Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 6

Thema: Hilflos beim Arzt (Achtung Triggerwarnung!!)

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    02.12.2019
    Beiträge
    1
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Hilflos beim Arzt (Achtung Triggerwarnung!!)

    Hallo, ich bin Sophia und bin 20 Jahre alt, ich schreibe hier Probleme rein wo ich von Freunden mitbekomme und deren Freunde usw. Bitte trotzdem ernsthafte Antworten geben da ich es ihnen weiter geben werde.
    Also es geht um einen Arzt der auf eine 16 jährige steht der Arzt ist 30 bis 40. Sie hat mir persönlich ziemlich viel über den Arzt erzählt zum einen hat sie erst zu dem Arzt gewechselt da ihr anderer nicht so gut war. Nun ist es so das sie öfter Bauchschmerzen hat und deshalb öfter zu dem Arzt muss da der eh um die Ecke wohnt geht sie alleine und das Problem dabei ist das der Arzt sie ganz normal aufruft aber sobald sie mit ihm alleine im Zimmer ist ist er auf einmal voll charmant und so. Und es ist alles anders wie beim alten Arzt hat sie gesagt beim alten Arzt hieß es halt schieb dein tshirt bitte ein Stück hoch und dann konnte er die Abtasten doch bei dem Arzt ist es so das er es einfach selber hochschiebt aber halt nicht nur ein Stück sondern halt so das man den Bh sieht und dann zieht er meist die leggins oder Jogginghose was man halt beim Arzt so an hat auch noch ziemlich weit runter. Demletzt musste sie dann zu der Jugenduntersuchung wegen ihrer Arbeit. Sie hat sich davor erkundigt wie das abläuft und hat halt gesehen das der Arzt sich halt alles genau anschaut also auch ihre ... . Also ging sie mit gutem Gewissen zum Arzt weil sie dachte kann ja nicht so schlimm werden. Doch das was der Arzt dann tat machte mich fassungslos und zwar hat er sie halt normal hereingebeten sie solle sich hinlegen und kaum das sie lag machte er die Tür zu zog ihre Jogginghose runter und den Pulli ganz hoch diesmal. Sie war so perplex, dass sie nichts dagegen machen bzw. sagen konnte also wartete sie halt ab. Er schaute sich halt vorallem die mumu an und die Br*ste. Sie fühlt sich seitdem auch sehr schmutzig. Habt ihr irgendwelche Ideen oder Ratschläge was sie machen könnte da sie eigentlich ungern schon wieder denn Arzt wechseln möchte? Danke schonmal im Voraus

  2. #2
    Registriert Avatar von PsychoSeele
    Registriert seit
    03.02.2009
    Ort
    In der Gruft 1, zwischen Köln und Bonn
    Beiträge
    14.784
    Danke gesagt
    1.692
    Dank erhalten:   3.488
    Blog-Einträge
    66

    Standard AW: Hilflos beim Arzt (Achtung Triggerwarnung!!)

    Den Arzt würde ich der Ärztekammer melden.
    Was er da macht gehört sofort weg vom Fenster. Wer weiss mit welchen anderen Jugendlichen er das genauso macht...



    Liebe Grüße
    PsychoSeele
    ★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆

    Ich fühle mich tot, tief in mir drin,
    nur der Schmerz lässt mich wissen,
    dass ich noch am Leben bin.

    ★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆

  3. #3
    Registriert
    Registriert seit
    01.09.2016
    Beiträge
    2.120
    Danke gesagt
    701
    Dank erhalten:   1.231

    Standard AW: Hilflos beim Arzt (Achtung Triggerwarnung!!)

    Ich schließe mich PsychoSeele an: Auf jeden Fall der Ärztekammer melden! Das Vorgehen ist nicht normal. Wer weiß, bei wievielen anderen jungen Frauen er ebenfalls so vorgegangen ist. Dem muss ein Riegel vorgeschoben werden!

  4. #4
    Registriert Avatar von PierredelaSaare
    Registriert seit
    15.08.2019
    Beiträge
    159
    Danke gesagt
    17
    Dank erhalten:   42

    Standard AW: Hilflos beim Arzt (Achtung Triggerwarnung!!)

    Ist das so, oder enpfindet sie es so.

    Geh doch mit ihr, es ist besser jemanden fragen zu können, der dabei wahr.

    Sollte er über das Ziel hinausgeschossen sein, dann meldet euch bei einer organisaion die euch helfen kann

    wie zum beispiel Nele Verein gegen sexuelle Ausbeutung von Mädchen e.V.
    Du bist deines Glückes Schmied.

    Lebe jeden Tag und denk nicht an Morgen.

  5. #5
    Registriert
    Registriert seit
    04.07.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    1.023
    Danke gesagt
    589
    Dank erhalten:   271

    Standard AW: Hilflos beim Arzt (Achtung Triggerwarnung!!)

    Ich dachte nur Frauenärzte schauen Genitalien an? War diese Untersuchung denn Pflicht und für was? Ich kann mir das nicht so richtig vorstellen.

    Ich hatte mal einen Homöopathen der hat versucht mir die Unterhose runterzuziehen obwohl er nur meinen Bauch untersuchen wollte. Das ging in Sekunden. Ich war total perplex... ich habe mich auch mit ungutem Gefühl hingelegt und ja.... ich habe zwar gesagt stopp das reicht aber er bestand darauf weiter runter, meine Haare konnte man schon sehen also ich bin da nie wieder hingegangen.

    Beschwert habe ich mich nicht denn ich war in einer Phase in der ich so oft sexuelle Belästigung erlebt habe überall, ich konnte einfach nicht mehr, ich war zu fertig ich hatte Angst dass man mir nicht glaubt dass ich perplex war. Ich hatte gerade PTBS wegen misslungener Therapie.... usw...

    Also er hat stopp gemacht aber mir war klar da stimmt was nicht.
    Für alle fanatischen Christen in diesem Forum gilt: Ich bin ein Atheist. Was in mir verborgen ist weiß Gott und nicht Du und Dein Weltbild.

Ähnliche Themen

  1. Anruf beim Arzt
    Von ohne im Forum Gesundheit
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.09.2016, 15:14
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.02.2015, 01:24
  3. [*** TRIGGERWARNUNG ***] hilflos&ratlos
    Von Gast im Forum Gewalt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.01.2015, 00:12
  4. Angaben beim Arzt
    Von Gast-weiblich im Forum Gesundheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.08.2013, 18:24

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •