Seite 4 von 66 ErsteErste ... 34514 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 20 von 326

Thema: Opferentschädigung OEG

  1. #16
    Brummel
    Gast

    Standard AW: Opferentschädigung OEG

    Also, so wie ich das verstehe mit den Sechs Stufen, ist das abhängig vom Grad der Behinderung. Will heißen, zum Beispiel bei 50 bis 60 % gibt es so und soviel Grundrente, bei 70 bis 80 % halt mehr.

    Und ob die Grundrente nun was anderes ist als die Ausgleichsrente, klar ist sie das.

    Die Grundrente (die Höhe richtet sich nach dem, was ich oben schrieb), ist unabhängig vom Einkommen.

    Die Ausgleichsrente soll den Nachteil ausgleichen, der da ist, weil jemand, was weiß ich, diesen oder jenen Schaden hat und dementsprechend nicht mehr im Beruf so viel verdienen kann.

    Ein Ausgleich eben.

  2. #17
    Registriert Avatar von Vermisst
    Registriert seit
    31.01.2009
    Ort
    dahoam
    Beiträge
    4.527
    Danke gesagt
    453
    Dank erhalten:   831
    Blog-Einträge
    2

    Standard AW: Opferentschädigung OEG

    Zitat Zitat von Brummel Beitrag anzeigen
    Hallo Sunsun,

    die Rente setzt sich (bei mir zumindest) zusammen aus Grundrente, Ausgleichsrente und Ehegattenzuschlag.

    Die beiden letzt genannten werden als Einkommen berechnet und i ch bekomme nichts mehr von der ARGE.

    Ich sehe es so, dass es ein Glück ist für die ARGE, dass mir das passiert ist; dadurch sparen die eine Menge Geld.....
    Du könntest höchstens noch Wohngeld beantragen wenn das Geld knapp ist...
    Mich würde interessieren, wie hoch eine Grundrente sein kann?
    (Ohne Ausgleichsrente etc...)
    Ich finde es blöd, erst kämpft man darum, dann wird das Geld angerechnet.....erst wurde man Opfer schwerster Gewalt (denn keiner bewilligt so einfach Rente)
    dann wird einem das alles angerechnet.....da würde ich nicht mehr von Schmerzensgeld reden....wobei wenn die Grundrente hoch genug ist, dann hat man ein paar 100 Euro vielleicht mehr.....immerhin
    Viele Grüße Vermisst
    ----------------------------------


    Liebe deine Feinde, denn was tust du schon besonderes, wenn du die liebst, die dich lieben? (Zitat aus der Bibel)

  3. #18
    Registriert Avatar von Vermisst
    Registriert seit
    31.01.2009
    Ort
    dahoam
    Beiträge
    4.527
    Danke gesagt
    453
    Dank erhalten:   831
    Blog-Einträge
    2

    Standard AW: Opferentschädigung OEG

    Zitat Zitat von Brummel Beitrag anzeigen

    Die Ausgleichsrente soll den Nachteil ausgleichen, der da ist, weil jemand, was weiß ich, diesen oder jenen Schaden hat und dementsprechend nicht mehr im Beruf so viel verdienen kann.

    Ein Ausgleich eben.
    Und der Ausgleich wird dann auf ALG 2 angerechnet?
    Da er als Ausgleich gesehen wird und wie Einkommen behandelt wird?
    Viele Grüße Vermisst
    ----------------------------------


    Liebe deine Feinde, denn was tust du schon besonderes, wenn du die liebst, die dich lieben? (Zitat aus der Bibel)

  4. #19
    Brummel
    Gast

    Standard AW: Opferentschädigung OEG

    So ist es bei mir seit neuestem. Die haben mir alles abgezogen außer der Grundrente.
    In meinen Augen eine schallende Ohrfeige für ein Opfer.

  5. #20
    Soulfee
    Gast

    Standard AW: Opferentschädigung OEG

    Zitat Zitat von Vermisst Beitrag anzeigen
    denn ich hatte eine Seite gefunden wo es heißt, dass alles an Renten, sowohl die Grundrente als auch die Ausgleichsrente nicht angerechnet werden.
    Denn es sind alles Renten nach dem BVG. Die OEG Rente ist nur ein Teil davon....

    Opferentschädigungsgesetz - Leistungen
    Hallo "Vermisst", dein Wissen bezüglich der OEG Leistungen ist gross. Ist es nicht so, dass alle Leistungen (Grundrente, Ausgleichsrente, wie die Schwerbeschädigtenzulage) anrechnungsfrei bleiben ? Ich bin mir da aber nicht ganz sicher. Vielleicht hast du eine Antwort für mich.

    Erzähl doch mal wie dein Verfahren so verlaufen ist. Gab es Probleme wegen mangelnden Beweisen oder ähnliches und wielange ging dein Verfahren ?

    Ich bin mal gespannt auf deine Antwort.

    ------------

    Hallo Brummel du kannst dich natürlich auch angesprochen fühlen wie all die anderen Leser hier auch. Es ist immer schwer die richtigen Worte zu finden, zudem der Tag auch schon fast gelaufen ist. Also, ich freu mich auf euch.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.03.2013, 11:52
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.02.2013, 23:21
  3. Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 16:27
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 16:05
  5. Opferentschädigung und wie geht es weiter?
    Von Vermisst im Forum Gewalt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 19:09

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •