Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 13

Thema: sexueller missbrauch

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard sexueller missbrauch

    hallo leute,
    mir ist vor ein einhalb jahren etwas passiert was ich nur personen denen ich vertau erzählt habe und ich es auch euch erzählen will weil ich mich hier wohl fühl und denke dass mir jemand helfen kann.
    es war kurz nach weihnachten,da hatte meine freundin eine woche bei mir übernachtet weil ihre eltern ski-fahren waren.
    wir waren jeden tag bei ihr und haben party gemacht.
    eines tages ließ sie mich kurz in ihrer wohnung allein weil sie zu ihrem freund ging.kurz danach kam ihr opa und wir setzten uns in die küche und redeten.es war für mich selbstverständlich,da ich mich gut mit ihm vertanden hab.hatten uns zwar nicht so viel gesehen aba man verstand sich halt.
    wir redeten und redeten bis er mich fragte,ob ich mir 10 euro verdienen möchte.ich fragte und verschämt wieso und er miente darauf dass er meine brüste dafür sehen wolle.ich war so verschämt und währlos...ich hatte so angst dass er mir was antun will.ich ham mir vor wei eine kleine maus mit einem tiger im zimmer eingesperrt.ich hab zwar gesagt dass ich das nicht will aber ihm war es egal.er stellte sich hinter mich (ich saß auf einem stuhl) und langte mir von hinten ins t-shirt rein,begrabschte mich grob am hitern und küsste mich.ich hab mich so geschämt....danach sagte er zu mir dass wenn ich es niemanden erzähl was er gemacht hat,er dann auch nicht erzählt dass wir jeden tag party machen.hab es natürlich gleich meiner freundin erzählt und sie glaubt mir,doch als es dann ihr freund mitbekommen hatte hat mir eigentlich fast keiner mehr gegalubt..."ich will mich in den mittelpunkt drängen usw" hab es nie so richtig verkraftet.ich weiß einfach nicht merh was ich machen soll.ich träum immer häufiger davon und hab angst dass ich ihm wieder begegne.
    was soll ich nur machen.meinen eltern kann ich es nicht sagen.ich hab einfach angst davor,was meine eltern machen wenn sie es wissen.
    hoffe mir antworet bald einer....
    euere tess

  2. #2
    Registriert Avatar von löwe0408
    Registriert seit
    08.06.2006
    Ort
    bei Berlin
    Beiträge
    67
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: sexueller missbrauch

    Zitat Zitat von Gast
    was soll ich nur machen.meinen eltern kann ich es nicht sagen.ich hab einfach angst davor,was meine eltern machen wenn sie es wissen.
    hoffe mir antworet bald einer....
    euere tess
    Hi tess,

    ich find das total abstoßend, was der opa von deiner Freundin da mit dir gemacht hat.

    Auf jeden Fall solltest du das deinen Eltern erzählen, denn es ist absolut notwändig, dass du darüber mit einem Erwachsenen sprichst. Schlimmeres als das sie dich anschreien oder die zu irgendeinem Therapeuten schleifen kann ja kaum passieren, oder??
    Wenn du deinen Eltern aber doch nicht so vertraust oder es aus irgendeinem anderen Grund ihnen nicht erzählen willst, dann such dir einen anderen Erwachsenen. Eine Tante oder eine gute Bekannte von euch.
    Eine Frau könnte da, glaube ich, sogar noch von Vorteil sein.
    Ich will dir hier aber nichts vorquatschen mit den Erwachsenen und so, bin ja selber noch Teenager, am Ende tu das, was du für richtig hälst. Lass dich zu nichts zwingen.

    löwe
    Der Weg ist lang. Achte nicht auf den Weg, denke nur an das Ziel.
    So wirst du es leichter erreichen.

  3. #3
    Registriert
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    89
    Danke gesagt
    4
    Dank erhalten:   6

    Standard AW: sexueller missbrauch

    hi,

    was dir wiederfahren ist, musst du keinesfalls für dich behalten.

    wichtig ist, dass du jemanden findest, der dir vertraut und dem du vertrauen kannst. wichtig ist, dass du auch zu deinen eltern gehst und ihnen von dem vorfall erzählst. die auswirkungen werden wohl so sein, dass dir deine eltern glauben schenken und den mann zur rede stellen bzw. rechtlich vorgehen.
    davor musst du keine angst haben. er hat einen fehler gemacht, nicht du !!!!
    er hat eine straftat begangen und gehört dafür zur rechenschaft gezogen. habe keine angst davor, dass er dich mit der aussage erpressen will, deinen eltern von den partys zu erzählen. die werden das verstehen. de waren auch mal jung.

    ganz wichtig, vertraue dich einem menschen an. wenn du keinen in deinem bekanntenkreis findest, gehe zu deinem haus- oder frauenarzt. die haben ein ohr für dich und hlefen dir zumindest dabei einen ansprechpartner für dein problem zu finden.

    mach dir klar, dass du nichts schlimmes getan hast. du bist an nichts schuld. du wurdest ausgenutzt und das gehört bestraft. denke hier auch an andere frauen, die in kontakt mit dem opa deiner freundin kommen können. das ist deine verpflichtung. du solltest auch für andere kämpfen aber nicht zuletzt für dich selber.

    ich wünsche dir alles gute und viel kraft, deinen weg zu gehen.

    erzähl uns mal, wie es dir ergangen ist.

    grüße

  4. #4
    Punk_Legend93
    Gast

    Standard AW: sexueller missbrauch

    hallo!
    also das selbst noch ein großvater macht fidne ich total abartig!
    du musst diesen typen anzeigen,musst ihn verklagen.er hat krin recht dir einfach an den hintern zu fassen,deine brüste zu berühren und dich zu küssen.er hat dazu wirklich kein recht!!!
    ich will dich ja nicht irgendwie drängen oder dich schuldig macen aber ich mein er ist ja sicher scho ein etwas älterer mann konntest du dich nict wehren??
    also ich empfehle dir diesen typen anzuzeigen,mit deinen eltern darüber zu reden oder kampfsport zu elernen!
    viel gluck.....eh quatsch...glück!

  5. #5
    Tyra
    Gast

    Standard AW: sexueller missbrauch

    Hallo,

    ich finde es ebenfalls wichtig, dass du auf jeden Fall jemanden findest mit dem du drüber redest. Du kannst jederzeit bei einer Beratungsstelle für Mßbrauchsopfer oder allgemeine Lebensberatung von Diakonie oder Caritas anrufen, oder besser noch hingehen...auch ohne dass deine Eltern sofort davon erfahren müssen.
    Besser ist jedoch auch ihnen und jedem in der family Bescheid zu geben..ich finde es wichtig einen Triebtäter wie dein Opa einer zu sein scheint zumindest innerhalb der Familie bekannt zu geben, damit du geschützt bist und ggf. noch andere! Ich persönlich würde noch weitergehen und für Strafanzeige plädieren...nur so lernen solche Soziopathen (=Menschen die sich über die allgemeine Moral und Gesetze stellen) überhaupt was...Sexueller Mißbrauch ist strafbar...und nur dein Opa allein hat Schuld und sollte diese auch begleichen.

    Verdrängen und schweigen wird dir nix bringen...damit schützt du nicht dich, sondern den Täter, der denkt er ist im Recht und wer weiß was noch mit wem anstellen wird.

    Dieses Gefühl das du in der damaligen Situation hattest: wie ne Maus mit nem Tiger eingesperrt gewesen zu sein, deutet darauf hin, dass du sehr unsicher scheinst und Schwierigkeiten hast dich abzugrenzen. Daher würde ich dir auf jeden Fall raten an diesen Dingen zu arbeiten, ansonsten bleibst du dein Leben lang stark gefährdet. Abgrenzungsvermögen, ein gutes Selbstbewusstsein kann man u.a. in einem Kampfsport sehr gut erlernen...dort geht auch dieses Maus-Gefühl weg...du wirst dich selber als Tigerin kennenlernen, was manchmal im Leben auch nötig ist....nicht nur in HInsicht auf ggf. sexueller Übergriffe, auch allgemein im Alltag, Beruf etc.

    Und immer dran denken: dich trifft keine Schuld an dem Vorfall! Du musst dich für nix schämen, dir ist Unrecht angetan worden und du bist auch so wichtig, dass du diesen Vorfall nicht unter den Tisch kehren solltest, sondern Bescheid geben solltest was dir wiederfahren ist. Gut fände ich daher, wenn du dir außerhalb der Familie jemanden suchst (Gewaltopferberatung oder Lebensberatung) mit dem du drüber sprechen kannst und dann zusammen mit den Eltern drüber reden oder so ähnlich.

    Nur Mut und packs an! Ich wünsche dir viel Glück!
    Liebe Grüße
    Tyra

Ähnliche Themen

  1. Sexueller Missbrauch?
    Von Gast im Forum Gewalt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.10.2016, 18:17
  2. Sexueller Missbrauch!!
    Von Saralyn im Forum Gewalt
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 08.04.2015, 08:16
  3. War das sexueller Missbrauch?
    Von Merlon im Forum Gewalt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 19:47

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •