Seite 2 von 179 ErsteErste 12312 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 892

Thema: Borderline..resultierent durch Missbrauch in der Kindheit/Misshandlung/Vergewaltigung

  1. #6
    Registriert Avatar von Shisel
    Registriert seit
    01.02.2008
    Beiträge
    462
    Danke gesagt
    57
    Dank erhalten:   100

    Standard AW: Borderline....

    borderline... nach meinem wissen, eine problematik zwischen neurose und psychose....
    ich beschäftige mich mit dem thema und würde gerne mit betroffenen gedankenaustausch führen.
    wenn nicht hier, dann vielleicht per PN?
    danke euch im voraus, wie auch immer ihr entscheidet.... es geht um euch!
    Enttäuscht vom Affen, schuf Gott den Menschen. Danach verzichtete er auf weitere Experimente.

    "Im Flugzeug gibt es während starker Turbulenzen keine Atheisten"

  2. #7
    Registriert Avatar von tulpe
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    SH; nördlicher gehts kaum
    Beiträge
    10.102
    Danke gesagt
    4.144
    Dank erhalten:   4.361
    Blog-Einträge
    11

    Standard AW: Borderline....

    Zitat Zitat von Christa51 Beitrag anzeigen
    Ja, hat es. Ich hoffe und gehe bei dir mal davon aus, dass diese Frage jetzt ehrlich und nicht provokativ gemeint ist.
    Natürlich war die Frage ernst gemeint!
    ♥Geliebte Pee-Wee - forever in my heart♥
    5.5.2002 - 1.11.2008

  3. #8
    *cHr1sTa*
    Gast

    Standard AW: Borderline....

    Borderline KANN, muss aber nicht mit Psychose einher gehen.
    In erster Linie ist es eine Art Wahrnehmungsstörung (OHNE Wahnvorstellungen zu haben) - ich möchte einfach mal ein Beispiel geben:

    Ist ein Borderliner irgendwo zu Besuch, geht er meist schon mit einem sehr zwiespältigen Gefühl dorthin und der inneren Frage, ob er überhaupt dort willkommen ist. Minderwertigkeitsgefühle sind in hohem Maße Teil des Krankheitsbildes - sweeteye hat es sehr gut in ihrem Gedicht wiedergegeben.
    Ist dieser Bordi nun dort, kann es geschehen, dass der Gastgeber vielleicht so nebenbei einfach plaudernd erwähnt, welch wunderbares Wetter grad ist und wie schön die Sonne scheint.
    Jeder Gesunde würde dies auch genauso aufnehmen und ggf. bestätigen.
    Ein Borderliner aber hört oft nicht die Realtiät der Worte, sondern vernimmt hinter diesem Hinweis auf das gute Wetter DRAUßEN den für ihn scheinbar versteckten Hinweis, doch nun endlich wieder zu gehen.
    Und reagiert verletzt mit sofortigem Rückzug, obwohl real kein Anlass dafür gegeben war.

    Frag einfach, Shisel - sofern es sweeteye recht ist, dass das hier in ihrem thread geschieht. Ist es das, sweetee?
    Sonst erstelle ich einen gesonderten für diese Fragen, die vielleicht andere auch haben zu einer KH, die in ihrem Auswirkungen für Betroffene wie Mitmenschen gleichermaßen befremdlich wie belastend ist.

    LG Christa

  4. #9
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von sweeteye
    Registriert seit
    10.11.2009
    Ort
    Dort, wo das Meer ganz nah ist....
    Beiträge
    3.387
    Danke gesagt
    758
    Dank erhalten:   1.193
    Blog-Einträge
    5

    Standard AW: Borderline....

    Zitat Zitat von Shisel Beitrag anzeigen
    hallo sweeteye
    hast mal versucht dir hilfe zu suchen?
    nicht die, die dir nicht dem schabel reden, sondern die, die dich verstehen( zumindest teilweise)?
    als borderliner (wenn du einer bist) ist das leben schwer und es ist vile eigeniniziative erforderlich um daraus heraus zu kommen.
    darf ich dich fragen welche maßnahmen du bereits ergriffen hast?
    Alleine sind wir alle alleine.... verstehst du was ich mein?
    Bisher habe ich es schon mit einer Therapie versucht (liegt einige Jahre zurück) aber dieser Psychologe stellte seine Diagnose, verschrieb irgendwelche Pillen und meinte wir sehen uns in 6 Wochen...ich habe mich nicht verstanden gefühlt...ein langer stationärer Aufenthalt nach einem Suicidversuch war zumindest eine Akku-Hilfe........

    Ja, ich bin ein Borderliner und ich weiss, wie schwer es ist, damit zu leben...ich stecke ja mittendrin...

    Ich habe mir einen Notfallkoffer zusammengestellt, nachdem ich hier den Tip von einer sehr liebevollen Person bekommen habe...mehr Maßnahmen habe ich noch nicht ergriffen...

    Ja, ich verstehe, was Du meinst...

  5. #10
    Registriert Avatar von Shisel
    Registriert seit
    01.02.2008
    Beiträge
    462
    Danke gesagt
    57
    Dank erhalten:   100

    Standard AW: Borderline....

    Zitat Zitat von sweeteye Beitrag anzeigen
    #
    Ich habe mir einen Notfallkoffer zusammengestellt, nachdem ich hier den Tip von einer sehr liebevollen Person bekommen habe...mehr Maßnahmen habe ich noch nicht ergriffen...

    Ja, ich verstehe, was Du meinst...
    was beinhaltet denn dein notfallkoffer?
    allein der begriff borderliner sagt doch schon einiges.....
    zwischen den grenzen.... neurose-psychose....
    das ein borderliner ein sehr schweres leben führt, im gegensatz zu normalos, ist den meisten nicht bekannt.
    ich habe großen respekt vor borderlinern, die auch nur ansatzweise das leben von normalos verstehen und versuchen sich dem ach so normalen leben hinzuwenden.
    Enttäuscht vom Affen, schuf Gott den Menschen. Danach verzichtete er auf weitere Experimente.

    "Im Flugzeug gibt es während starker Turbulenzen keine Atheisten"

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.01.2013, 08:51
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.12.2012, 08:48
  3. Missbrauch / Misshandlung
    Von Shorn im Forum Gewalt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 15:17
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 22:30
  5. Missbrauch/Misshandlung = Jugendamt?
    Von Aries im Forum Gewalt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.12.2005, 19:33

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •