Seite 4 von 5 ErsteErste ... 345 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 20 von 23

Thema: An Kasse geschubst und beleidigt

  1. #16
    Registriert
    Registriert seit
    06.01.2019
    Beiträge
    227
    Danke gesagt
    73
    Dank erhalten:   91

    Standard AW: An Kasse geschubst und beleidigt

    Nein, du reagierst nicht über. In den letzten Jahren rämpeln mich Menschen auch zunehmend im Kassenbereich an, oder benehmen sich im Allgemeinen so, wie als wären sie allein auf der Welt. Soziale Werte verfallen hierzulande zunehmend rapide, immer mehr Menschen verrohen, vergessen ihre Erziehung oder haben gar keine erst genossen. Man kann nur vehement für sein Recht einstehen und Grenzen klar kommunizieren. Wenn Andere zu unzivilisiert sind, muss man sie selbst erziehen. D.h. man muss sagen, wenn etwas falsch läuft und das Problem klar benennen. Würden alle eine Nulltolleranzhaltung solchen Übergriffigkeiten gegenüber einnehmen, wäre die Welt besser.

    Doch viele kümmern sich nur um sich selbst. Verbrechen werden toleriert, sobald man nicht selbst deren Opfer ist. Nach dem Sankt-Florians-Prinzip werden Delinquenten teilweise sogar an die Mitmenschen verwiesen. Denken wir mal 10 oder 20 Jahre zurück, war die Gesellschaft noch sozialer. Denken wir 10 oder 20 Jahre in die Zukunft, sehe ich alles den Bach runter gehen.

    Das Phänomen ist dabei keine Ausländerproblematik sondern die Auswirkung von mangelnder Bildung und Investitionen darin (insbesondere im Sozialen und Frühkindlichen-Bildungswesen). Die Deutschen werden immer dümmer und damit immer rüder.

    Da es auch kaum Erwachsenenbildung gibt, und sich Menschen immer an ihrer Umgebung orientieren, färbt dieses schlechte Verhalten ab und setzt sich durch alle Altersschichten fort. Tut man nichts dagegen, kann man sich dem nur unterwerfen. Auf der anderen Seite, wird man aber auch schnell zur Zielscheibe für die, die ähnlich dummdreist sind, wie die Frau aus deinem Erlebnis; wenn man etwas gegen solche Unsittlichkeit unternimmt.

    Auch die Ernährung, psychische Erkrankungen (und ja, unsere Gesellschaft wird immer kränker) und soziale Beziehungen haben einen Einfluss auf den Einzelnen (Täter wie Opfer).

    https://katapult-magazin.de/de/artik...inalstatistik/

    https://katapult-magazin.de/uploads/...hland_2016.png

    https://www.bildungsbericht.de/de/bi...gsbericht-2018
    Geändert von Entität (27.12.2019 um 23:26 Uhr)

  2. #17
    Registriert
    Registriert seit
    28.11.2018
    Beiträge
    6.057
    Danke gesagt
    2.982
    Dank erhalten:   4.676

    Standard AW: An Kasse geschubst und beleidigt

    Irgendwie trefft ihr komische Leute überall.

    Mir passiert sowas äußerst selten.

    Und wenn, ist es auch nicht schlimm.

  3. Für den Beitrag danken: -sofia-, Rose

  4. #18
    Moderator Avatar von Sisandra
    Registriert seit
    16.01.2006
    Beiträge
    14.435
    Danke gesagt
    4.706
    Dank erhalten:   8.244
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: An Kasse geschubst und beleidigt

    So Leute, es reicht jetzt!

    Bisher habe ich nur gelöscht. Geht es weiter, hagelt es Konsequenzen!

    Ich hoffe ihr versteht und ich kann mir die Verwarnungen sparen. Lust darauf hab ich nämlich nicht!
    ********************
    Gib jedem Tag die Chance, der beste deines Lebens zu werden.

    ********************
    Urteile nicht über jemanden, bevor du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

    ********************
    "Die reinste Form des Wahnsinns ist es,alles beim Alten zu belassen und zu hoffen,
    dass sich etwas ändert!" (Albert Einstein)

  5. Für den Beitrag danken: Patti28, Rose

  6. #19
    Registriert
    Registriert seit
    06.01.2019
    Beiträge
    227
    Danke gesagt
    73
    Dank erhalten:   91

    Standard AW: An Kasse geschubst und beleidigt

    Danke für den Hinweis. Ich bin raus.

    Statt mich zu ärgern mache ich von der Ignorliste Gebrauch!

  7. Für den Beitrag dankt: Abendsonne

  8. #20
    Registriert
    Registriert seit
    18.08.2019
    Beiträge
    2.365
    Danke gesagt
    674
    Dank erhalten:   230

    Standard AW: An Kasse geschubst und beleidigt

    Zitat Zitat von Entität Beitrag anzeigen
    Danke für den Hinweis. Ich bin raus.

    Statt mich zu ärgern mache ich von der Ignorliste Gebrauch!
    Man darf halt nicht mehr ehrlich sein .

Ähnliche Themen

  1. Trickbetrüger an der Kasse
    Von weilichdichliebhabe im Forum Beruf
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.01.2019, 12:45
  2. Die Kasse stimmt!
    Von Yukmaus im Forum Finanzen
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 29.01.2013, 19:21
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.11.2011, 11:49
  4. Bezahlt die Kasse?
    Von Gast im Forum Therapie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 10:53
  5. Bioenergetik auf Kasse?
    Von Gast im Forum Therapie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 13:53

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •