Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 13

Thema: Missbrauch oder Missbrauch mit dem Missbrauch

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    20.07.2005
    Beiträge
    10
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Missbrauch oder Missbrauch mit dem Missbrauch

    Leider wurde mein Beitrag in dem Thread "..." gelöscht.

    [Knatterinchen hält das beschriebene Problem für einen Fake (Jens79)]

    Wer teilt denn bitte hier meine Meinung?

  2. #2
    Registriert Avatar von Sh0rtyrose
    Registriert seit
    02.07.2005
    Ort
    USA,VA
    Beiträge
    645
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten:   13

    Standard AW: Missbrauch oder Missbrauch mit dem Missbrauch

    Knatterinchen,ich kann dazu nur sagen,dass dieser Thread wahrschienlich auch irgendwann gelöscht werden wird.
    Ich für den Teil glaube ihr.Habe auch schon ein par mal mir ihr geschrieben.
    Ich kann nur sagen,dass mir meine Geschichte auch ncit "abgenommen" worden ist,nicht von allen,aber von manchen!Jedenfalls der letzte Teil,der so passiert war.
    Dazu kann ich sagen,dass mich das super verletzt hat und ich überhaupt nicht mehr wusste was los war,das hat mich so gewuält,deswegen steht meine Geschichte auch nicht mehr hier..Habe damals alle Beiträge von mir gelöscht und löschen lassen!
    Will euch jetzt net verurteilen meine Schnuckis,hab euch ja lieb
    Wird auch nicht mehr drüber gesprochen,wollt ich nur mal dazu sagen...
    Seid mir net bös deswegen...
    Also,Knatterinchen,ich kann das einfach nicht fassen,warum sollte ich oder vielmehr ... eine so lange Geschichte erfinden? Um Mitgefühl hervorzubringen?Sicherlich nicht!

    Grützchen
    Sabr!na

  3. #3
    Tyra
    Gast

    Standard AW: Missbrauch oder Missbrauch mit dem Missbrauch

    Hallo Knatterinchen,

    also mit einem solchen vorschnellen Urteil würde ich sehr vorsichtig sein.
    Ich war selber in dem thread präsent und ich bin garantiert kein sentimentaler Gutmensch oder habe ein Helfersyndrom.
    Aus meinem Psychologie-Studien und Vorerfahrungen mit Mißbrauchs- und Vergewaltigungsopfern kann ich ganz eindeutig sagen, dass die WAhrscheinlichkeit der Authentizität des Falles sehr hoch liegt.
    Welche Fakten hast du denn aufzweisen das Gegenteil zu behaupten?
    Auf jeden Fall würde ich bis zu ausreichenden Gegenbeweisen lieber still sein und nach dem Motto: im Zweifelsfalle für die Angeklagte (****) verfahren.
    Falls du Stichhaltiges hast, bitte zur weiteren Überprüfung per PN (persönliche Nachricht) an mich.

    MfG
    Tyra

  4. #4
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    20.07.2005
    Beiträge
    10
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Missbrauch oder Missbrauch mit dem Missbrauch

    Ich kenne selber Missbrauchsopfer und habe sie lange begleitet. Mein Partner ist ebenfalls betroffen. Ich wurde selber nicht vergewaltigt, habe aber Gewalt am eigenen Leib erfahren, kenne Alkoholiker und Vergewaltiger sowie deren Opfer. [...]

  5. #5
    Tyra
    Gast

    Standard AW: Missbrauch oder Missbrauch mit dem Missbrauch

    Ach ja,

    was mir für ... und auch noch weitere Menschen aus ihrem thread noch wichtig ist: ich glaube dir nach wie vor ... und ich glaube auch an die Echtheit der Betroffenheit und des Mitgefühls der Rezipienten.
    Und ich finde dass die eigentliche Perversität darin liegt, dass ehrlich gemeintes Mitgefühl und die Versuche zu helfen als "Betroffenheitsgetue" und Helfersyndrom abgeurteilt werden.
    So etwas gefährdet das ganze Forum als eine Rückzugs- und Hilfestätte für echt verzweifelte und gefärdete Menschen....
    Man kann ja in manchem Fall seine Zweifel haben, aber sollten diese doch nicht auf solch aggressive WEise als pauschaler Unglaube veröffentlicht werden....und zusätzlich noch das Forum, bzw. weitere Forumsmitglieder angegriffen werden.
    Ich bin brennend daran interessiert, welcher Status Knatterinchen dazu ermächtigt die alleinige Herrscherin über das Urteil: richtig oder falsch (in diesem Fall lt. Knatterinchen falsch) zu sein....

    Gruß
    Tyra

Ähnliche Themen

  1. Missbrauch oder normal?
    Von Gast im Forum Gewalt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.12.2016, 12:32
  2. missbrauch oder nicht?
    Von Gast im Forum Gewalt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.06.2010, 00:26
  3. Missbrauch oder nicht?
    Von Wynter im Forum Gewalt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 21:19
  4. missbrauch oder nicht???
    Von dumm im Forum Gewalt
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 15.04.2009, 18:11

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •