Seite 2 von 138 ErsteErste 12312 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 690

Thema: Wegen angeblicher Vergewaltigung angeklagt

  1. #6
    regi
    Gast

    Standard AW: Wegen angeblicher Vergewaltigung angeklagt

    [QUOTE=Friendly Guy]Was die Regierung anbelangt, findest du nicht, dass man eher die Opfer schützen sollte als den Täter? Klingt zwar ziemlich raikal in deiner Situation, aber versetz dich mal in die Situation eines echten Vergewaltigungs-Opfers.

    Wieso in seiner Situation? er ist nicht Täter!

  2. #7
    Registriert
    Registriert seit
    25.05.2005
    Beiträge
    40
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Wegen angeblicher Vergewaltigung angeklagt

    @Regi:
    Stimmt. Es ist leider wahr dass einige nur zum Vorwand hier sind.
    Was diese Regierung anbelangt, Du hast vollkommen recht. War vielleicht nicht verständlich formuliert oder nur vin dir falsch verstande, aber genauso wie du meinte ich dass die Opfer leider viel zu kurz kommen. So sollte man Täter nicht mehr auf Kaution rauslassen. Dass ist ja wie ne Einladung zu Rache.
    Seine Situation heißt als mutmaßlicher Täter. Ich wollte nicht sagen er war es eh. Ich denke nur dass es viele Täter gibt, die sich mit so etwas selber schützen wollen. So dämlich es klingt.

    greetz

  3. #8
    regi
    Gast

    Standard AW: Wegen angeblicher Vergewaltigung angeklagt

    Zitat Zitat von regi
    @ Männerhilfe zum Thema gefühllos, verantwortungslos und andere zu beslasten. Ja das kannst du und ich und der großteil der Menschen nicht nachempfinden. Aber es gibt sie denen es ein Vergnügen ist sich am Leid anderer zu ergötzen. Bin mir auch sicher dass einige die hier zum Vorwand geben helfen zu wollen nur ihren Vorteil sehen. Das Leid anderer ist für sie ein Vergnügen. Daher will ich weil mir das eben in den Sinn kam Opfer warnen sich nicht zu sehr darauf zu verlassen dass die Hilfe die ihnen vorallem von Männern angetragen wird nicht nur ehrlich und aufrichtig gemeint sein muss. Und euch evtl. noch veranlasst seht mit diesen in Kontakt zu treten per e-mail. Und wenn er noch so freundlich tut. Wollte das einfach mitgeteilt haben und das hat mit dir Männerhilfe nichts zu tun nur dass ich plötzlich dieses Gefühl hatte dass unbedingt zu erwähnen.
    Dir Männerhilfe hoff ich auf alle Fälle dass dir dein Recht zugesprochen wird und fühl dich nicht durch mich angesprochen, wie gesagt es hat mich im Innern dazu getrieben diese Warnung an Opfer weiterzugeben.

    Um das gings mir und das ist wichtiger !!!!!!!

  4. #9
    Registriert
    Registriert seit
    25.05.2005
    Beiträge
    40
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Wegen angeblicher Vergewaltigung angeklagt

    Volle Zustimmung!!!!
    Leider kann mans nicht verhindern. Auch wenn mans gern täte. Ich würde alles geben um die Zeit 4 Jahre zurückdrehen zu können und meiner jetzigen Freundin vor Ihrer vergewaltigung zu begegnen. villeicht könnt ichs verhindern. Aber genug von mir.
    Ich wollte dich ja auch nicht angreifen. Hab nur meine Meining kund getan.

    Es gibt einfach zuviele "TÄTER" die ungestraft entkommne weil ihre Opfer zuviel Angst haben oder sich zu schwach fühlen um das nochmal durchzustehen. Ist ja auch verständlich würd ich sagen. Wie wärst du drauf wenn deine Freundin vergewaltigt würde (NICHT dass ich dir das wünsche!!!!Wollt ich nur vorweg sagen.)?

    greetz

  5. #10
    regi
    Gast

    Standard AW: Wegen angeblicher Vergewaltigung angeklagt

    Ich sag dir jetzt mal was ich weiss nicht warum aber ich kann dich nicht ausstehen. Du tust hier als freundlicher Junge nebenan die Masche zieht nicht. Und als ich dich durch deine Beiträge kennenlernte ist mir genau diese Taktik eingefallen. Ich habe die Warnung wegen dir präsentiert du hast mir den Zündstoff gegeben wegen deiner Art. Nenn es wie du willst es ist mein Riecher oder mein Gespür. Natürlich tuts mir leid wenn ich dir Unrecht tu.
    Aber lieber jemanden Unrecht getan als mit einer Vermutung hinter dem Berg gehalten. Auch dieser Beitrag zeigt deine Doppeszüngigkeit die mir bestätigt dass du nicht der bist den du vorgibst.
    Aber meine Meinung kann dir ja am allerwertesten vorbeigehn. du antwortest nicht auf meine Kommentare und ich lass dich auch in Ruhe.
    Du hast ja die Möglichkeit zu beweisen dass ich falsch liege.
    Bisher allerdings hast du dich aus der Reserve locken lassen und deine Reaktionen geben das Bild das ich mir von dir machte.

Ähnliche Themen

  1. Unbeliebt wegen (angeblicher) Schönheit.
    Von GastElfe im Forum Ich
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.05.2015, 15:11
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 20:54
  3. Angezeigt wegen angeblicher Vergewaltigung...
    Von Black/Pearl im Forum Gewalt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 01:01

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •