Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: wie gehts weiter..?

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard wie gehts weiter..?

    hallo
    es ist schon fast 2 jahre her und ich krieg die bilder einfach nich aus dem kopf...
    ich hab auch gesundheitliche probleme, die wahrscheinlich psychische gründe haben und ich will das einfach alles loswerden..
    ich hatte damals einen freund...bevor wir zusammengekommen sind war alles perfekt..
    dann,nach einer woche wollte er mit mir schlafen...ich hab mich einfach nich bereit dazu gefühlt..nicht der richtige typ, nich der richtige moment, hab ihm das auch gesagt..doch ihm war das irgendwann egal..ich hatte keine chance,hab versucht mich zu wehrn und musste letztendendes einfach durchhalten.ich kann nich verstehn wie ein mann einfach weitermachen kann wenn das mädchen daliegt und weint..und schreit und versucht wegzukommen..das is doch krank...nach diesem tag war ich so geschockt..von mir selbst und von ihm, wie er mir so etwas antun konnte..dass ich einfach nur leer war.und so zog sich das 6 wochen hin, immer wieder..immer schlimmer..
    erst ein halbes jahr später wurde mir bewusst was da eigtl passiert ist. die bilder warn wieder da, die angst, die schmerzen,das misstrauen..und diese merkwürdige krankheit.
    er macht sich darüber lustig oder droht mir. wahrscheinlich weiß er schon gar nichts mehr oder es is ihm auch einfach egal..
    anzeigen kann ich ihn nich mehr und das will ich auch nich..
    ich überlege seit längerem eine therapie zu machen aber ich fall jedes mal wieder in ein loch wenn ich damit konfrontiert werde...mir kommt es so vor als würde diese.."tat" mein ganzes leben bestimmen...ich kann nich mehr schlafen, jede beziehung leidet darunter..ich mach mir gedanken und..vor allem vorwürfe,wieso ich das alles mitgemacht hab..ich weiß einfach nich was ich jetzt noch tun kann...

  2. #2
    Registriert Avatar von Coromia
    Registriert seit
    14.06.2009
    Beiträge
    50
    Danke gesagt
    5
    Dank erhalten:   8

    Standard AW: wie gehts weiter..?

    Ich weiß nicht ob ich dir helfen kann, habe ich doch keinerlei Ahnung wie man mit einer solchen Situation umgehen soll, aber ich möchte dir trotzdem ein paar Worte mit auf den Weg geben.

    Versuch es mit einer Therapie, ich selbst habe keine Erfahrung mit Psychologen, aber ich habe von einigen gehört, dass es helfen kann, wenn man den richtigen Psychologen findet. Hilfe würde ich an deiner Stelle aber auf jeden Fall suchen. Ob nun in Forum eines Therapeuten oder du suchst dir eine Selbsthilfegruppe oder irgendetwas anderes, nicht immer hilft reden aber manchmal schon und ich denke in deinem Fall würde es dir wirklich gut tun dir jemanden zu suchen der dir hilft das alles zu verarbeiten.

    Ich schließe aus deinem Beitrag, dass du noch Kontakt zu ihm hast und würde dir raten den Kontakt zu ihm abzubrechen bzw nur noch mit ihm zu reden wenn du das willst und dich bereit dazu fühlst, aber ich glaube nicht, dass du es bist.

    Wie gesagt, such dir einen Therapeuten, jemand dem du vertraust und lass dir von ihm helfen. Und denk bloß nicht du wärst Schuld an der Sache. Du kannst es nicht mehr ändern und es ist nun wirklich nicht deine Schuld.

    Ich weiß, ich bin dir wohl keine große Hilfe, ich kann dir nur anbieten, dir zuzuhören wenn du jemandem zum reden brauchst, mehr leider nicht, aber vielleicht hilft das ja ein klitzekleines bisschen.
    Ich drück dir die Daumen für deine Zukunft und hoffe für dich duf indest deinen ganz persönlichen Weg aus deinen Problemen, denn dafür gibt es kein Patentrezept.
    Was ich schreibe ist meine Meinung, nicht mehr nicht weniger und ich habe weder die Wahrheit für mich gepachtet noch behaupte ich, allwissend zu sein ;)

  3. #3
    Gast
    Gast

    Standard AW: wie gehts weiter..?

    danke..
    doch hilft mir schon..ich werd jetzt auf jeden fall ne therapie machen und mir helfen lassen..und danke für das angebot =)

  4. #4
    Soulfee
    Gast

    Standard AW: wie gehts weiter..?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    hallo
    es ist schon fast 2 jahre her und ich krieg die bilder einfach nich aus dem kopf...

    er macht sich darüber lustig oder droht mir. wahrscheinlich weiß er schon gar nichts mehr oder es is ihm auch einfach egal...
    Das klingt ja richtig böse. Dein Freund macht sich über das Geschehene lustig (?) Unglaublich.
    Wahrscheinlich weiss er schon gar nichts mehr (?) Das nehme ich ihn nicht ab.

    Lass dich nicht von so einem "Kerl" kaputt machen. Ich persönlich würde mir keine Beleidigungen gefallen lassen. Verlass ihn und beginne dann deine Therapie. Viel, viel Kraft und Glück für alles was du vor hast.

  5. #5
    Gast
    Gast

    Standard AW: wie gehts weiter..?

    zur klarstellung...
    nach 6 wochen war die sache beendet..!
    ich hab über n jahr nichts mehr von ihm gehört bis ich meim bruder die sache erzählt hab und mein bruder ihn dann blöd angemacht hat
    seitdem schreibt er mir drohmails und macht mich fertig wenn er mich sieht, geht auf mich los, lacht mich aus oder erzählt es überall in seiner version rum...=(
    ich hab nichts mehr mit ihm zu tun, bzw will/kann ihn nich mehr sehn!
    was soll ich denn machen? ich kann mich nich wehrn...mir glaubt auch schon fast keiner mehr...es kriegen so viele mit-von ihm. ich steh echt dumm da..

Ähnliche Themen

  1. Wie gehts nur weiter...
    Von Dufour91 im Forum Ich
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.01.2013, 12:06
  2. Wie gehts weiter?
    Von Gast im Forum Ich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2012, 01:33
  3. wie gehts weiter?
    Von hnf im Forum Ich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 18:01
  4. wie gehts weiter?
    Von jassy im Forum Beruf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 15:12
  5. Wie gehts weiter?
    Von Gast im Forum Trauer
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 17:39

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •