Suche Hilfe für meine Verlobte, die vor Jahren vergewaltigt wurde + der Vergewaltiger sich wieder spontan bei ihr gemeldet hat.

Bzw. derjenige ist spontan auf einmal vor der Tür gestanden obwohl die Anschrift sich total verändert hatte.
Ich habe Sie aus ziemlich schlechten Verhältnissen aus Heilbronn aufs Land in der Ortenau gebracht. Sagen wirs so... wo die Liebe halt hinfällt.

Seit der alten Beziehung zu dem Vergewaltiger sind jetzt schon über 4 Jahre vergangen und ich habe mit ihr zusammen seit 1 Jahr ein Kind und seit ca. 2 Jahren eine feste Beziehung.

Wie gesagt heute morgen stand er auf einmal vor der Tür und wollte mit ihr reden und Sie nach Heibronn bringen. (was auch immer das heisen soll)

Ich habe 3 Stunden nach dem ich erfahren habe was passiert ist die Sache der Polizei geschildert, da Sie Panische Angst hat und der Typ schon damals mehrere Frauen verg... hatte. Und angeblich auch einen Prozess hatte.

Das krasseste ist das der Typ die Anschrift von ihr von dem Rathaus in Heilbronn sowie das Rathaus in unserem Ort bekommen hat !!!!

In wie weit kann man Anzeige erstatten und gegebenfalls auch Schadensersatz wegen psychischen dingen vom Amt oder änliches verlangen ?

-danke-