Seite 2 von 8 ErsteErste 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 39

Thema: " Beim Auspeitschen gäbe es verschiedene Grade ! "

  1. #6
    Registriert Avatar von lise
    Registriert seit
    09.06.2005
    Beiträge
    6.107
    Danke gesagt
    430
    Dank erhalten:   1.483

    Standard AW: " Beim Auspeitschen gäbe es verschiedene Grade ! "

    Also hast du "Rache" genommen,oder hat das Schicksal sich auf eine andere Weis gerächt an denen ,die dir was angetan haben?



    Lise

  2. #7
    Monarose
    Gast

    Standard AW: " Beim Auspeitschen gäbe es verschiedene Grade ! "

    Hi,

    schlimm, dass du misshandelt wurdest. Machst du eine Therapie, um die Demütigung und Verletzung aufzuarbeiten?

    Ich habe immer noch nicht verstanden, was du mit deiner "Stimulation der frühkindlichen Sexualität" bei deiner Tochter meinst.

    Nach meinem Verständnis ist ein Erwachsener, der die Sexualität eines Kindes STIMULIERT nicht besser als einer, der es körperlich misshandelt.

  3. Für den Beitrag danken: Micky

  4. #8
    Registriert Avatar von Micky
    Registriert seit
    26.01.2005
    Ort
    L.E.
    Beiträge
    7.139
    Danke gesagt
    12.103
    Dank erhalten:   8.851

    Standard zutiefst seelisch konfus

    Ja,find ich auch.

    DANN hätten die Täter die "nachhaltigsten Macht -Ergebnisse"--
    das frühere Opfer hat seelische Zerstörung weitergegeben.

    Und glaubt auch noch, es hätte "selbstbewußt, richtig, völlig anders" gehandelt.

    Perfide.


    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Therapie wäre wirklich angebracht,findest Du nicht?

    Wie will man sonst ein heranwachsendes Kind ohne bewußtes/unbewußtes Verwirren (härter formulier ichs lieber nicht)
    großziehen? Die Spirarle dreht sich weiter.

  5. Für den Beitrag dankt:

  6. #9
    Registriert Avatar von Tyra
    Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    6.152
    Danke gesagt
    321
    Dank erhalten:   2.428

    Standard AW: " Beim Auspeitschen gäbe es verschiedene Grade ! "

    offenbar dasselbe Machtschema wie beim Täter...indem man das Kind sexuell stimuliert...fragt sich nur auf welche Art und Weise?
    Offenbar setzt sich hier eine Missbrauchstradition fort nur unter anderer Überschrift?
    Wie genau klärst du denn dein Kind auf und stimulierst es wenn man fragen darf?

    Mein Rat: Therapie und vermeiden das eigene Kind als Therapie zu missbrauchen. Klingt alles wirr ...

    Hass- und Rachegelüste sind nie gut da sie eher an den oder die Täter binden..und auch oft übertragen werden...manchmal auf Nahestehende die gerade vor Ort sind etc...finde ich etwas gefährlich.

    Pflichten der Eltern, also deiner Eltern die dich psychisch und körperlich misshandelten gegenüber ihrem Enkelkind = deinem Kind? Wirds noch!? halte die ja fern von deinem Kind und sieh zu den oder die Täter an zu zeigen.
    Oder dienen dir dein Kind und die damalige Tat als Erpressungsgrund für irgendwas ggü deinen Eltern?
    Ich hoffe du ziehst dein Kind da nicht in deine Hass- und Rachegeschichte mit rein.


    An sich hat es sich in vernünftigen Kreisen rumgesprochen dass Unterordnung/Unterwerfung generell nie in Ordnung ist, egal mit welchen Mitteln auch immer durchgesetzt. Auch hier zeichnet sich ab dass offenbar das Unterwerfungsschema kritiklos übernommen wurde aber ggf die Machtmittel geändert wurden...klingt alles recht suspekt.

    Tyra
    Geändert von Tyra (11.05.2010 um 19:40 Uhr)
    Wer aufhört zu werden, hört auf zu sein

  7. #10
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von Kaleidoskop
    Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    484
    Danke gesagt
    22
    Dank erhalten:   67

    Standard AW: " Beim Auspeitschen gäbe es verschiedene Grade ! "

    Dank erst mal für die Resonanz , wenn auch die Schwingungen eher etwas disharmonisch klingen .
    Meine Tochter hat mit mir irgendwann mal den Film Chinatown mit Jack Nicholson gesehen . Da geht es um diese Inzestproblematik , ihr wißt schon : " ..sie ist meine Tochter und meine Schwester ! "
    Und der Großvater kriegt sie am Ende doch .

    Frühaufklärung hätte da im Vorfeld abgeholfen .
    Nein bei uns gibts keine Reinscenierung dieses Klassikers .
    Wolln mal schön die Kirche im Dorf lassen .

    Meine Eltern hatten jahrzehnte ihren Spaß mit ihrer anderen Enkeltochter . Sie haben außer mir noch eine gelungenerer Ausgabe an Tochter mit einem Kind .
    Sind Beide unter der 1,3 % Grenze geblieben , was die Fruchtbarkeit anbelangt . Wohl auch gut so !
    Konkurrenzlos war ich also nicht . Und im Gegensatz zu mir ist meine Schwester ein vehemente Anhängerin und verschorenen Bündnisgenossin meiner Eltern . Sowie ihre Tochter übrigends auch .
    " Eine Kindheit , beinahe so schön wie im Paradies , fast ungetrübt ."
    Ich weiß zwar nicht , wie sie sich diese Sichtweise über die Jahre erhalten konnte . Zwei konträre Sichtweise . Zeitgleich in derselben Familie . Das Aushängeschild der Eltern für gelungene Erziehung .Sie war der lebendige Beweis der Funktionalität und Vitalität bei eben solchem Erziehungsstil .
    Wir hatten die letzten zwanzig Jahre keinen Kontakt .
    Doch mangelt es mir nicht an Intuition um mir die Qualität der Beziehung vorstellen zu können .
    Also Kinderschänder sind das nicht gewesen . Einfach nur Seelenmörder , freundlich und in höchstem Maße kultiviert .
    " Alles hat ein Ende , nur die Wust hat zwei ! ", war einer der Lieblingssprüche meines Vaters . Nur Dies ist es , worauf ich seit gut siebenundzwanzig Jahren warte . Auf das Ende der Heuchelei .

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 20.04.2019, 13:55
  2. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 22.09.2012, 18:03
  3. Wünsche EUCH """"gute Freunde""""
    Von lebenserfahrene im Forum Freunde
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.08.2011, 19:13
  4. """"""""""""""LIEBE u. GEFÜHLE"""""""""""""""
    Von lebenserfahrene im Forum Liebe
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 18:42

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •