Anzeige
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 13

Thema: Seit 9 Jahren geplagt!

  1. #6
    Registriert Avatar von Anjali
    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    41
    Danke gesagt
    7
    Dank erhalten:   9

    Standard AW: Seit 9 Jahren geplagt!

    Vielleicht magst du ihr mal so ein brief schreiben...schreib ihr es so wie du es uns geschrieben hast...das du sie nicht vergessen kannst und das du ohne ein gespräch über den verlauf der trennung und alles drum und dran keine andere beziehung eingehen kannst.....

    hört sich e bissel doof an,aber wenn man so nicht an die person rankommt...hilft meist ein brief.
    Entweder sie sagt okay zu einem gespräch oder sie zerreist ihn.....aber dann weißt du was du von ihr zuhalten hast.

  2. Anzeige

  3. #7
    Tue
    Tue ist offline
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    7
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Seit 9 Jahren geplagt!

    Zitat Zitat von Anjali Beitrag anzeigen
    Vielleicht magst du ihr mal so ein brief schreiben...
    Das hat mir jemand auch schon jemand im Chat vorgeschlagen! Das Problem is nur, dass ich nicht an sie herankomme: Mein bester Freund bekommt Stress mit seiner Freundin (ihrer Schwester), wenn ich ihn bitte den Brief weiterzuleiten!
    Diese widerrum ist heute noch der Meinung, dass es gut ist wenn wir keinen Kontakt mehr zueinander haben! Sie würde den Brief niemals weitergeben!
    Und wo sie wohnt, weiß ich selber nicht!

    Aber vielen Dank, dass ihr mir helfen wollt! Super lieb von euch allen, den Text durchzulesen und euch dann noch die Zeit zu nehmen mir zu schreiben! Wie gesagt: Es ist mir ein wenig unangenehm, weil ich denke, dass es Leute mit wirklich ernsten Problemen gibt, und ich mit so ner Lapalie nach außen hin zu kämpfen hab! Aber es tut schon gut das endlich mal loszuwerden und zu sehen, dass ich "Gehör" finde!

    Ich bin euch wirklich super super dankbar!
    Geändert von Tue (11.01.2011 um 14:24 Uhr) Grund: Schreibfehler

  4. #8
    venia
    Gast

    Standard AW: Seit 9 Jahren geplagt!

    Zitat Zitat von Tue Beitrag anzeigen
    Das würd ich sooooo gerne, aber leider spricht sie ja nicht mehr mit mir!
    Trotzdem Danke!

    ...ähm... ich meinte NICHT mit ihr...
    Ex ist ex... da was zu löten ist *fast* aussichtslos - Du solltest dich damit abfinden!


  5. #9
    Tue
    Tue ist offline
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    7
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Seit 9 Jahren geplagt!

    Zitat Zitat von venia Beitrag anzeigen

    Du solltest dich damit abfinden!

    Und genau das is ja mein Problem! Ich kann mich wirlich mit allem abfinden und ich bin garantiert kein Mensch, der Sachen nicht akzeptieren kann!
    Ich kann auch zurückstecken und die die Dinge so sein und laufen lassen wiesie nun mal sind und laufen!
    Diese Geschichte ist die einzige, die ich nicht verarbeiten kann!

    Und ich weiß nicht woran das liegt! Also ... schon! Daran, dass die Sache halt nicht abgeschlossen werden kann! Aber ich sollte mich damit abfinden, dass ich sie nicht abschließen kann! Und das gelingt mir auf biegen und brechen nicht!

  6. #10
    venia
    Gast

    Standard AW: Seit 9 Jahren geplagt!

    Zitat Zitat von Tue Beitrag anzeigen
    Aber ich sollte mich damit abfinden, dass ich sie nicht abschließen kann! Und das gelingt mir auf biegen und brechen nicht!


    Um damit "abschließen" zu können besteht ja auch die Option seinen eigenen Charakter beurteilen zu lassen.

    Schließlich ist es nahe liegend zunächst Fehler bei sich zu suchen.

    Ich habe die Erfahrung gemacht Probleme so anzusprechen, dass die Möglichkeit einer externen Meinung (unbefangen) eingeholt werden kann!

    Dann ist die Chance gegeben, sich eine Meinung zu bilden und sich so darauf einzurichten, dass man einen Abschluss (vor allem für´s Hirn) finden kann.

    Ungünstig finde ich die Option (Dein geheimer Wunsch) beim Partner eine zufriedenstellende Lösung zu finden. Erfahrungsgemäß herrscht da Uneinsichtigkeit, gegenseitige Vorwürfe bis hin zu Eskalation vor.

    Durch Offenlegen von beispielsweise Schwierigkeiten in einer Beziehung hast Du am ehesten die Chance Dein Verhalten zu prüfen und ggf. zu korrigieren... Wie so oft geschildert: Aus Fehlern lernt man...

    Ich rate jemanden zu finden, der Dir da helfen kann...

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Seit 2 jahren...
    Von Heart boy im Forum Liebe
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.12.2011, 22:05
  2. Seit Jahren verliebt...
    Von Renesmee im Forum Liebe
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.01.2011, 00:21
  3. seit 4 Jahren Witwe
    Von Robina im Forum Trauer
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 17:42
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 09:09
  5. unglücklich seit 10 Jahren
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.01.2008, 07:29

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige