Seite 2 von 5 ErsteErste 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 21

Thema: lange missbraucht...was nun..?

  1. #6
    Registriert Avatar von Sigi
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    6.230
    Danke gesagt
    953
    Dank erhalten:   1.788

    Standard AW: lange missbraucht...was nun..?

    Der Arzt, liebe Mademoiselle, könnte jemand sein, der dir die richtigen Stellen weist.

    Ich hätte auch schreiben können, geh zu einem Therapeuten oder ins Jugendamt oder zur Polizei (die haben auch Leute für so was), aber ich dachte, vielleicht hast du einen Arzt, der dich schon kennt oder so, dann ist es leichter.....

    Sigi
    Jede Wahrheit hat einen Punkt, an dem sie, mit törichter Überkonsequenz ausgeübt, Unwahrheit wird.

    Francois Marie Voltaire

  2. #7
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    4
    Danke gesagt
    3
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: lange missbraucht...was nun..?

    Nochmal ganz lieben Dank

    das ist echt toll das ihr mir antwortet.

    Also Anzeigen kann ich meinen Vater (so lange ich noch zuhause wohne) nicht...ich hab viel zu große Angst das er mir nochmal etwas tut. Naja und beweisen kann ich es leider auch nicht.

    Und was meine schwester angeht...sie hat mir mal erzählt das sie angst vor meinem Vater hat...desewegen habe ich solche angst das ihr das auch passiert.

    Eines Abends war mein Vater mit meiner Schwester alleine im Keller...als sie wieder hoch kamen sah meine schester so aus als ob sie geweint hätte.

    ich könnte mir vorstellen zu einer Beratungsstelle zu gehen aber ich hab angst das die mir dort nicht glauben oder helfen können.

  3. #8
    einsames Engelchen
    Gast

    Standard AW: lange missbraucht...was nun..?

    Doch, ich denke Sie werden Dir glauben!
    Du machst auf mich einen vernünftigen und erwachsenen Eindruck.
    In vielen Städten gibt es sogar Beratungsstellen, die speziell auf Opfer sexuellen Missbrauchs spezialisiert sind.
    Du brauchst Hilfe von außen, um endlich von zuhause wegzukommen.
    Ich stelle es mir sehr schwer vor, diesem Mann jeden Tag über den Weg laufen zu müssen.


  4. #9
    Dr. House
    Gast

    Standard AW: lange missbraucht...was nun..?


  5. #10
    Registriert Avatar von darkside_now
    Registriert seit
    13.10.2006
    Beiträge
    18.216
    Danke gesagt
    6
    Dank erhalten:   5.585

    Standard AW: lange missbraucht...was nun..?

    Zitat Zitat von *mademoiselle* Beitrag anzeigen
    Also Anzeigen kann ich meinen Vater (so lange ich noch zuhause wohne) nicht...ich hab viel zu große Angst das er mir nochmal etwas tut. Naja und beweisen kann ich es leider auch nicht.

    Und was meine schwester angeht...sie hat mir mal erzählt das sie angst vor meinem Vater hat...desewegen habe ich solche angst das ihr das auch passiert.

    Eines Abends war mein Vater mit meiner Schwester alleine im Keller...als sie wieder hoch kamen sah meine schester so aus als ob sie geweint hätte.

    ich könnte mir vorstellen zu einer Beratungsstelle zu gehen aber ich hab angst das die mir dort nicht glauben oder helfen können.

    Naja, Angst haben ist keine Entschuldigung, wenn du in Kauf nimmst, dass es deiner Schwester auch passiert.

    Du solltest zur Polizei gehen.



    Darkside
    Du weinst. Ich lächle.
    Wir tanzen.

Ähnliche Themen

  1. missbraucht :(
    Von Gast im Forum Gewalt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.09.2013, 14:56
  2. Mit 17 missbraucht
    Von eisblume90 im Forum Gewalt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.02.2012, 03:09
  3. Missbraucht?
    Von Jokaste im Forum Gewalt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 08:45
  4. Missbraucht !!
    Von Fipsily im Forum Gewalt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.01.2006, 03:37

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •