frühlings
    Von Black-Bird85 im Forum Ich
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.04.2013, 21:46
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.11.2012, 18:08
  3. Nachteile durch Exmatrikulation?
    Von feyermeyer im Forum Studium
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.04.2011, 20:36
  4. äußeres chaos /aufräumen
    Von Gast im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.07.2007, 14:00

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige