Seite 2 von 4 ErsteErste 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 18

Thema: Vergewaltigt im Alter von 9 Jahren

  1. #6
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    29
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Vergewaltigt im Alter von 9 Jahren

    Hallo Schmusebär,

    das ist auch sehr schwer, was Du da durch machst. Wie alt bist Du jetzt? Bei mir weiß es keiner aus der Familie, es wissen nur 3 Freundin, was mir damals passiert ist. Mein Ex lebt leider nicht mehr unter uns. Der wußte es auch. Hast Du den keine Anzeige gegen Dein Bruder gemacht? Aber ich weiß aus eigener Erfahrung, das am Anfang sowieso keiner Glaubt, was passiert ist. Ich weiß nicht was ich dazu schreiben soll, mir fehlen die Worte... "Der eigene Bruder"... Das ist echt sehr schlimm....
    Liebe Grüße
    Jessica

  2. #7
    Schmusebär
    Gast

    Standard AW: Vergewaltigt im Alter von 9 Jahren

    Ich bin 18,
    nach 2 Jahren glauben sie's aus irgendeinem Grund,
    und es ist ihnen egal, ich war eh immer das ungewollte Kind,
    schon vor der Geburt.

  3. #8
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    29
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Vergewaltigt im Alter von 9 Jahren

    Hmm, Deine Eltern haben Dich bestimmt trotzdem lieb. Ich habe auch kein guten Kontakt zu meinen Eltern. Ist aber eine längere Geschichte... Ich weiß jetzt auch nicht, wie ich Dir weiterhelfen kann. Ich wünsche Dir trotzdem weiterhin noch viel Glück und vorallem Kraft, weil die braucht man, wenn man Vergewaltigt worden ist... Gehört alles zur Verarbeitung.
    Liebe Grüße
    Jessica

  4. #9
    Registriert Avatar von bianca
    Registriert seit
    05.02.2005
    Beiträge
    31
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Vergewaltigt im Alter von 9 Jahren

    Hallo Jessica.Danke erstmal für Deine Nachricht.Das ich mich für diesen Weg entschieden habe liegt allein daran,das ich noch nicht den Mut zu einer Therapie habe.Aber da ich an mir arbeite dachte ich,das wäre doch ein guter Anfang.Ich war auch erst sehr skeptisch es auf dieser Weise zu probieren aber mittlerweile bin so froh darüber.Man merkt und spürt,das man nicht allein ist.Das es noch andere gibt die so etwas grausames im Leben erlebt haben.Das sind für mich wichtige Erkentnisse.Ich kann mich mit anderen austauschen,Trost erfahren und ich hoffe doch auch Trost spenden.
    Du hast ja auch nur die Hölle erlebt.Das mit dem Messer am Hals,war bei mir genauso.Und als ich schreien wollte,setzte es nur Schläge.Aber na ja.
    Das alles zu verarbeiten ist nicht so einfach.Das Du diesen Mistkerl jetzt jede Woche ertragen musst ist schon echt hart.Wie Du ihm gegenüber reagieren sollst,kann ich Dir leider nicht sagen.Nur den Ratschlag: "Mache um Gottes Willen,nichts unüberlegtes"!Das ist er nicht wert,Hörst Du!Weißt Du,ob er Dich noch kennt bzw.erkennt?Selbstmordgedanken sind nicht gut,die hatte ich auch zu genüge.Habe es damals sogar versucht.Gott sei Dank hat es nicht geklappt.Heute bin von diesen Gedanken befreit.
    Schreibe Dir bald mehr,OK!
    Liebe Grüße,Bianca!

  5. #10
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    29
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Vergewaltigt im Alter von 9 Jahren

    Hallo Bianca,
    finde ich echt schön, das DU geschrieben hast...
    Er kennt mich noch. Letzte Woche zum Beispiel war er im gleichen Laden wie ich. Ich wollte Einkaufen und stand mit dem Gesicht zum Regal. Plötzlich merkte ich, wie jemand an meine Taile fasste. Hörte dann seine Stimme zu mir sagen, "Hi Jessi, wie geht es Dir?". Weißt Du wie schrecklich sowas ist... Bin nur noch aus den Laden raus. Konnte aber erst kein Auto fahren. War so fertig... War total blaß. Habe dann meiner Freundin eine SMS geschrieben, danach bin ich erstmal zu Ihr gefahren... Bin ich froh, das ich hier noch Freunde habe, die mir zuhören. Das ist verdamt wichtig... Dachte ja auch, was vor 15 Jahren mal war vergißt man einfach, aber neeee. Das ist jetzt echt alles sehr schwer. Das mit den Selbstmordgedanken habe ich glaubig hinter mir.... Ich denke im Moment nur an meine Tiere und an meine Freunde... Die mich noch brauchen... Das hilft mir ein bisschen. Bei meiner Therapie komme ich glaubig auch nicht wirklich weiter. Das kann ich Dir aber noch nicht genau sagen. Morgen ist mal wieder so ein Tag, wo ich ein Termin dort habe. Anschließend will ich nur noch meine Ruhe haben. Mal schauen, wie es weiter geht. Ich hoffe wir hören uns wieder. Würde mich auf jedenfall freuen.
    Liebe Grüße
    Jessica

Ähnliche Themen

  1. Mit 6 Jahren Vergewaltigt
    Von esto111 im Forum Gewalt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 20:12
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.04.2011, 23:49
  3. Vor 4 Jahren vergewaltigt worden...
    Von Hannah2 im Forum Gewalt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 13:44
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.03.2007, 19:30
  5. Vor 15 Jahren vergewaltigt, jetzt Therapie...
    Von Jessica im Forum Gewalt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.2005, 00:29

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •