Anzeige
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Das Leben macht keinen Sinn mehr....

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard Das Leben macht keinen Sinn mehr....

    Ich fühle mich leer. Damit möchte ich beginnen. Es ist so, ich sehe nach draußen in den Wind und in den Regen, zu den Bäumen und ich muss lächeln, doch dann rieche ich es, dann höre ich sie und dann sehe ich es. Den Gestank der Abgase, die Autos wie sie die Straße entlang brausen und die grau zugepflasterten Gehwege. Ich sehe die Blätter im Wind und beneide sie. Ich sehe die Vögel am Himmel und beneide sie. Ich sehe die Sterne und beneide sie. Ich fühle mich wie eine Marionette, gezwungen zu tun was immer man von mir verlangt. Niemals frei in meinem tun. Darf ich zur Schule gehen, darf ich lernen was ich möchte oder muss ich zur Schule? Darf ich tun was ich möchte, darf ich arbeiten oder muss ich arbeiten? Ich bin wie ein Hund, dessen Leine locker gelassen wurde. Ich darf mich bewegen, darf herum rennen. Ich habe ja diesen Bewegungsfreiraum. Aber wehe ich versuche mich loszumachen! Wehe ich überschreite meine „Freiheiten“, dann werde ich erst einmal bestraft, wie jeder andere auch. Damit mir nicht auffällt, wie klein meine Freiheit ist werde ich täglich abgelenkt und manipuliert. Mit Fernsehen, mit Internet, mit Talkshows, Germanys next Topmodel, Schlag den Raab, Menschen auf RTL über die ich mich lustig machen soll, mit Filmen, Nachrichten die über tote Eisbären berichten, Musik, und, und, und…, aber es klappt! Ja es klappt perfekt, zumindest hat es das, bis vor kurzem. Bloß nicht empören! Bloß nichts sagen! Äußere deine Meinung nicht! Was ist wenn ich sage was ich denke? Ich werde zum Außenseiter, habe keine Freunde mehr, bin angreifbar, es darf dann über mich gelacht werden! Öffentlich und alle stimmen zu. Gute Demokratie. Unterstützt die Stärkeren, tötet die Schwächeren. In einer Demokratie, darf man sagen was man möchte, es sei denn es gefällt nicht, dann darf man es nicht sagen. Ich habe alles. Zumindest sollte man das denken, aber habe ich wirklich alles? Oder fehlt da nicht noch was? Das Samsung Galaxy S3 sieht gut aus! Und dieses Auto! Der Tisch, die Creme, das Make-up, das Kleid, das Haus, der Teppich, das Sofa, ich will noch diese App! Und diese! Das Buch kann ich mir ja auch einfach auf’s Smartphone ziehen! Dann nehme ich noch das Buch und das, ….diese Katze ist süß, die will ich! Oh nein, wie süß diese armen kleinen Kinder aus Afrika doch sind und die haben ja auch nichts. Dann adoptiere ich gleich eines und noch eines aus Indien. Ich bin ein guter Mensch. Ich helfe armen Menschen. Was bedeutet arm? Sind nicht eher wir die Armen? Wir haben doch alles, warum geht es uns schlecht? Arbeiten wir weil wir wollen oder arbeiten wir weil wir müssen? Arbeiten wir doch wegen des Geldes? Wie lange arbeiten wir? Arbeiten wir nicht zu viel? Wir arbeiten 10-12 Stunden am Tag stehen um 6 Uhr morgens auf und gehen um 0 Uhr Abends ins Bett, müssen uns um unsere Familie kümmern, sind ständig übermüdet, wollen doch bloß lieben und Spaß haben, aber wir müssen arbeiten, für den Urlaub und das neue Auto. Für unseren Mann und unsere Frau, für die Kinder, wir arbeiten für ihre Geburtstage, für Weihnachten, für die Feiertage und die Geschenke, die großen und die kleinen Gesten, die Unfälle und den Willen. Was wir arbeiten? Ist doch egal und für wen, kann uns auch egal sein. Wir beuten andere Länder aus, lassen Kinder arbeiten, manchmal beschweren wir uns und wollen, dass sich etwas verändert, aber dann müssen wir wieder arbeiten und merken nicht einmal wie auch wir ausgebeutet werden. Wie uns unser Leben geraubt wird. Am Ende sind wir doch eben nur Marionetten. Wenn ich an meine Zukunft denke dann sehe ich eine Blaupause oder besser mehrere Blaupausen, wie genau mein Leben werden wird kann niemand sagen, aber in eine von diesen Blaupausen wird mein Leben passen. So ist es nun mal und nicht anders. Genau wie eure Leben die auch schon vorgeformt sind. Was ist das für eine Demokratie die Dinge beschließt die keiner will? Wer braucht Kameras in einer Demokratie? Wir werden überwacht, überall und es interessiert niemanden wieso? Kennt jemand den Paragraph der Todesstrafe im Lissabonvertrag? Kennt überhaupt jemand den Lissabonvertrag? Weiß jemand, dass ab 1.Juni alle Internetanbieter Nutzerdaten rausgeben müssen, dass unsere Daten einfach so ohne unsere Zustimmung weiter gegeben werden dürfen, an unseren Staat, an unsere „Demokratie“? Wozu wollen sie die Seiten kennen die wir aufrufen, was wir wo schreiben, wozu? Haben sie das in den Nachrichten gebracht? Wer weiß das? Die Wenigsten. Ich fühle mich leer. Ich kann nichts tun. Ich bin wie eine Marionette. Und ich bin allein. Ich habe niemanden der so denkt wie ich. Niemand der sich dasselbe wünscht, niemand der dasselbe möchte. Ich wünsche mir absolute Freiheit, ohne dafür auf der Straße leben zu müssen. Mein Leben ist substanzlos. Und ich bin allein, ich bin so allein. Lasst uns feiern, rufen sie. Lasst uns Spaß haben, rufen sie. Doch wie kann ich Spaß haben, wenn ich all das weis? Wie kann ich feiern, während ich mich so allein fühle, trotz aller Freunde? Niemand versteht mich. Es macht mich alles melancholisch, müde, wütend, ich bin genervt. Warum interessiert sich niemand dafür? Ist ihnen ihr Leben egal? Also komme ich mit feiern, mit Spaß haben, nicht weil ich Spaß haben will, sondern weil ich vergessen will. Nur mal vergessen. Geht aber nicht morgen sind die Gedanken wieder da. Also was tue ich? Ich schreibe das hier, in der Hoffnung auf, ja auf was? Weiß ich nicht. Keine wirkliche Frage ich will hören wie ihr denkt, wie es euch geht. Irgendetwas, ich will nicht mehr allein sein. Ich bin 15 Jahre alt und ein Mädchen. Unsere Leben sind schon geplant, seit unserer Geburt steht fest, was aus uns wird. Wir werden manipuliert und betrogen, solange wir beschenkt werden, einkaufen können, werden wir nichts sagen, werden wir uns nicht äußern. Wir sind Marionetten und solange ich lebe, werden wir nichts dagegen tun, niemals. Deswegen bin ich leer.

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    15.07.2012
    Beiträge
    321
    Danke gesagt
    57
    Dank erhalten:   37

    Standard AW: Das Leben macht keinen Sinn mehr....

    @Gast

    Es scheint mir, dass du dich in deinen Gedanken verfangen hast und nach dem Sinn des bzw. deines Lebens suchst.

    Auch ich habe mir lange Gedanken über das Geschehen in der Welt gemacht und mich nicht frei gefühlt, wobei ich sehr viel Wert auf meine persönliche Freiheit lege. Ich habe mich oft gefragt, ob es in der Welt auch noch etwas anderes als Probleme gibt. Egal wohin man kommt, die Menschen haben nur Probleme.

    Mittlerweile habe ich aber erkannt, dass es Zeitverschwendung ist, mich noch länger mit Dingen, die ich (leider) nicht ändern kann, auseinanderzusetzen. Ich möchte in meinem Leben endlich zur Ruhe kommen und es genießen.

    Ich schaue keine Nachrichten mehr, halte mich aus vielen Dingen heraus und versuche der Gesellschaft, von der ich nichts halte, so gut es geht aus dem Weg zu gehen. Menschen, die mich nerven oder andersweitig belästigen, schmeiße ich aus meinem Leben.

    Ich sage, auch wenn es vielen nicht gefällt, meine Meinung und bin so wie ich bin.
    Ich lasse mich nicht verbiegen und gehe nicht mit der Gesellschaft mit.
    Wer mit der Gesellschaft geht, geht unter!

    Ich versuche vor allem die kleinen Dinge im Leben wahrzunehmen und zu schätzen wissen.
    Ich probiere vieles aus und interessiere mich auch für vieles.
    Ich mache das, was ich will und lass mir auch nichts gefallen!!!

    Versuch dich einfach, mehr um dich zu kümmern und dein Leben zu ordnen.
    Ordnung und ein geregelter Tagesablauf sind wichtig!
    Versuch deine Gedankenwelt mit positiven Gedanken zu füllen und tu(e) dir etwas Gutes.
    Wenn du merkst, dass dir deine Gedanken wieder zu viel werden, setzt dir einen GEDANKENSTOPP!
    Das musst du aber mehrmals üben!

    Hol dir notfalls therapeutische Hilfe und such nach Wegen mit deinen lästigen Gedanken bzw. deinen Probleme
    klar zu kommen. Ein Therapeut kann dir dabei helfen.

  4. #3
    Monarose
    Gast

    Standard AW: Das Leben macht keinen Sinn mehr....

    Klar kannst du Entscheidungen für dich treffen.

    Du kannst anstelle der Schule ein Langzeitpraktikum machen.

    Mit 18 kannst du durch die Welt ziehen und tun, was immer du willst, solange du keine Gesetze brichst.

    Du musst die doofen TV-Sendungen doch nicht gucken!

    Du kannst "aussteigen" und dein eigenes Ding machen.

    Es gibt viele Leute, die in sog. alternativen Lebensformen zusammenleben.

    Ganz viel ist möglich.

    Aber man muss halt was tun.

  5. Für den Beitrag dankt: Schlümpfchen

  6. #4
    Gast
    Gast

    Standard AW: Das Leben macht keinen Sinn mehr....

    Grundlegend kann jeder Mensch das tun was auch immer er tun möchte, nur muss man dann auch mit den Konsequenzen leben. Natürlich musst du nicht in die Schule gehen, wenn du nichtmehr Schulpflichtig bist, die Frage ist also eher ob du dann damit leben kannst keine Ausbildung zu haben und daher beruflich vermutlich nie wirklich weiter zu kommen.
    Ich kenn einige Leute, die so einen Weg für sich gewählt haben, leicht ist es sicher nicht (aber wessen Leben ist schon wirklich leicht), aber sie sind glücklich damit. Das ist sicher nix für jeden, aber ich persönlich finde es zb recht spannend "in den Tag" hinein zu leben, sich jeden Tag auf neue umzusehen wo man Geld/Essen/Kleidung herbekommt, in die nächste Stadt zu ziehen, wenn einem danach ist, einfach frei und unabhängig sein, nur zu arbeiten, wenn man es grade muss, usw..... Die Kehrseite der Sache ist halt auch, dass man dann wirklich auf sich alleine gestellt ist, keine sozialen oder finanziellen Absicherungen, dafür Freiheit, soweit diese möglich ist, also ein wirklich ursprüngliches Leben, wie es auch die Vögel leben.

    Ich würd aber dennoch empfehlen sich zumindest durch die Grundausbildung durchzubeißen, macht man das nicht wird man es früher oder später bereuhen. Auch wenn man es selbst nicht glaubt, aber die Ansichten ändern sich mit der Zeit und gewisse Sachen kann man im Alter nurmehr sehr schwer nachholen.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.09.2014, 12:26
  2. Mein leben macht keinen Sinn!!!!
    Von Gast im Forum Ich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 18:29
  3. mein leben macht keinen sinn.
    Von Gast im Forum Ich
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 02:07

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige