Seite 3 von 4 ErsteErste ... 234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 17

Thema: Ich bin so fertig..wann darf ich wieder leben??

  1. #11
    Lonely_Soul
    Gast

    Standard AW: Ich bin so fertig..wann darf ich wieder leben??

    Hallo ihr Lieben,

    Tut mir leid das ich mich erst jetzt wieder melde,aber mir ging es die letzten Wochen gar nicht gut..
    Ich hatte eine wirklich schlechte Phase,und wenn ich ehrlich bin,hatte ich ein großes Verlangen danach mein Leben zu beenden...
    Ich bin mittlerweile froh darüber,dass ich es nicht geschafft habe,obwohl an manchen Abenden bin ich dann doch wieder soweit,wo ich mich nach dem Ende sehne...
    Aber auch wenns schwer fällt daran zu glauben,dass Leben geht weiter..

    So erst mal vielen Dank dass ihr mir geschrieben habt,mir hat es wirklich sehr gut getan,dass alles zu lesen..DANKE..

    Also zu der Frau muss ich grade nochmal etwas schreiben..

    Sie ist die erste Person in meinem ganzen Leben,der ich das alles anvertraut habe und der ichauch bedingungslos vertraue..
    Sie ist die erste Person die mir die Möglichkeit gibt über alles zu reden und dafür bin ich ihr sehr dankbar,weil nur zu wissen,dass da jemand ist zu dem ich kommen kann,hilft mir schon ungemein...
    Es gab bei mir in den letzten Jahren ein paar Leute,die sich meine Freunde nannten,mit denen hab ich auch probiert zu reden um die Last endlich loszuwerden,aber die haben schon nach paar minuten kein bock mehr gehabt,und haben mich stehengelassen..
    Naja bei denen hatte ich auch das Gefühl,dass die meine Probleme eh dann nicht für ernst nehmen würden..
    Naja so lief das eigentlich mit jedem,auf den ich einen Schritt zu gemacht um über das alles zu reden..Das hat mich ganz schön fertig gemacht!
    Ich weiss,mit mir zu reden ist nicht wirklich leicht,weil es mir nicht gerade leicht fällt und ich somit (noch) nicht alzu gesprächig bin,aber ich hoffe mal das wird noch was,weil ich möchte ja reden-endlich mal alles loswerden..
    Und mit der Frau saß ich jetzt schon mehr als einmal zusammen und sie gibt mir auch weiterhin die Möglichkeit mit ihr zu reden,obwohl ich bisher in keinem Gespräch wirklich viel über die Lippen gebracht habe..
    Ich bewundere echt der ihre Geduld die sie mit mir hat...
    Das ist das erste Mal das ich nicht zu hören bekommen hab-"Du sagst doch eh nichts,warum willst du denn eigentlich mit mir reden,dann lassen wirs doch grade bleiben..."
    Sie setzt mich nicht unter Druck,sondern macht mir Mut...
    Ich habe ihr wirklich viel zu verdanken,sie gibt mir eigentlich die Kraft die ich benötige um jeden neuen Tag zu überstehen...
    Ok ich weiss natürlich,dass das keine Thera ersetzt und ich bin jetzt an einem Punkt angelangt,wo ich verstanden habe,dass ich es ohne richtige Hilfe nicht schaffen kann und ich werde es mir auch vornehmen,mich in der nächsten Zeit mal um ein Gespräch mit ner Psychologin zu kümmern...

    Ich würde gerne noch mehr schreiben,aber dafür bin ich jetzt zu müde...

    Euch allen eine gute Nacht..

    Lonely_Soul

  2. #12
    Lonely_Soul
    Gast

    Standard AW: Ich bin so fertig..wann darf ich wieder leben??

    Hallo.....

    Also letzte Woche hatte ich ein Gespräch bei einem Therapeuten,und ich werde mich jetzt auch um einen Therapieplatz kümmern..ich hab zwar ganz schön Angst davor,aber ich weiss das es jetzt sein muss....

    Weswegen ich heute aber eigentlich schreibe,ist das,dass ich im Moment ein Problem habe,was mir sehr zu schaffen macht,ich hoffe mal ihr haltet mich jetzt nicht für verrückt....
    Das ich die Frau mag,mit der ich immer über meine Probleme rede,hab ich ja schon öfters erwähnt,aber naja ich habe so in der letzten Zeit gemerkt,dass ich sie nicht nur als Freundin sehe,sondern als meine "Mutter"...
    Ich hab Gefühle für sie,wie man sie halt für seine Mutter hat..
    Mich macht das alles sehr durcheinander,weil ich auf der einen Seite ja weiß,dass sie es nicht ist,aber auf der anderen seite kann ich das alles auch nicht einfach abschalten...
    Ich hätte einfach gerne eine richtige Mutter und ich bilde mir irgendwie ein das ich die in ihr gefunden habe...
    Mich macht das innerlich kaputt,denn ich komm damit einfach nicht klar und ich weiss einfach nicht was ich machen soll???????????
    Wie soll ich das denn abschalten???????
    Ich schaff das einfach nicht!!!
    Ich will es irgendwie auch nicht,auch wenn ich weiss dass ich das muss..
    Ich hätte sie so gerne als meine Mutter!!
    Ich bräuchte doch so dringend eine...........
    Ich hab mich in der Sache ganz schön verrannt und ich weiss nicht wie ich da raus kommen soll.....??????
    Mich macht das alles so fertig...
    Naja ok das solls dann mal für heute gewesen sein..

    Lg
    Lonely_Soul

  3. #13
    Lonely_Soul
    Gast

    Standard AW: Ich bin so fertig..wann darf ich wieder leben??

    Bin ein wenig traurig...

    Kann mir denn niemand einen Rat geben?
    Ich weiss einfach nicht was ich machen soll..

    Lonely_Soul

  4. #14
    Registriert
    Registriert seit
    06.07.2005
    Beiträge
    42
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Ich bin so fertig..wann darf ich wieder leben??

    Hi,

    kann alles nachvollziehen und dich sehr gut verstehen, da ich selbst auch einst in dieser Lage war. Auch wenn es dir schwer fällt, du mußt nach vorne schauen, dir schöne Ziele setzte, die du erreichen willst, und einfach an dich glauben. wärst du nicht selbst für dich da gewesen, hättest du es auch bis jetzt nicht so weit geschafft. Dir würde jetzt am Besten tun, das du dich jemanden, z. Bps. dieser Frau anvertraust, und so wie du schreibst, hast du schon einen sehr netten Eindruck von ihr. Ich habe die Erfahrung gemacht, das dir oft fremde Menschen mehr bereit sind zu helfen und zuzuhören, als die Freunde um dich herum, und es tut gut wenn man jemanden hat mit dem man das Leid teilen kann. Sie hält dich nicht für einen Deppen und du bist es auch nicht, laß dir das nicht von der Kindheit so einreden, das du selbst zu deiner eigenen großen Gefahr wirst. Deine innere Stimme (Seele) ist nicht da um zu leiden, sondern um zu Leben. Du allein kannst am besten bestimmen, wann es dir gut gehen soll, und wann nicht. Man nennt das glaube ich Audiohypnose, denn wenn du dich innnerlich selbst motivierst, dann schaffst du alles, Freunde zu gewinnen, wieder zu lachen und Menschen um dich herum binden, die dich lieben. Manchmal sagen viele, acuh ja das ist das Schicksal, oder zählen dann auf, wieviele Sachen am Tag auf die schrecklichen Geschehnisse hindeuten. Das alles kannst du selbst lenken, deine Aufmerksamkeit, es gibt mit Sicherheit auch Sachen um dich herum die schön sind, ein Lächeln von jemanden, oder einfach ein guten Morgen. Du mußt dich erstmal selbst akzeptieren und lieben, damit du mit den richtigen Augen die Welt um dich herum erkennst, und den Leuten auch die Chance gibst dich lieb zu haben.

    Lieben Gruß Löwin

  5. #15
    Registriert
    Registriert seit
    06.07.2005
    Beiträge
    42
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Ich bin so fertig..wann darf ich wieder leben??

    [QUOTE=Lonely_Soul]Hallo.....

    Also letzte Woche hatte ich ein Gespräch bei einem Therapeuten,und ich werde mich jetzt auch um einen Therapieplatz kümmern..ich hab zwar ganz schön Angst davor,aber ich weiss das es jetzt sein muss....

    Weswegen ich heute aber eigentlich schreibe,ist das,dass ich im Moment ein Problem habe,was mir sehr zu schaffen macht,ich hoffe mal ihr haltet mich jetzt nicht für verrückt....
    Das ich die Frau mag,mit der ich immer über meine Probleme rede,hab ich ja schon öfters erwähnt,aber naja ich habe so in der letzten Zeit gemerkt,dass ich sie nicht nur als Freundin sehe,sondern als meine "Mutter"...
    Ich hab Gefühle für sie,wie man sie halt für seine Mutter hat..
    Mich macht das alles sehr durcheinander,weil ich auf der einen Seite ja weiß,dass sie es nicht ist,aber auf der anderen seite kann ich das alles auch nicht einfach abschalten...
    Ich hätte einfach gerne eine richtige Mutter und ich bilde mir irgendwie ein das ich die in ihr gefunden habe...
    Mich macht das innerlich kaputt,denn ich komm damit einfach nicht klar und ich weiss einfach nicht was ich machen soll???????????
    Wie soll ich das denn abschalten???????
    Ich schaff das einfach nicht!!!
    Ich will es irgendwie auch nicht,auch wenn ich weiss dass ich das muss..
    Ich hätte sie so gerne als meine Mutter!!
    Ich bräuchte doch so dringend eine...........
    Ich hab mich in der Sache ganz schön verrannt und ich weiss nicht wie ich da raus kommen soll.....??????
    Mich macht das alles so fertig...
    Naja ok das solls dann mal für heute gewesen sein..

    Hi lonely-soul :-),

    also ich denke nicht das es dir Mutter ist, die dir im Leben gefehlt hat und du sie jetzt umbedingt in diese Rolle packen möchtest, nein es ist einfach das Urvertrauen eines kleinen Kindes, welches unerfüllt geblieben ist, von Zuneigung, Aufmerksamkeit und Liebe. Du möchtest sie jetzt gerne mit krönen, das sie deine Mutter ist. Hochachtung vor deinem Herzen, das du sie so lieb gewonnen hast, aber beu dir keine Schlösser aus Sand, und verlaufe dich in deinen eigenen Fantasien. Du selbst hast jetzt in der Gegenwart erfahren, acha, das ist ein Mensch,d er hört mir zu, der gibt mir das was ich auch selbst geben kann. Was ich damit sagen will, die Wirklichekeit ist viel intensiver, als die Scheinwelt die du dir gern selbst ausmahlen möchtest.
    Es kann auch sein, das du einfach Angst hast sie zu verlieren, weil du dich bei ihr geborgen fühlst. Hab keine Angst, Beziehungen sol man pflegen, dann braucht man ncith angst zu haben, den anderen zu verlieren, und auch wenn, ich Leben werden dir noch tausende Menschen den Weg kreuzen, und du wirst überrascht sein, wie vielseitig, uns sich vielen auch anvertrauen.

    wie sagte jemand einst so schön: Freunde sind wie gute Kellner im Leben, sie kommen und gehen...

Ähnliche Themen

  1. wann darf ich mit 16 ausziehen ?
    Von me12 im Forum Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 11:22
  2. Wann lerne ich wieder zu Leben?
    Von ewyn im Forum Ich
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.05.2011, 13:41
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.12.2007, 05:14
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.05.2007, 17:25

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •