Seite 3 von 7 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 32

Thema: loswerden...

  1. #11
    Eve
    Eve ist offline
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    27.02.2005
    Beiträge
    48
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: loswerden...

    Hallo Kokosnuss,

    Nein ich und mein Freund haben uns nicht getrennt wahrscheinlich hab ich das falsch Vermittelt. Es stand kurz vor der Trennung gerade weil cih so abgeblockt habe. Er meinte immer das ich ihm das sagen soll, aber ich konnte und wollte nicht. Innerlich hab ich so gehofft das er mich verlässt und ich weiß nicht warum. Ich liebe ihn wirklich über alles und er ist der einzigste Mensch der wirklich immer da war, aber andererseits wusste ich auch wie tief ich ihn reinzieh und wie schlecht es ihm geht. Und ich dachte, es wäre wohl die bessere Lösung wenn er ohne mich leben würde.

    Ich habe nie gelernt die Schwache zu sein, ich war immer für alle die Starke und war für alle da. Selbst jetzt kommen meine Freunde noch zu mir und erzählen mir ihre (für mich) kleinen Probleme. Aber was soll ich denn tun? Ich kann nicht plötzlich sagen, sie sollen alleine damit klar kommen. Ich finds schrecklich wenn sie mich ansehen und sagen "Dein Leben will ich haben" und dabei wissen sie nicht, das wenn sies hätten, es kein Leben mehr wäre.

    Ich hab daran gedacht mit meiner Mutter zu reden, aber sie würds meinem Vater sagen (verständlich!). Und ich weiß nicht was er machen würde, ich trau ihm so alles zu. Hauptsache kein Stress, das ist sein Motto. Ich würde ihm sogar zutrauen das er sagen würde ich soll alles hinter mir lassen, das einfach vergessen. Ich hab Angst vor seiner Reaktion. Und ich wüsste das alles nicht mehr so wie früher wäre.
    Am liebsten würd ich diese ganze Sache verdrängen und wie früher weitermachen, aber es ist nicht mehr das gleiche so sehr ich mcih auch anstrenge. Wenn ich abends einschlaf wein ich nur noch und ich kann garnicht mehr Nachts durch die Stadt gehen, ich bekomm totale Panik.

    Sich einer fremden Person von einer Beratungsstelle anzuvertrauen wäre natürlich eine Lösung. Aber hier in der Nähe gibt es nur eine (RD) und dort arbeitet mein vater auch noch, das ist das, was alles so schwer macht. Ich werd mcih heute mal umsehen ob es ncoh mehr gibt aber sonst sind mir bisher keine Bekannt. Ich glaub es wäre viel einfacher für mcihe rstmal mit jemanden zu reden der mich versteht und helfen kann. Anstatt es jemanden zu erzählen der mich dann bemitleidet. Kostet so ein Gespräch denn Geld? Und wenn müsste es doch auf der Homepage oder so vermerkt sein, oder?
    Ich denke dann wäre es für mich auch einfacher mit allem klar zu kommen, und vielleicht könnt ich auch dann endlcih reden.

  2. #12
    Registriert
    Registriert seit
    22.07.2005
    Beiträge
    5
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: loswerden...

    Hallo Eve,

    schön dass du so schnell geantwortet hast, du bist ja jetzt dran an der Sache, das ist schon mal gut. Mach weiter so!

    Das mit dem Für-Alle-Die-Starke-Sein, obwohl es einem innerlich mies geht, kenne ich auch. Typischer Fall, wenn man eben durch Erziehung und fehlende vorbehaltlose Liebe zu der Überzeugung gelangt ist, als Mensch so wie man ist nichts wert zu sein, und sich Liebe/Anerkennung glaubt verdienen zu müssen. Klar dass du dann mit deinen Problemen zu niemandem gehen kannst, du rechnest ja gar nicht damit dass sich irgendjemand dafür interessieren könnte, dir zu helfen, ohne dass er etwas dafür bekommt, oder? Es könnte dir helfen dir bewusst zu machen, dass du damit nicht allein bist, dieses Verhalten zeigen so viele Menschen... vor allem Frauen.

    Da ich nicht weiß, wo du wohnst, kann ich dir keine konkreten Tips geben, an welche Beratungsstelle du dich wenden könntest. Aber schau doch mal unter www.hab-keine-angst.de, da gibt es Infos, Telefonnummern und jede Menge Links, z.B. auch zu www.frauennotrufe.de, dort gibt es auch eine Suchfunktion nach Regionen. Die Telefonate zu Notruf-Nummern sind kostenlos. Und die Leute dort sind in der Regel erfahren und werden merken, dass du kein Mitleid willst, sondern erstmal möglichst sachlich mit dem Thema umgehen möchtest. Natürlich gibt es immer Menschen die einem nicht sympathisch sind, dann hör auf dein Gefühl und starte lieber einen neuen Versuch, bis du jemanden gefunden hast, mit dem du wirklich gut reden kannst.

    Alles Gute und viel Glück!

  3. #13
    Eve
    Eve ist offline
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    27.02.2005
    Beiträge
    48
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: loswerden...

    Hallo Kokosnuss,

    "Klar dass du dann mit deinen Problemen zu niemandem gehen kannst, du rechnest ja gar nicht damit dass sich irgendjemand dafür interessieren könnte, dir zu helfen, ohne dass er etwas dafür bekommt, oder?" Ja genauso ist das. Wenn ich jetzt jemanden das erzählen würde, der normal in meinem Umfeld ist. Würde ich mir solche Vorwürfe machen denn ich glaube ich würde denjenigen psychisch auch damit belasten. Vorallem, sowas erwartet doch keiner! Nichtmal ich hab damals 1 Sekunde "verschwendet" mir über das Thema gedanken zu machen. Aber jetzt ich sehs ja selbst... ich kann es nicht leiden wenn mcih jemand so lange in dem Arm nimmt oder sonst irgendwie etwas macht. Vorallem den männlichen Freunden gegenüber komm ich nicht klar. Ich kann nicht mehr neben denen sitzen ohne das ich Angst hab das gleich was passiert. Ich weiß nicht wie es sein wird wenn die Schule wieder losgeht, in diesen engen Bussen. Und zu Fuß mag ich auch nicht mehr gehen weil ich wenn ich zur Schule will durch einen Park gehe und da ist morgens nie was los (mein Bus ist schon 1 Stunde bevor die Schule anfängt am ZOB).

    Danke für die Seiten ich werd mir das heute Abend mal ansehen. Ob ich das schaff dort anzurufen..weiß ich nicht. Ich glaub das wird nicht gehen, aber ich werd mir das ansehen und entscheide dann. Vielen Dank!
    Ich möchte das nur hinter mich bringen damit ich aufhören kann zu lügen.

  4. #14
    Eve
    Eve ist offline
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    27.02.2005
    Beiträge
    48
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: loswerden...

    So ich habe mich auf der Seite umgeschaut und auch die Berichte gelesen. Und ich habe wirklich eine Beratungsstelle in 15 min. entfernung gefunden. Das Problem ist dass ich jetzt noch nicht reden kann, ich weiß nciht wie cih reagier wenn ich das alles nochmal erzähle.

  5. #15
    Eve
    Eve ist offline
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    27.02.2005
    Beiträge
    48
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: loswerden...

    Hallo Lady_Nina,
    Das wäre so gesehen natürlich die einfachste möglichkeit. Allerdings glaube ich selbst wenn ich das schreiben würde und auch an die senden würde, würden sie mich ausfragen. Es geht ja gerade darum das Problem, die Angst, zu bekämpfen. Ich denke wenn ich nun hingehen würde, müsste ich so oder so darüber reden..?

    Ich weiß noch nichtmal ob ich das aufschreiben kann. Es war soviel und an einiges Erinner ich mich nichtmal mehr genau. Ich werde das bestimmt nicht fehlerfrei aufschreiben können (wenn ich das tu). Und wenn ich das dann aufschreib kommt es mir bestimmt vor wie eine Geschichte. Ich will halt nur dass das jemand versteht. Ach ich weiß auch nicht wie ich mit all dem umgehen soll. Ich denke mal ich sollte mich erkundigen.
    Aber danke für den Rat!

Ähnliche Themen

  1. GEZ Plage loswerden
    Von Gast im Forum Finanzen
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 14.04.2016, 10:47
  2. nur mal was loswerden...?!
    Von Kizuka im Forum Ich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 22:27
  3. will nur das loswerden
    Von memphis im Forum Ich
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.01.2011, 14:42
  4. Muss ich mal loswerden..
    Von Armanda im Forum Liebe
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.08.2009, 22:08
  5. Mal was loswerden will
    Von eins01 im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 11:00

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •