Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 18

Thema: vergewaltigt,was mach ich nun??

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    7
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard vergewaltigt,was mach ich nun??

    Hallo,ich weiß nicht richtig,ob das hier ein Weg ist der mir helfen kann!
    Ich habe als Kind von meinem Vater jahrelang vergewaltigungen erleben müsse,was ich jahrelang verdrängt habe,irgendwann stürzten alle Erinnerungen wieder über mich ein!Bin dann in eim Heim gekommen,weil meine Mutter mir nicht glaubte! Dann hatteich jahrelang Ruhe! Dann kam der Tag der alles veränderte! Es war der 31.3.2000 wo ich zur falschen zeit am falschen ort war! Ich war mit 3 meiner(BESTEN) Freunde unterwegs,wir wollten alle Spaß haben und auf eine Party gehen! Bis dann ein Gartenhaus im Weg stand,sie sagten da sei es,wir sind rein,warum auch immer die Tür war offen!Dann ging es los über 7std haben sich alle 3 abgewechselt,und mich vergewaltigt!!!Habe es angezeigt,trotz Gutachten,krankenhausberichte und alles mögliche haben sie 7 mon auf bewährung bekommen!!! Nun haben wir 2005 und 2 der damaligen Tätern haben ihre Tat wiederholt!!! Ich weiß keinen Weg mehr aus der angst!!! Ich habe einen Freund,er weiß das auch,steht zumir,aber ich habe angst vor berührungen zärtlichkeiten oder einfach lieben Worten!!!Ich kann ihm nicht das geben,was er mir gibt
    Ist das normal?? Es ist doch unfair ihm gegenüber!?!?!Bitte helft mir ich weiß echt nicht mehr weiter

  2. #2
    lara4
    Gast

    Standard AW: vergewaltigt,was mach ich nun??

    Hallo,

    ich würde auf jeden Fall eine ganze Weile psychologische Hilfe in Anspruch nehmen, um die vergangenen furchtbaren Erlebnisse verarbeiten zu können.
    Alte Ängste und Schrecken müssen einfach verarbeitet und rausgelassen werden und das kann man manchmal mit einem weniger näherstehenden Menschen besser.
    Aber mit deinem Freund müßtest du natürlich auch reden, damit dieser dein (verständliches!) Zurückzucken vor Berührungen auch richtig deuten kann und nicht auch sich bezieht.
    Was übrigens nach Gewalterfahrungen oft nützlich sein kann ist das Gefühl zu erlangen nicht mehr hilflos zu sein. Das kann man schaffen, indem man z.B. Selbstverteidigungskurse macht, Kampfsport erlernt etc. Dann lernst du sehr schnell wie "stark" du selber sein kannst, du verliert deine Ängste und findest neuen Mut. Physische Stärke ist dabei übrigens Nebensache, mit der richtigen Taktik, Technik und dem richtigen Auftreten kann jede noch so zierliche Frau mehrere Angreifer "auf's Kreuz legen" bzw. in die Flucht jagen.
    Ich habe vor einiger Zeit das Fernsehportrait einer Frau gesehen, die in ihrer Kindheit und Jugend von ihrem Stiefvater und Stiefopa mißbraucht worden war. Diese Frau ist heute Weltmeisterin im Armdrücken und gibt Selbstbewußtseins- und Selbstverteidigungskurse für Frauen. Durch psychologische Betreuung und anschließende Selbsttherapie (Kampfsport etc.) ist diese Frau da angekommen wo sie heute ist.
    Man muß zwar nicht gleich Weltmeister in irgendwas werden, was aber wichtig ist, ist um sein Selbstbewußtsein und ein befreiteres Leben zu kämpfen.Dazu gehört das Bewusstsein nicht hilflos zu sein und sich zur Wehr setzen zu können.

    Das Rechtssystem ist mangelhaft, da Täter oft zu wenig bestraft werden, aber die Eigenverteidigung muß das nicht sein.

    Gruß
    lara4

  3. #3
    Registriert Avatar von pete
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    5.665
    Danke gesagt
    1.049
    Dank erhalten:   1.150
    Blog-Einträge
    4

    Standard AW: vergewaltigt,was mach ich nun??

    hallo zicke,

    ich fasse manchmal nicht, was ich hier im forum lese - und was euch mädels von uns männern angetan wird. die besten freunde - es ist unglaublich...

    ja, lerne selbstverteidigung - brauchst kein weltmeister zu werden - aber es ist die einzige sprache die so typen verstehen - und hab keine hemmungen, auch mal richtig hart zuzuschlagen, auch wenn ein paar knochen dabei brechen..

    wie schön ist es, dass du einen verständnisvollen freund gefunden hast.
    sei zu ihm ganz offen, und bitte ihn um verständnis, dass du berührungsängste hast. nur so, durch offenheit und offene kommunikation, kann man vertrauen erschaffen.

    und das wünsche ich dir - dass du uns männern gegenüber wieder vertrauen haben kannst, denn wir sind nicht alle so - im gegenteil.

    alles liebe, und viel kraft

    peter
    Leben, und Leben lassen...

  4. #4
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    7
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: vergewaltigt,was mach ich nun??

    Hallo ihr Lieben,
    in erster Linie möchte ich mich bei euch bedanken für eure aufbauenden Worte! Es ist hart zu lesen wievielen Menschen es so ergangen ist,dabei stellt sich mir die Frage,wo ist ein Ende in Sicht? Dieser Staat muß handeln und endlich mal sehen was den Menschen angetan wird,denn ich bin der Meinung das Vergewaltigerfür immer wggeschlossen gehören,aber Nein die Opfer werden als Täter hingestellt! Wann wird endlich gehandelt? Ich habe selber Kinder,davonsind 2 Mädels,und ich habe eine verdammte Angst das meinen 2 Engeln sowas auch passiert! Sicher habe ich auch Angst um meinen Sohn,aber die Mädels sind in dem Alter wo man loslassen muß! Nur wie,nach dieser Erfahrung??
    Nun habe ich noch ein ganz anderes Problem,ich kann seit Wochen nicht mehr schlafen,nicht richtig essen,und zur Krönung stellte der Arzt fest,das ich schwanger bin!!!
    Da ich auch mit meinem Freund am Tag davor geschlafen habe,weiß ich absolut nicht wer von den 3 der Vater sein kann!!!!!!
    Ich möchte das Kind eigentlich nicht abtreiben,aber die Angst besteht,das mich später Kinderaugen anschauen,die einem der Vergewaltiger total ähnlich sind!Ich würde damit nicht klarkommen,auf der anderen Seite wenn ich mich dagegen entscheiden würde,und das Kind von meinem Freund war,der sich nichts sehnlicher wünscht,dann bricht es mir mein Herz! Was eh gebrochen ist!! Gibt es da irgendeine Möglichkeit das vorher rauszufinden,oder zu testen??? Bitte helft mir,wenn ihr könnt!!
    Ich fühle mich irgendwie wie tot geboren!!!

  5. #5
    Registriert Avatar von Eternity
    Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    144
    Danke gesagt
    4
    Dank erhalten:   2

    Standard AW: vergewaltigt,was mach ich nun??

    Ach Scheiße, Zicke , was leben wir nur in einer beschissenen Welt ....!
    Ich hab grad nur wenige Minuten , doch nach diesen verzweifelten Worten muß ich dir grad schnell schreiben , später mehr .... .
    Du bist - man kann nur sagen leider- nicht allein ! Eine kleine Gruppe ähnlich Betroffener Frauen und Mädchen zu der auch ich gehöre , schlagen sich zur Zeit mit einem ähnlichen Schicksal herum , ich schaffs nicht "schönzureden" im Moment. Wir sind immerhin füreinander da , und meist ist der Einzelnen Leid so geteiltes Leid . Es ist ein Auf und Ab der Gefühle , es ist manchmal nicht auszuhalten bei uns , und doch ein Zufluchtsort wo wir aufgefangen werden wenn wir fallen . Das ist alles was ich dir sagen und versprechen kann . Du bist uns herzlich willkommen !
    Ich werde dir gleich den Link für unser Forum hier hereinsetzen und Luiserl bitten dich noch zu kontaktieren , denn du hast Hilfe wirklich nötig , Hilfe die einen lieb gemeinten Rat hier doch bei weitem übersteigt.
    Liebe Zicke , ich hoffe dich bald in unserer Mitte begrüßen zu dürfen ,
    ich kenne deine Gedanken um deine Kinder und diese wahnsinnigen Ängste sehr gut , leider!! Auch ich komme täglich um vor Sorge daß den meinen ähnliches widerfahren könnte wie mir damals ......
    Ich drücke dich herzlich und du bist nicht allein --- Eternity
    ... wer nicht kämpft, hat schon verloren !!!

    Manchmal muß man sterben ... , um zu leben ...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.05.2013, 02:21
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.04.2013, 23:19
  3. Was mach ich nur?
    Von maja30 im Forum Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 00:00
  4. Was mach ich nur???
    Von DarkChild im Forum Liebe
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 18:41

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •