Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 6

Thema: Namen ändern lassen...

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    22.08.2011
    Beiträge
    38
    Danke gesagt
    3
    Dank erhalten:   2

    Standard Namen ändern lassen...

    Ich weiß, die Sache war schon mal. Aber es hat sich viel geändert.

    Zu dem.. die Geschichte:
    Ich hasse meinen Vornamen, obwohl er der normalste der Welt ist.
    Hassen ist jedoch stark untertrieben, ich fühle mich regelrecht gequält!
    Ich bin auch schon länger in psychologischer Behandlung.
    Ich bin jetzt fast 16 Jahre alt und hab versucht mich "erwachsen" zu verhalten,
    sprich, mich versucht mit den Namen "anzufreunden". Das ist kläglich
    gescheitert und auch der "Ignorierungsversuch" hat nichts gebracht.
    Klar, es geht nicht anders. Also versuche ich mich immer so gut es geht zusammen
    zu reißen. Aber das geht nicht.
    Was ist passiert? Ich bin in der Geschlossenen Psychiatrie gelandet.
    2 mal wegen der Kacke. Und ein drittes mal wär beinahe dazugekommen.
    Ich fühl mich von allen so missverstanden. Aber vielleicht liegt es
    daran das ich mich auch nur falsch ausdrücke.
    Ich hab ein Beispiel gefunden das die ganze Sache gut beschreiben kann.
    Denk ich mal.
    Zum Beispiel wenn ein Mann sich als Frau fühlt. Es fängt alles klein an, aber die
    Gefühle werden immer stärker. Bis er sich umoperieren lässt und alles gut wird.
    Doch manchmal geht das nicht, und der Typ wird richtig unglücklich und tut Sachen,
    die er doch eigentlich nicht will.

    Bei mir könnte man das fast genau so sehen. Ich fühl mich unter den namen nicht richtig.
    Eher fremd und falsch. Ich tue auch Sachen die ich nicht will, weil es mich schier
    wahnsinnig macht. Aber deswegen bin ich doch nicht krank?!

    Vor ca. 2 1/2 Jahren hat das ganze richtig angefangen. Es war zwar schon immer da, aber.... naja. Zuerst habe ich unter einer bunten Vielzahl von Spitznamen gelebt, bis sich meine Freunde auf einen, ziemlichen exotischen,
    Spitznamen geeinigt haben. Wie denn auch sei, den Namen gibt es wirklich.
    Ich würde ihn gern ändern. Aber ich weiß nicht wie, von den Psychologen fühl ich mich
    grundlegen verarscht. Naja, bis auf einem.

    Danke fürs lesen und antworten

    PS: - Nein, ich steiger mich in nichts rein
    - Btw, was mich wundert, sein Geschlecht zu ändern, nur aus einem Indentitätsgrund,
    scheint so einfach, aber warum ist das bei mir so schwer?

  2. Anzeige

  3. #2
    Madiga
    Gast

    Standard AW: Namen ändern lassen...

    Mit welcher Begründung bist du in der Geschlossenen gelandet?

    Welche Dinge hast du getan, die du nicht tun wolltest?


    Frag doch beim zuständigen Amt einfach mal nach, ob sich der Name ändern lässt.

  4. #3
    Gast
    Gast

    Standard AW: Namen ändern lassen...

    Zitat Zitat von Madiga Beitrag anzeigen
    Mit welcher Begründung bist du in der Geschlossenen gelandet?

    Welche Dinge hast du getan, die du nicht tun wolltest?


    Frag doch beim zuständigen Amt einfach mal nach, ob sich der Name ändern lässt.
    Ein 'stinknormaler' Vorname wird sich nicht ändern lassen, auf keinen Fall. ;-)
    Es soll auch schwierig sein bei Nachnamen, aber würde ich Fic* heißen würde ich auch versuchen, den Namen abändern zu lassen oder ich würde einen Herrn Müller heiraten. ;-)

  5. #4
    Gast
    Gast

    Standard AW: Namen ändern lassen...

    Das ist sogar ziemlich einfach. Man kann das beantragen... ggf. dein Führungszeugniss sauber ist. Mit einem Gutachten von einem Psychologen oder Therapeuten sogar schon fast garantiert. Die gründe müssen halt nur schwerwiegend sein. Solange man nicht vorbestraft ist kann man den namen aber relativ einfach ändern... Einfach mal das Formular im Rathhaus abholen...

    LG

  6. #5
    Monarose
    Gast

    Standard AW: Namen ändern lassen...

    "Sein Geschlecht zu ändern,nur wegen eines Identitätsgrundes,scheint so einfach".

    Das ist der Witz des Jahrhunderts...

    Dein Name ist doch sehr praktisch. Der perfekte Sündenbock. Hat dich sogar in die Geschlossene gebracht, der Böse...

    Welche Schritte zur Namensänderung hast du konkret unternommen?

    Du kannst einen zweiten Vornamen beantragenund diesen zum Rufnamenmachen.

    Oder zur Fremdenlegion gehen. Da kriegst du Vor- und Nachname neu.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. User-Namen ändern- aber wie?
    Von Marlene84 im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 23:26
  2. Muss ich meinen namen ändern?
    Von ICH&DU im Forum Ich
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 20:26
  3. Namen ändern?
    Von ~*broken-angelwings*~ im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.04.2009, 00:49

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige