Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 18

Thema: Vergewaltigt im Alter von 9 Jahren

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    29
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Vergewaltigt im Alter von 9 Jahren

    Hallo,
    ich bin von meiner Vergangenheit eingeholt worden. Bin mit 9 Jahren Vergewaltigt worden. Mittlerweile bin ich 24.
    Als ich 9 Jahre alt war, wollte ich zum Spielplatz ( der liegt ca. 800 m von meinem zu Hause entfernt). Hatte mich dort mit Freunden verabredet. Es war aber noch keiner da, nur ältere von einer anderen Cliqe waren dort. Wurde dann von einen ins Gebüsch gezogen. Der hat mir sehr wehgetan. Als ich nicht das machen wollte, was er sagt, rief er sein Freund, der gab ihm ein Messer und dann habe ich alles über mich ergehen lassen. Mußte ich ja auch. Hatte das Messer am Hals. Ich mußte ihm erst ein Blasen und dann ist er in mir eingedrungen. Das war alles so schlimm. Erzähle hier aber leider nur die Kurzform. Kann nicht mehr. Wem ist sowas auch passiert? Eine Selbsthilfegruppe gibt es hier leider nicht.

  2. #2
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Vergewaltigt im Alter von 9 Jahren

    Hallo Jessica,

    ist mutig von Dir dies zu schreiben. Für Dich selbst vor allem. Schreiben nimmt etwas den Druck aus einem. Aus eigener Erfahrung weiß ich wie schwer das ist, noch dazu mit Einzelheiten. Respekt. Ehrlich.
    Du hast mein vollstes Mitgefühl, ich fühle mit Dir Jessica weil ich selbiges mit 8 erleben mußte.
    Ab den Tag ist man Erwachsen. Die Kindheit gab es danach nicht mehr. Doch das hilft jetzt nicht weiter. Die Frage nach dem Morgen ist viel wichtiger. Therapie z.B. hast Du schon mal eine gemacht? Einen sehr guten Freund dem Du Dich anvertrauen kannst? Telefonseelsorge, auch wenn sie dir für den Moment nicht helfen können, aber das Gefühl alleine es wird Zugehört, es beruhigt sehr. Ist so, hab's ausprobiert. Dort bekommste auch Adressen von Selbsthilfegruppen. Hast Du dich Deinen Hausarzt mal geöffnet?

    Mit Deinen Post hier, hast Du den vielleicht ersten großen richtigen Schritt nach vorne getan. Der Gedanke an eine SHG ist auch sehr gut. Das zeigt mir das du verarbeiten willst. Und das ist gut, sehr gut Jessica. Du darfst nicht stehen bleiben, auch wenn das Gefühl da ist sich im Kreis zu drehen und dich alles nach unten zu ziehen scheint. Der richtige Weg, er kann auch weiter unten liegen. Wenn das so ist, geht es um so schneller nach oben. Das ist ausschließlich meine Erfahrung. Soll jetzt nicht heißen das es bei dir genauso sein muß, kann ähnlich ablaufen. Ja. Wichtig ist, dass Du Dir kleine Ziele steckst! Bist Du alleine zu Hause, arbeitest Du? ..........
    Ich hätte noch viele Fragen, belasse es Ersteinmahl dabei.

    herzliche Grüße und alles Liebe

    Knut

  3. #3
    Ruheloser
    Gast

    Standard AW: Vergewaltigt im Alter von 9 Jahren

    hab ich doch glatt vergessen mich anzumelden. Sorry Jessica
    ist mein Post.

    LG
    Knut

  4. #4
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    29
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Vergewaltigt im Alter von 9 Jahren

    Hallo Knut,

    danke erstmal, das Du was zu meinem Thema geschrieben hast. Findest Du wirklich, das ich Mutig bin??? Naja, fange jetzt erstmal an, Deine Fragen zu beantworten...
    Ich habe letztes Jahr schonmal eine Therapie gemacht, da war es aber um ein anderes Thema... Ich habe 3 sehr gute Freundin. Die hören mir zu und geben mir halt. Telefonseelsorge habe ich auch schonmal versuch, habe dort auch wegen einer Selbsthilfegruppe nachgefragt. Die nächste ist ca. 60 km von hier entfernt... Mein Hausarzt weiß noch nichts darüber. Ich bin zur Zeit Arbeitslos, wohne mit meinem Hund und Kanninchen in einer Wohnung bzw. im Haus meiner Großeltern. Habe dort mein eigenes Reich...
    Ich habe mich damals aber so verschloßen und habe mich nie getraut irgendjemand davon zu erzählen. Daher weiß meine komplette Familie nichts davon, was mir passiert ist. Habe auch keine Anzeige gemacht. Hatte Angst. Der Auslöser war, am 01.01.2005 habe ich Ihn wieder gesehen. Er ist wieder in meine Stadt gezogen, jetzt sehe ich Ihn mindestens 1 Mal in der Woche. Kann Ihn immer über den Weg laufen. Habe auch erst dann mit der Therapie angefangen. Ich bin so fix und fertig...
    Weiß auch nicht so Recht, wie ich mich verhalten soll, wenn ich Ihn sehe. Ich weiß nur, das ich kein Wort mehr rausbekomme und ich auch schon an Selbstmord gedacht. Das geht aber zur Zeit. Meine Tiere und Freunde geben mir Kraft. Aber das reicht noch nicht. Deshalb habe ich mich für diesen Weg entschieden. Jetzt höre ich erstmal auf. Würde mich freuen, von Dir wieder was zu hören...

    Liebe Grüße
    Jessica

  5. #5
    Schmusebär
    Gast

    Standard AW: Vergewaltigt im Alter von 9 Jahren

    Da hast du mehr glück als ich, bei mir war es ein wesentlich älterer
    Bruder, und ich war ca. 6 oder 7, jeder hier weiß es, und ich muss
    ihn trotzdem ständig sehen, sie laden ihn alle 2 Tage ein.
    Aus irgendeinem Grund haben sie ihn schon immer mehr gemocht als mich,
    ich werde von meiner Mutter immer als "Das Böse" bezeichnet,
    wärend ich mir an ihm immer ein Beispiel nehmen soll.

Ähnliche Themen

  1. Mit 6 Jahren Vergewaltigt
    Von esto111 im Forum Gewalt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 20:12
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.04.2011, 23:49
  3. Vor 4 Jahren vergewaltigt worden...
    Von Hannah2 im Forum Gewalt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 13:44
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.03.2007, 19:30
  5. Vor 15 Jahren vergewaltigt, jetzt Therapie...
    Von Jessica im Forum Gewalt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.2005, 00:29

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •