Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 6 bis 10 von 10

Thema: Meine Schwester

  1. #6
    Registriert Avatar von Luiserl
    Registriert seit
    10.10.2004
    Beiträge
    864
    Danke gesagt
    3
    Dank erhalten:   53
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Meine Schwester

    Hallo Dee Dee, Du bist 13, Deine Schester 5 Jahre älter. weißt Du, ob sie selbst in jüngeren Jahren öfter geschlagen wurde? Wenn sich Geschwister prügeln, die in ähnlichem Alter sind, dann war das , jedenfalls zu meiner Zeit, völlig normal. Wer den Kampf verloren hat, der musste tun, was der Sieger wollte, oder worum der streit vorher ging. Aber ich kann mich nicht erinnern, dass mein 5 Jahre jüngerer Bruder und ich uns jemals geschlagen hätten.Dsa war kein gleichwertiger Gegner. Aber was Deine Schester tut, ist weit über geschwisterliche Kämpfe hinaus. Ich gebe unserem Gast recht, mache es erstmal Deiner schwester bewusst, was sie Dir antut. Wenn das nicht hilft, dann wende Dich um Hilfe anDeine eltern. Wen auch das nicht hilft, dann gehe den weg zum Jungendamt, dass sie Dir helfen. Deine Eltern sollten mit Euch zu einer Familientherapie gehen, um zu sehen, was da in Deiner Schwester vorgeht und welchen Anteil die Eltern daran hatten. Es ist gut, dass Du Dich hierhergewandt hast. So kannst Du noch rechtzeitig gegensteuern, damit Deiner Schwester und Dir geholfen werden kann.

    Ich hofe, Du schaffst das, bevor noch andere unter Deiner Schwester leiden müssen. weißt Du, was bei ihr in der Schule abgeht? Vielleicht ist sie dort das Opfer und sucht sich zum Abreagieren ebenfalls ein schwächeres Opfer aus. Aus diesem Teufelskreis müsst Ihr unbedingt raus, sonst ist Euer Leben für die Zukunft versaut und Eure Kinder haben unter den Auswirkungen später einmal auch sehr zu leiden.
    Ich wünsche Dir von Herzen, dass Du eine Lösung findest, wenn nicht musst Du Dir unbedingt professionelle Hilfe holen.
    Ich glaube in dem Forum www.gegen-missbrauch.de wird auch geprügelten Kindern geholfen. Die haben dort auch eine beratenden arzt und einen beratenden Psychotherapeuten. Der link dafür ist glaube ich auf der Seite , auf die Du kommtst, wenn Du www.hilferuf.de eingibst.
    Alles Liebe und viel Glück für Dich
    Luiserl
    Wenn Du gelernt hast loszulassen, bist Du wirklich frei.

    Meine Interpretation der "Illusionen" von Richard Bach.

  2. #7
    Unreg
    Gast

    Standard AW: Meine Schwester

    ...mich anschließ und ..Ergänzung:

    Sie ist 18..ab 14 ist man STRAFMÜNDIG.Das heißt:

    Körperverletzung/Beleidigung/Mißhandeln..sind Straftaten.
    Gegenüber KINDERN gibts extra harte Strafmaße.
    Ob Du "Schwester" bist spielt da keine Rolle..eher verletzt sie sogar die "Fürsorgepflicht" gegenüber einer Schutzbefohlenen...Du bist ihr nämlich klar unterlegen und abhängig...

    Ich meine NICHT die üblichen geschwisterlichen Rangeleien!
    Du schreibst auch garantiert nicht wegen Banalitäten.

    Ein cleverer großer Bruder würde jetzt sagen.."Hey..Du bist erst 13...HAU IHR DIE RÜBE EIN...noch darfst Du das (-: ---bis Du selbst 14 bist!!!)

    Natürlich ist das kein Weg.
    Jedoch..eh es zu schlimm wird..und sie Grenzen überschreitet..die sie in den Knast brächten..HOLE DIR HILFE!!
    Du brauchst ja nur mal dumm gegen eine Kante zu fallen!!!

    Aber..ich würde nicht unbedingt zuerst zu den Eltern gehen.Erfahrung,. Siehe auch paar Mißbrauchs-Mißhandlungsgeschichten im Forum..
    Geh zur Beratungslehrerin,ruf mal die "Nummer gegen Kummer" an...((Hauptseite!))

    Versuche in Anwesenheit eines ruhigen Erwachsenen(Tante? ) mit ihr darüber zu reden.Aber..sie sollte wissen--Kinder zu quälen ist KEIN KAVALIERSDELIKT!!!

  3. #8
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    19.06.2005
    Beiträge
    10
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Meine Schwester

    Erst ma vielen Dank für eure zahlreichen antworten.
    Das heißt, wenn sie mir das nächste mal voll auf die Fresse donnert, kann ich (mit meiner) Mutter zu Polizei gehen und sie anzeigen?!? Ohne das meine Mutter motze vom Jugendamt bekommt?!?

  4. #9
    Internetcafe
    Gast

    Standard AW: Meine Schwester

    Nein deiner Mutter kann da meines Wissens (vielleicht hat da jemand anders andere Erfahrung) nichts passieren. Denn Aufsichtspflicht heisst ja nicht permanent dich nicht aus den Augen zu lassen. Wobei ich an deiner Stelle im Beisein deiner Mutter deine Schwester warnen würde. Du bittest deine Mutter dich als Zeugin ins Zimmer deiner Schwester zu begleiten und warnst deine Schwester dass wenn sie dich noch einmal anfasst du mit der Verletzung zur Polizei gehst und eine Anzeige machst. so erfährt deine Mutter konkret was los ist und kann versuchen mit der Großen noch ins Gespräch zu kommen. Ob das einklinken der Mutter geholfen hat merkst du wenn du in keinen Kinnhacken mehr läufst. Na dann hoff ich dass das deiner großen Schwester zu denken gibt wie kess sich die kleine Schwester schon zur Wehr setzt.
    Alles Gute.

  5. #10
    Registriert Avatar von Micky II
    Registriert seit
    11.02.2005
    Beiträge
    3.059
    Danke gesagt
    156
    Dank erhalten:   365

    Standard AW: Meine Schwester

    Hallo Deedee,

    als erstes sollte es deine Mutter erfahren. Kann mich da nur dem Vorschreiber anschließen. Helfen da klare Worte nicht, kannst du dir weitere Schritte überlegen.
    Ebenfalls würde ich mal auf die Seiten, die Luiserl dir genannt hat, gehen. Da kann man dir bestimmt noch mehr Tipps geben. Denn es ist oft so, dass Täter sich nur die aussuchen, die schweigen und sich nicht wehren.

    Ich wünsche dir alles Gute.
    Liebe Grüße
    Micky II

    <<< Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!>>>

    <<<Nicht behindert sein ist kein Verdienst, sondern ein Geschenk, das jedem von uns jederzeit genommen werden kann!
    (Richard v. Weizsäcker)>>>

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.04.2015, 00:22
  2. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.08.2014, 21:36
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2013, 04:15
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.11.2012, 12:43
  5. Meine Schwester war meine beste Freundinn
    Von katip im Forum Freunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.08.2008, 19:04

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •