Anzeige
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Ritzen - Wieso habe ich so eine Angst?

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    12.03.2012
    Beiträge
    34
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Ritzen - Wieso habe ich so eine Angst?

    Hat jemand Erfahrung damit und kann mir vielleicht sagen warum mich das so beschäftigt?
    Mein Partner ritzt sich wegen psychischen Problemen. Es ist nicht tief und nich in einem
    gefährlichen Bereich und wir reden auch darüber und ich bin für sie da. Ich verstehe
    ihre Gründe und weiß das es nicht im Zusammenhang mit Selbstmord steht oder großer
    Verzweiflung (zumindest keine Bewusste). Sie sagt sie empfindet ein Erfolgserlebniss wenn
    sie den Schmerz so lange aushalten kann bis es blutet.

    Mein Problem ist jetzt folgendes. Ich weiß warum sie das tut und weiß das keine Gefahr
    besteht das sie dadurch ernsthaft Verletzt wird und das eigentliche Problem ist ja nicht
    das Ritzen an sich sondern ihre psychische Verfassung die sie dazu bringt. Also ist es
    im Prinzip nicht SO schlimm.
    Aber irgendwie tut es mir weh... Es ist schwer zu erklären. Wenn sie sich ritzt spühre ich
    seelichen Schmerz. Sie redet mit mir darüber und sagt mir das sie sich ritzt und das ist auch
    gut so, weil ich will nicht das sie das Gefühl hat, dass sie sich mir nicht anvertrauen kann
    und sich vor mir verstecken muss. Warum ist das so? Wieso tut es mir weh wenn sie sich
    ritzt? Ich habe Angst davor, obwohl ja eigentlich keine ernsthafte Gefahr besteht. Sie ist
    ja in Therapie und wird gut versorgt und es geht ihr wesentlich besser als früher.

    Als sie noch stark depressiv war und sie sich deswegen geritzt hat konnte ich damit irgendwie
    besser umgehen. Aber nun ritzt sie sich nicht mehr aus Verzweiflung als Hilferuf, sondern
    einfach so um ein Erfolgserlebniss zu erfahren und weil sie das gerne will.
    Wieso macht mich das so fertig? Wie kann ich damit besser umgehen?

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von missladyjanna
    Registriert seit
    30.05.2012
    Beiträge
    310
    Danke gesagt
    158
    Dank erhalten:   75
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Ritzen - Wieso habe ich so eine Angst?

    Zitat Zitat von Anders als die anderen Beitrag anzeigen

    Aber irgendwie tut es mir weh... Es ist schwer zu erklären. Wenn sie sich ritzt spühre ich
    seelichen Schmerz. Sie redet mit mir darüber und sagt mir das sie sich ritzt und das ist auch
    gut so, weil ich will nicht das sie das Gefühl hat, dass sie sich mir nicht anvertrauen kann
    und sich vor mir verstecken muss. Warum ist das so? Wieso tut es mir weh wenn sie sich
    ritzt? Ich habe Angst davor, obwohl ja eigentlich keine ernsthafte Gefahr besteht. Sie ist
    ja in Therapie und wird gut versorgt und es geht ihr wesentlich besser als früher.

    Als sie noch stark depressiv war und sie sich deswegen geritzt hat konnte ich damit irgendwie
    besser umgehen. Aber nun ritzt sie sich nicht mehr aus Verzweiflung als Hilferuf, sondern
    einfach so um ein Erfolgserlebniss zu erfahren und weil sie das gerne will.
    Wieso macht mich das so fertig? Wie kann ich damit besser umgehen?
    Es tut dir weh, weil du sie liebst und es dich traurig macht, dass sie traurig ist oder sich selbst verletzt (was an sich ziemlich gegen das eigene Leben spricht (ich will nicht sagen, dass sie damit selbstmordgefährdet ist, hast du ja schon gesagt es ist einfach nicht "normal")
    Als sie stark depressiv war, konntest du das vielleicht besser verstehen, weil hm.. wie soll ich sagen.. die Depressionen eine "gute Begründung" waren: Sie hatte stark psychische Probleme, in die man sich schwer einfühlen kann, aber man weiß, dass es oft vorkommt, dass sich Leute dann selbst verletzen und es ist eine Ebene, die eben nur Fachpsychologen richtig verstehen können und wo sie helfen können.

    Jetzt, wo es ihr besser geht und die "normale" Ebene beinah erreicht hat, weil sie sich ritzt, um ein Erfolgserlebnis zu haben, anstatt es als Hilferuf zu tun, müsstest du das als "Laie" ihre inneren Vorgänge besser verstehen können, aber gerade da ist das Problem: das "relativ normale" Verlangen nach Erfolg kombiniert mit einem "unnormalen Weg" zu Erfolg: das SVV.

    Ich glaube, dass sie sich vielleicht noch mehr von der Therapie erhofft hat: ein normales Leben, aber ich kann aus erfahrung sprechen, dass es niemals so wie vorher sein kann und der Weg zur Besserung oft länger dauert. Diese Enttäuschung verarbeitet sie dann indem sie sich selbst Erfolgserlebnisse durch das ritzen schafft.

    Alles Gute, missladyjanna

    (P.S.: falls sich Leute aufregen, dass ich das einfach in "normal" und "unnormal" einteile: genau so meine ich das nicht, aber ich finde es schwierig, das auszudrücken, was ich sagen will, und hoffe ihr versteht, dass ich damit nichts als harmlos oder eben "unnomral" im Sinne von "falsch" verstehe )
    Vertrauen heißt, jemandem ein Schwert in die Hand geben, mit dem er dich entweder verteidigen, oder vernichten kann.

    "Wenn der Wind stärker weht, bauen die einen Mauern, die anderen Segelschiffe"-chinesisches Sprichwort

    When life get's harder, you must have leveled up.

    "Jedes Schreckensbild verschwindet, wenn man es ins Auge fasst " -Vergessen

  4. #3
    Registriert Avatar von prettyreckless
    Registriert seit
    22.10.2012
    Beiträge
    19
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   2

    Standard AW: Ritzen - Wieso habe ich so eine Angst?

    Also , ich schneide mich auch und ich kann mir nicht vorstellen dass sie das macht um ein erfolgserlebnis zu haben.
    Der Schmerz den man spuert wenn man sich selbst verletzt lenkt einen von seinen Problemen ab , man denkt eine Zeit lang nicht mehr daran weil Adrenalin im Koerper ausgeschuettet wird , das koennte ihr "erfolgserlebnis" sein , aber da steckt mehr dahinter.
    Frag sie mal genauer und hak nach , denn ich bin mir sicher das sie irgendwas schwer belastet!
    Und das du dir Sorgen machst und es dir nahe geht , ist doch klar wenn du sie liebst

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. ritzen-wieso?
    Von Rei im Forum Leben
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.11.2011, 00:15
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.03.2011, 08:01
  3. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 18:42
  4. wieso aufhören mit dem ritzen?
    Von zundhoelzli im Forum Ich
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 10:48

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige