Themenchat "Ängste" am 24.11.05

Ängste - jeder kennt sie, jeder hat sie und doch können sie so unterschiedlich sein. Während der eine vielleicht Angst vorm Zahnarzt und der nächste Höhenangst hat, so fürchtet sich der Dritte vielleicht vor Spinnen.

Als Betroffene von sexuellem Kindesmissbrauch haben wir aber oft mit ganz anderen Ängsten zu kämpfen. Da wären zum Beispiel die Angst vor Dunkelheit, die Angst vor Nähe, die Angst verlassen zu werden oder die Angst, dass es nie ein Ende haben wird. Oft wird die Angst so groß, dass sie sich nicht mehr kontrollieren lässt und dann kommt die Angst vor der Angst noch hinzu.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit diesen Ängsten umzugehen. Der eine versucht sie zu verdrängen, der andere versucht vielleicht, sie in sein Leben zu integrieren.

Im nächsten Themenchat am 24.11.05 wollen wir uns daher ab 20.30 Uhr mit dem Thema "Ängste" beschäftigen. Wir wollen uns über unsere Ängste austauschen und Wege finden, wie wir mit unseren Ängsten umgehen können.

Das Team von Weggeschaut (www.weggeschaut.de)

http://www.weggeschaut.de/images/forum/angst.jpg