Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 11

Thema: wutanfälle

  1. #1
    dummi
    Gast

    Standard wutanfälle

    Hallo,

    ich weiß gar nicht mehr weiter. Ich bin seit 2 Jahren mit meinem Freund zusammen und eigentlich läuft es ganz toll, wenn ich nicht ab und an meine Wutanfälle kriege und völlig ausraste. Das geht dann soweit, dass ich ihn sogar körperlichen Schaden zufüge. Anfangs hat er sich auch gewehrt, aber er kann und will nicht mehr. Außerdem will er ja auch keine Frau schlagen - aber irgendwie bremst mich dann nix. Natürlich sehe ich, dass das nicht so weitergeht, aber ich merke immer erst zu spät, dass es wieder passiert ist. Meist rutscht mir die Hand reflexartig aus. Es geht ihm vermutlich weniger um den Schmerz, als darum, dass ich schon sehr oft versprochen habe es nie wieder zu tun und ich hatte immer Rückfälle... Ich hab ihm sogar schon angeboten eine Therapie zu machen, aber leider sind wir beide selber Mediziner und wenn man eigentlich weiß was man gesagt bekommt - hilft es auch nicht wirklich weiter es vom Kollegen zu hören. Ich glaube ich habe nach der Eskalation gestern abend wohl jetzt die allerletzte Chance, dass es nie wieder passiert und ich hab keine Strategie mehr übrig!
    Hat denn irgendjemand noch einen Rat für mich?

  2. #2
    piper
    Gast

    Standard AW: wutanfälle

    hallo dummi (glaub nicht das du den namen wirklich verdient hast)

    aus welchem medizinischem bereicht kommt ihr denn?

    ich kann nur soviel sagen du du´s trotzdem mit einer (anti agressions therapie oder wie hieß das) probieren solltest.
    wenn man nichts tut kann man nihct behaupten das man es ändern will.
    ganz klare aussage. das würde ich jedem man auch sagen der seine frau verprügelt.
    soll aber keine verurteilung sein versteh mich bitte nicht falsch.
    abner du tust dir weh und deinem partner ebenso. und keiner von euch beiden hat das verdient.
    eine therapie kann dir helfen dir aufzuzeigen wo diese agressionen herkommen, warum du sie als letztes mittel der kommunikation einsetzt und wie du sie los wirst.
    der exfreund einer freundin von mir ist früher ihr gegenüber immens handgreiflich geworden und hats mit hilfe der therapie in den griff bekommen.
    wie auch viele andere.
    das hat eine ursache und der mußt du nachgehen.

    lg
    piper

  3. #3
    dummi
    Gast

    Standard AW: wutanfälle

    Du hast ja recht damit... ich wollte ja auch eine Therapie machen, aber ganz ehrlich: da ich (übrigens Humanmedizin - noch kein Facharzt) wirklich auch hinter die Kulissen blicken kann weiß ich z. B. auch, dass es für mich ziemlich schwierig wäre in einer Einrichtung hier irgendwo auch unbekannt zu bleiben. So etwas stigmatisiert immer ein bisschen. Ich wäre ja auch ernsthaft bereit das zu machen, aber mein Freund meint auch, dass ich dort nur gelangweilt rumhocken würde und die Gespräche dort mich eigentlich nicht wirklich erreichen würden, da ich auch den therapeutischen Sinn dahinter zu schnell wiedererkennen würde und der "Aha-Effekt" (es funktioniert doch) vermutlich eher in "bloß nich schon wieder" umschlagen könnte.
    Ich würd auch echt sofort ne Therapie anfangen, weil ich wirklich gar nicht mehr weiter weiss. Ich hab nur unglaubliche Angst davor, dass es mir auch dann nochmal passiert und die Beziehung dann wirklich kaputt ist, weil ja auch die Therapie nicht geholfen hat.
    Aber danke dir für den lieben Rat....

  4. #4
    piper
    Gast

    Standard AW: wutanfälle

    wie wärs dann mit einer selbsthilfegruppe?

  5. #5
    Carla
    Gast

    Standard AW: wutanfälle

    Entweder man will etwas ändern, oder eben nicht!!!
    Aussagen wie: "Ich würde ja, wenn..." Ich möchte ja, aber..." bringen einen da nicht weiter.
    Und ich denke mir, wenn Dein Freund sieht, dass Du eine Therapie beginnst, also AKTIV etwas dagegen unternimmst, wird er Dir in der folgenden - vielleicht noch schwierigen - Zeit beistehen...

Ähnliche Themen

  1. Wutanfälle
    Von Kambanohlove im Forum Ich
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.11.2012, 21:33
  2. Wutanfälle und Gewalt von meinem Mann
    Von Trixy im Forum Gewalt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.03.2012, 02:31
  3. Wutanfälle
    Von mäuschen<3 im Forum Ich
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 00:42
  4. Wutanfälle
    Von chimaira im Forum Ich
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.09.2006, 20:55

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •