Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 6

Thema: vergewaltigung

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    06.05.2005
    Beiträge
    1
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard vergewaltigung

    hallo
    meine freundin ist vergewaltigt worden hat es nimanden aus ihrer familie gesage nur ich und 2 kolleginne wissen es wie kann ich ihr helfen ich habe versucht sie dazu zu bewegen eine tererpie zumachen aber sie will es nicht und wo ich es weiter versucht habe hat sie mit schöluss machen gedrot wie kann ich als leihe ihr helfen da muss es doch auch was geben was ich ohne profesionelle hielfen machen kann bitte schreibt6 mir ein paar gute tips auf denn ich mache mich selber total vertig damit denn ich habe damit auch zu kämpfen denn ich weiß nicht was ich machen kann.

    da ist nichts von selbst mord zur sprache gekommen und ich kenne diesen mi..kerl nicht sonst hätter der bestimmt nie wieder fi..... können das kannst dui mir glauben

  2. #2
    Registriert
    Registriert seit
    29.04.2005
    Beiträge
    16
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: vergewaltigung

    hallo totti.
    erstmal finde ich es sehr nett von dir, dass du ihr helfen möchtest. die meisten schauen lieber weg..
    frag sie doch mal, wie sie jetzt vorhat weiter zu machen!? weißt du, wer es war? ob es öfter war? jmd aus der familie?
    wenn sie es wirklich ernst mient mit dem selbstmord dann solltest du dringend was unternehmen! PROFESSIONELL!!! anderfalls würde ich nichts gegen ihren willen unternehmen.. es ist schon genug gegen ihrne willen passiert.
    zieg ihr doch dass du für sie da bist, dass du das thema nicht totschweigen wirst und achte auch darauf, dass sie es nicht tut! sie muss lernen zu reden, es zu verarbeiten.. es gibt leider kein patentrezept, aber wenn du ihr zeigst, dass du irhe frreundin bist und ihr glaubst, sie unterstützt, dann wird ihr das helfen! und bleib dran mit der prof. hilfe..
    viel glück hmmm

  3. #3
    Registriert
    Registriert seit
    06.05.2005
    Beiträge
    2
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: vergewaltigung

    Hallo totti,erstmal eines-eine Vergwaltigung ist das letzte was man(n)einer Frau antuen sollte...,sei in Zukunft behutsam,bedränge SIE nicht-sei einfach für SIE da,versuche in einfachen Gesprächen SIE zu beruhigen und dazu zu
    bringen,wenn es wirklich nicht mehr geht eine Therapie zu beginnen... Und wenn DU oder ihr diesen M...kerl kennt,bringt es zur Anzeige,damit so etwas aus dem Verkehr gezogen wird...Ich wünsche euch beiden viel GLÜCK,das ihr es schafft...
    Gruuss,UWE

  4. #4
    Registriert Avatar von Kira
    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    19
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten: 4

    Standard AW: vergewaltigung

    Ich denke Du kannst ihr nur mit Freundschaft helfen. D.h. zuhören, ihr glauben schenken und ihr bei jeder Entscheidung die sie trifft beistehen. Sie muß ihren weg ganz allein finden, nur dann hilft es ihr.
    Klar wäre eine Anzeige gut, aber den Weg den sie dann gehen muß ist sehr schwer und sie würde wieder gedemütigt.
    Ich weiß wie schwer so eine Entscheidung ist und ich weiß wie wichtig es ist Freunde zu haben die diesen Weg mit einen gehn und ich weiß was es heist nicht anzuzeigen und dann damit zu leben.
    Du kannst ihr nur sagen das egal wie sie jetzt Entscheidet, ob Therapie oder Anzeige, dass Du für sie da bist. Immer, egal wozu sie sich entschließt.
    Ich weiß für Dich ist das sehr schwierig und sie wird vieleicht ein paar Dinge tun die Du nicht verstehst, aber sie wird versuchen damit zu leben.

    Du hilfst ihr übrigens nicht mit der Aussage was Du tun würdest wenn Du wüstest wer es ist. Damit machst Du ihr eher Angst. Du würdest vieleicht Deine Wut abreagieren, aber was hilft ihr das? Wer ist dann noch für sie da? Du müßtest wahrscheinlich in den Knast und wer ist dann da, wenn alles hoch kommt? Wenn sie Angst hat oder jemanden braucht. Wer ist da wenn sie Schutz braucht?
    Weist Du das viele Menschen so reagieren, solche Aussagen machen und das Opfer dann Probleme haben sich wirklich zu öffnen.
    So, aber jetzt ist erst einmal gut. Ich hoffe das ich Dir ein kleines bischen helfen konnte und es tut mir leid was Deiner Freundin wiederfahren ist.
    Ich wünsch Euch alles gute.
    Liebe Grüße Kira

  5. #5
    Registriert
    Registriert seit
    12.05.2005
    Beiträge
    7
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: vergewaltigung

    Hallo....

    schaue mal auf meine HP.... vielleicht findet du dort einiges Hilfreiches.


    Ich bin auch ein Vergewaltigungsopfer.

    Schaue auf: www.aengstlich.q27.de



    viele grüße sendet

    traurigemama

Ähnliche Themen

  1. Vergewaltigung? Keine Vergewaltigung? Hilfe
    Von Coca_cola im Forum Gewalt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.05.2016, 22:36
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.05.2009, 21:01
  3. Vergewaltigung
    Von laufender Meter im Forum Gewalt
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 24.08.2008, 20:07
  4. Vergewaltigung
    Von No Name im Forum Gewalt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.06.2007, 11:36
  5. Vergewaltigung
    Von SchwigendeStille im Forum Gewalt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.09.2005, 17:17

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •