Seite 3 von 5 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 23

Thema: An Kasse geschubst und beleidigt

  1. #11
    Registriert
    Registriert seit
    28.11.2018
    Beiträge
    6.042
    Danke gesagt
    2.974
    Dank erhalten:   4.663

    Standard AW: An Kasse geschubst und beleidigt

    Bekloppte gibt es überall. Habe ich heute an der Kasse Edeka erlebt.Einfach ignorieren.

  2. #12
    Registriert
    Registriert seit
    28.11.2018
    Beiträge
    6.042
    Danke gesagt
    2.974
    Dank erhalten:   4.663

    Standard AW: An Kasse geschubst und beleidigt

    Zitat Zitat von ohne Beitrag anzeigen
    Nun, ob man einen Schubser und unverschämte/bedrohliche Sprüche einfach so ignorieren an, kommt wohl auf die Verfassung an. Eine zarte Person, die nicht in allerbester psychischer Verfassung ist und sich gerade mal wieder hoffnungsvoll ausprobieret wird das wohl sehr viel schwerer fallen, als z.b. einer selbstbewussten Wuchtbrumme...
    Mag sein. Aber Du kannst die Bekloppten nunmal nicht ändern.

  3. #13
    Registriert
    Registriert seit
    30.04.2019
    Ort
    Erde
    Beiträge
    685
    Danke gesagt
    6
    Dank erhalten:   171

    Standard AW: An Kasse geschubst und beleidigt

    Ich war mal im hiesigen Motorradladen (Polo Shop) mit zwei Kumpels. Da kamen ein paar richtig krasse Rocker Typen rein. Ein so´n Rocker ging auf einen Kumpel zu, griff den an der Jacke und riss ihn mit Schwung aus dem Weg, daß er ein paar Meter weiter in den Kleiderständer flog und dort trollte. Wir, weder die zahlreichen Verkäufer noch sonst jemand hat sich getraut was zu sagen. Ich glaub, wenn wirklich einer was gesagt hätte, hätte einer von denen Messer oder Knarre gezogen. Alle Anwesenden im Laden waren völlig paralysiert, daß sowas in Deutschland möglich ist. Das war echt total irre.

  4. #14
    Registriert
    Registriert seit
    09.03.2018
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    388
    Danke gesagt
    225
    Dank erhalten:   174

    Standard AW: An Kasse geschubst und beleidigt

    Zitat Zitat von Fuchs7813 Beitrag anzeigen
    Ich war heute an der Kasse eines Supermarktes und als ich mit bezahlen fertig war kam ein Mann der hinter mir gestanden hatte zu mir hat mich weggeschubst und zu mir gesagt ich solle mich verpissen. Niemand dort hat irgendwas unternommen um mir zu helfen. Alle haben die Situation einfach ignoriert. Ich habe den Laden dann schnellstmöglich verlassen. Ich verstehe einfach nicht warum manche Menschen so unhöflich sind. Ich mache gerade so große Fortschritte mit meiner sozialen Phobie und dann passiert sowas. Wie hätte ich mich verhalten sollen ?
    Kassiererin ansprechen, Polizei rufen. Mann nicht weiter aufhalten, sofern niemand wirklich verletzt wurde.

    Ich gehe davon aus, dass der Mann ein wirklich ernstes psychisches Problem hat. (Paranoide Schizophrenie o.ä. in Verbindung mit was anderem.)
    Oder er hatte sich gerade mit seiner Frau gestritten, war auf 180 und kam nicht runter.

    In beiden Fällen wäre es für Dein Sicherheitsgefühl sinnvoll gewesen, die Polizei zu informieren.

    Ich persönlich hätte aber auch nicht aktiv versucht, ihn aufzuhalten beim Gehen. Da muß man wirklich damit rechnen, dass er zuschlägt. Das Supermarktpersonal hätte aber idealerweise sein Autokennzeichen festgestellt, wenn Du sie informiert hättest.

    Aber, wie gesagt: Aufhalten wäre auch falsch gewesen. Du hast so von den Eskalationsmöglichkeiten in jedem Fall nichts falsch gemacht.

    LG
    Wolf

  5. #15
    Registriert
    Registriert seit
    18.08.2019
    Beiträge
    2.340
    Danke gesagt
    665
    Dank erhalten:   229

    Standard AW: An Kasse geschubst und beleidigt

    Ich war eben einkaufen Punkt und an der Kasse eines bekannten großen Lebensmitteldiscounter ist blau gelb rot im Logo... naja wie dem auch sei jedenfalls wurde ich da so ziemlich von einer Kundin hinter mir angerempelt. Die stand mir quasi schon im Rücken und als ob das noch nicht alles wäre ging es ihr nicht schnell genug weil der Kunde bzw die zwei Kunden vor mir noch gerade abkassiert wurden als sie meine Ware auf dem Band einfach mal so nach vorne geschubst hatte. Übergriffigkeit vom feinsten oder wenn ich jetzt zu sensibel und sollte drüber hinwegsehen? Was meint ihr!? ?? Dann als ich dran war und nicht abkassiert wurde kann sie schon wieder mir zumal also quasi so als wenn sie gerade abkassiert werden würde. Erst dann habe ich Freund nicht gesagt ob sie nicht warten könnte bis sie dann nach mir dran wäre. Dann hat er die angefangen mich harrison Tonfall anzugehen und meinte was ich denn hätte die würde dich da ja immer schon früh genug parat hinstellen und dass ich einfach nicht sagen sollte und so weiter. Ich hatte ein ganz komisches Gefühl bei der Frau. Als ich fertig war gerade verlassen wollte habe ich ja noch ganz freundlich dass ich hier einen guten Rutsch ins neue Jahr dass ich hier einen guten Rutsch ins neue Jahr wünsche und gelächelt aber nie aber hatte mich ignoriert Punkt ging ja nicht schnell genug für die Dame meiner Meinung nach. War auch schon eine etwas ältere Dame.

    Ich bin gerade sowas von angetriggert von solch einem Verhalten der leute. Wenn vor mir ein Kunde ist der gerade bedient wird dann stelle ich mich doch auch nicht direkt daneben so dass ich Körperkontakt habe und obendrein werde ich doch nicht nicht nur frech wenn mich die Leute freundlich darauf hinweisen. Natürlich kann es mal passieren dass man unabsichtlich zu nahe kommt aber dann sollte man sich doch im Griff haben und wieder etwas Abstand nehmen finde ich.

    Auf dem Rückweg nach Hause im Auto fehlen mir halt ein dass irgendwer mal einen Threas von solchen Geschichten aufgemacht hatte.

Ähnliche Themen

  1. Trickbetrüger an der Kasse
    Von weilichdichliebhabe im Forum Beruf
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.01.2019, 12:45
  2. Die Kasse stimmt!
    Von Yukmaus im Forum Finanzen
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 29.01.2013, 19:21
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.11.2011, 11:49
  4. Bezahlt die Kasse?
    Von Gast im Forum Therapie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 10:53
  5. Bioenergetik auf Kasse?
    Von Gast im Forum Therapie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 13:53

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •