Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 12

Thema: Stiefvater liebt mich [Triggerwarnung]

  1. #6
    Registriert Avatar von cucaracha
    Registriert seit
    18.05.2013
    Beiträge
    7.950
    Danke gesagt
    1.191
    Dank erhalten:   2.505
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Stiefvater liebt mich [Triggerwarnung]

    Es gibt viele Beratungsstellen für sexuell missbrauchte Mädchen.
    Googel mal im Internet.
    Ich würde mich dort beraten lassen.

    Dieser Mann wird psychisch krank sein.

  2. #7
    Registriert
    Registriert seit
    06.04.2018
    Ort
    Irgendwo nördlich
    Beiträge
    782
    Danke gesagt
    175
    Dank erhalten:   361

    Standard AW: Stiefvater liebt mich [Triggerwarnung]

    Zitat Zitat von Schroti Beitrag anzeigen
    Sie wohnt nicht mehr zuhause...Wenn du ihm das nächste Mal begegnest, bereite dich vor, damit du sein sexuell übergriffiges Gefasel mit dem handy aufzeichnest. Das schickst du dann deiner Mutter.
    Oder schreibe ihn an. Frage nach, ob sein "Angebot" noch gilt und schicke auch diese Antwort an deine Ma. Wenn du deine Schwester schützen willst, zeig ihn an.
    In solchen Fällen ist die Mutter leider oft dem Schwiegervater hörig. Ich glaube nicht, dass sie nichts davon weiß.

    @TE: Gehe bitte sofort zur Polizei. Bist Du bisher überhaupt therapeutisch betreut worden?

  3. #8
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    09.12.2019
    Beiträge
    5
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   2

    Standard AW: Stiefvater liebt mich [Triggerwarnung]

    Ja ich bin erwachsen bin mit 17 ausgezogen so früh wie möglich und meine Schwester wohnt bei ihrem richtigen Vater immer mal wieder und ist dann mit 14 komplett ausgezogen, ja ich glaube meine Mum weiß nichts darüber sonst wäre sie ja nicht mit ihm zusammen aber als ich einmal sowas sagen wollte hab ja Kinderschänder zu ihm gesagt war sie sofort sauer auf mich und sagte das ich es zurück nehmen soll und mich entschuldigen... deswegen weiß ich echt nicht und ich glaube es ist auch inzwischen verjährt zumindest die Tat als ich 14 war bin jetzt 27. bis her hab ich mich nie getraut es jemand zu erzählen...

  4. Für den Beitrag dankt: Werner

  5. #9
    Registriert Avatar von Werner
    Registriert seit
    13.10.2003
    Beiträge
    10.779
    Danke gesagt
    2.008
    Dank erhalten:   4.814
    Blog-Einträge
    30

    Standard AW: Stiefvater liebt mich [Triggerwarnung]

    Zitat Zitat von Littletilly Beitrag anzeigen
    ... und ich glaube es ist auch inzwischen verjährt zumindest die Tat als ich 14 war bin jetzt 27. bis her hab ich mich nie getraut es jemand zu erzählen...
    Die Verjährung beginnt inzwischen mit dem
    21. Lebensjahr und dauert 30 Jahre, hier
    nachzulesen: https://www.lto.de/recht/hintergruen...ld-strafrecht/

    Ich denke schon, dass es dir langfristig gesehen
    helfen würde, eine mögliche Strafanzeige zumindest
    mit jemand gemeinsam in Erwägung zu ziehen, der
    dich hier beraten und begleiten kann.

    Es ist ja keine Lapalie und kein Kavaliersdelikt,
    sondern ein schweres Verbrechen, da du erlitten
    hat. Damals konntest du dich nicht wehren, jetzt
    aber schon.

  6. #10
    Registriert
    Registriert seit
    28.10.2018
    Ort
    HH
    Beiträge
    97
    Danke gesagt
    5
    Dank erhalten:   78

    Standard AW: Stiefvater liebt mich [Triggerwarnung]

    Zitat Zitat von Werner Beitrag anzeigen
    Die Verjährung beginnt inzwischen mit dem
    21. Lebensjahr und dauert 30 Jahre, hier
    nachzulesen: https://www.lto.de/recht/hintergruen...ld-strafrecht/

    Ich denke schon, dass es dir langfristig gesehen
    helfen würde, eine mögliche Strafanzeige zumindest
    mit jemand gemeinsam in Erwägung zu ziehen, der
    dich hier beraten und begleiten kann.

    Es ist ja keine Lapalie und kein Kavaliersdelikt,
    sondern ein schweres Verbrechen, da du erlitten
    hat. Damals konntest du dich nicht wehren, jetzt
    aber schon.
    Das hilft der TE leider nicht, weil die Neureglung in 197 I Nr. 1 nicht für Taten gilt, bei denen die Verjährung bei Inkrafttreten des Gesetzes schon eingetreten war. Alles andere wäre eine echte Rückwirkung, Art. 103 GG.

    Wenn Du heute 27 bist, ist die Tat leider verjährt.

Ähnliche Themen

  1. Mein Stiefvater liebt mich
    Von Lenadark im Forum Liebe
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.01.2019, 14:24
  2. Liebt er mich oder liebt er mich nicht?
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.03.2018, 21:40
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.03.2018, 17:01
  4. Stiefvater liebt mich
    Von Janinini im Forum Gewalt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.07.2016, 14:00
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.03.2013, 16:06

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •