Seite 2 von 66 ErsteErste 12312 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 328

Thema: Opferentschädigung OEG

  1. #6
    Gast
    Gast

    Standard AW: Opferentschädigung OEG

    OEG ist sehr schwierig und dauer lange ich habe entlich geschaft ich bin Opfer von einer Brutalen Gewalttat geworden (Überfall) ich bekomme nach vielem Kampf gegen Versorgungsamt meine Ansprüche nicht ganz aber immerhin habe ich geschaft Opferhilfe E.V und Weisser-Ring damit habe ich keine Gute Erfahrung gehabt auch Rechtsanwälte meistens verstehen die nicht ich habe 10 Jahre Lang Erfahrung , Bekomme Berufsschadenausgleich ,Grundrente, Ausgleichrente ,Ehegattenzuschlag , der Zeit im Widerspruchsverfahren es geht üm Höhe der GdS-und Höhe Einkommensverslust aufgrund der Überfall , ich kann meine Erfahrung weiter geben

    nicht aufgeben weiter Kämpfen

  2. #7
    Gast
    Gast

    Standard AW: Opferentschädigung OEG

    Zitat Zitat von Tuesday Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich kenne das OEG aus den Berichten vieler Betroffener und muss sagen, dass ich bis jetzt nicht einmal jemanden getroffen habe, dessen Antrag gleich zu Anfang genehmigt wurde. Die Leute mussten alle vor Gericht ihr Recht erstreiten ... wenn sie es denn konnten.

    Hilfe und Unterstützung bekommt man beim VDK (Sozialverband VdK Deutschland - Sozialverband VdK Deutschland). Die helfen beim Anträge ausfüllen und stellen Anwälte für Sozialrecht.



    Tuesday
    Hallo ich habe heute den Bescheid nach einem Widerspruch, den ich selbst erfasst hatte, bekommen.
    Mir wurden GdS 30 gewährt.
    Es stehen leider Diagnosen, die ich nie hatte, habe keine Ahnung woher man das hat....aber die Diagnosen, weswegen ich die Rente bekam sind Depressionen und PTBS.
    Es steht dort es gibt eine Grundrente.
    Wird die auf Hartz IV angerechnet?
    Hat man bei den Grundrenten eine Einschränkung zwecks Gehalt oder Stundenanzahl bei Beschäftigung?
    Dass ich meinen ursprüngl. Beruf nicht mehr ausüben kann, das wurde nicht in Verbindung mit dem OEG gesetzt. Den Beruf musste ich laut Bescheid wegen physischen Schädigungen an den Nagel hängen.

    Meine Frage ist: Wird die Grundrente auf Hartz IV angerechnet?

  3. #8
    Gast
    Gast

    Standard AW: Opferentschädigung OEG

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen

    Meine Frage ist: Wird die Grundrente auf Hartz IV angerechnet?
    Ganz klar: NEIN !

    lg

  4. #9
    Gast
    Gast

    Standard AW: Opferentschädigung OEG

    Hallo Gast vom 23.07.2009 18:19

    schade, dass du dich nicht mehr meldest, hier im Forum nicht mehr anwesend bist. Ich würde mich gern mit dir austauschen wollen.

    lg

  5. #10
    Brummel
    Gast

    Standard AW: Opferentschädigung OEG

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ganz klar: NEIN !

    lg

    Vorsicht. Das sieht im Moment recht rosig aus, ist aber nicht ganz so. Die OEG-Rente setzt sich zusammen aus der Grundrente, der Ausgleichsrente und gegebenenfalls aus dem Ehegattenzuschlag.

    Leidlich habe ich selbst erfahren müssen, dass die beiden letztgenannten auf die ALG2-Zahlung angerechnet werden. Nur die Grundrente bleibt anrechnungsfrei.

    Klar, es ist sehr verwirrend, weil man sich fragt: was hat der Ehegatte oder die Gattin mit der Schädigung zu tun und warum wird dann erst großartig ein Ausgleich berechnet?

    Aber leider sieht es im Moment so aus, dass da von "Vorschriften" und so geredet wird, gegen die man sich nicht wehren kann.

    Wenn ich Erfolg habe, melde ich den hier und zeige auf, wie man sich wehrt.

    Aber zur ursprünglichen Frage:

    es dauert unter Umständen sehr lange. Bei mir waren es fünf Jahre. Zwei Petitionsausschüsse habe ich dafür eingeschaltet. Den vom Land und den vom Bund. Letztendlich hatte mir das Schlupfloch "Härtefallregelung nach § 10a" geholfen.

    Wenn der Begriff "Verjährung" ins Spiel kommt, nicht drauf einlassen. Bei näheren Frage bitte PN.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.03.2013, 11:52
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.02.2013, 23:21
  3. Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 16:27
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 16:05
  5. Opferentschädigung und wie geht es weiter?
    Von Vermisst im Forum Gewalt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 19:09

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •