Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 6

Thema: Borderline oder falscher Partner ?

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    17.04.2013
    Beiträge
    2
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Borderline oder falscher Partner ?

    Hallo,
    Da ich selbst nicht richtig weiß, wohin mit mir und meinem Anliegen, dachte ich ich probier es mal hier.
    Es geht darum, dass mir erst seit ein paar Tagen bewusst geworden ist das ich Borderlinerin bin obwohl ich es eigentlich schon seit mindestens 4 Jahren wissen müsste (ich bin 18).
    Seitdem denke ich keinen klaren Gedanken mehr fassen zu können.
    Je Krankheit spiegelt sich zum Großteil in meiner Beziehung mit meinem 30jährigem Mann wieder.
    Ich mache mittlerweile alle paar Tage Schluss weil wieder etwas passiert ist was mich so sehr verletzt, das ich denke ich halte es nicht mehr aus. Zudem kann ich einfach keine Reue zeigen oder.mich entschuldigen.
    Entweder liebe ich ihn und will ihn für immer oder ich hasse ihn und will ihn nie wieder sehen.
    Ich möchte ihn Unterbewusstsein absichtlich verletzen, weil es für mich in dem Moment eine Genugtuung ist, wie kann man nur so sein?
    Hinzu kommt, dass ich mit seiner Vergangenheit nicht klar komme, er hatte viel Geschlechtsverkehr mit vielen Frauen.
    Viele davon hat er mir sogar unbedingt vorstellen wollen was sehr wehtut.
    nun denke ich immerzu daran, wie er sich mit diesen Frauen so sehr begnügt wie noch nie und es ekelt mich an.
    er war/ist Drogen und Alkoholabhängig das hat sich zwar stark gebessert seit unser Sohn (6wochen alt) da.ist aber lassen tut er es nicht.
    Er sagt mir ständig, das niemand Anderes so für mich da sein könne wie er, ich niemand anderen finden würde usw.
    Ich weiß einfach nicht, ob es an meiner Krankheit liegt das es nicht funktioniert und ich mir nur einrede das alles.seine schuld und verneint "arsch" ist oder ob es wirklich was mit ihm Zutun hat.
    Für Meinungen, Erfahrungen und Tips bin ich gern offen.
    Liebe Grüße

  2. Anzeige

  3. #2
    Vegas
    Gast

    Standard AW: Borderline oder falscher Partner ?

    Ohje, und schon ein Kind in die Welt gesetzt...damit hättet ihr beide besser gewartet, bis ihr euer Leben in die Spur bekommen habt. Ein ernst- und gutgemeinter Rat: Ihr braucht beide dringend professionelle Hilfe. Und so lange solltet ihr euch gegenseitig in Ruhe lassen (schliesst trennen mit ein) und euch auf euer Kind und eure jeweilige, psychische Gesundheit konzentrieren.
    Ihr seid BEIDE in dem Zustand nicht beziehungsfähig, und euer Kind leidet mit.

  4. #3
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    17.04.2013
    Beiträge
    2
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Borderline oder falscher Partner ?

    Verständlich das du so denkst, tu ich in gewissermaßen auch.
    Dennoch möchte ich dem Kleinen seine Familie erhalten.
    Ich möchte eine Therapie machen um meine Vergangenheit aufzuarbeiten, er jedoch ist in keinster Form zu soetwas bereit,
    er hält es alles für schwachsinnig.
    Ich habe mich schon oft getrennt, halte es aber nie lange durch.
    Kann nicht alleine sein.
    Mitgrund sind aber auch seine Eltern denke jch, da sie sich ziemlich reinhängen das wir bloß zusammenbleiben, in eine Wohnung ziehen usw.

  5. #4
    Gast
    Gast

    Standard AW: Borderline oder falscher Partner ?

    Wurde es Dir denn von einem Arzt bestätigt, dass Du Borderline hast, oder ist das nur ein Verdacht von Dir? Mit solchen Selbstdiagnosen sollte man nämlich äusserst vorsichtig sein!!!
    Du bist noch sehr jung, hast gerade ein Baby bekommen und bist in Deiner Beziehung nicht glücklich...da muss man nicht gleich Borderline haben um sich so zu fühlen wie Du. Ich würde sagen, Du bist überfordert mit Deiner Situation- lass Dir (professionell)helfen. Wenn Du dann klarer siehst wird sich auch zeigen, ob die Beziehung weiter funktionieren kann.

  6. #5
    Vegas
    Gast

    Standard AW: Borderline oder falscher Partner ?

    Es muss ja keine Trennung für immer sein, nennen wir es "Pause"...
    Aber mit seiner Einstellung wird das nichts, denn "schwachsinnig" ist vorallem sein Alkohol- und Drogenkonsum.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Ex Borderline Partner
    Von goethe im Forum Liebe
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 05.12.2019, 11:48
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 18:50
  3. ex Borderline Partner
    Von Knuddel1234 im Forum Liebe
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 19:01

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige