Seite 8 von 8 ErsteErste ... 78
Ergebnis 36 bis 37 von 37

Thema: Mörder lebt in Nachbarschaft - Horror

  1. #36
    Registriert
    Registriert seit
    19.09.2017
    Beiträge
    1.351
    Danke gesagt
    1.137
    Dank erhalten:   949

    Standard AW: Mörder lebt in Nachbarschaft - Horror

    Zitat Zitat von saminabi Beitrag anzeigen
    Also, ehrlich gesagt, empfinde ich das als Aufruf für eine strafbare Handlung. Oder was meinst du, was die Nachbarschaft tun soll?

    Hauswände beschmieren mit: "Hier wohnt ein Mörder?" usw.

    Kennt man alles aus Filmen.
    so blöd es klingen mag, manchmal gibt es im leben keine alternative zu solch einem vorgehen.

    den meisten wäre natürlich lieber, alles würde rosarot im leben ablaufen, ist aber nicht so. und gesetze, egal in welchem land, haben so gut wie immer schwächen.

  2. #37
    Registriert
    Registriert seit
    09.03.2018
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    274
    Danke gesagt
    134
    Dank erhalten:   125

    Standard AW: Mörder lebt in Nachbarschaft - Horror

    Zitat Zitat von cucaracha Beitrag anzeigen
    Wenn es dich so sehr belastet...kannst du nur wegziehen.
    Kapitulieren / Einschüchternlassen ziehen sich leider oft durchs ganze Leben, wenn man damit erstmal angefangen hat.

    Zitat Zitat von saminabi Beitrag anzeigen
    Also, ehrlich gesagt, empfinde ich das als Aufruf für eine strafbare Handlung. Oder was meinst du, was die Nachbarschaft tun soll?

    Hauswände beschmieren mit: "Hier wohnt ein Mörder?" usw.

    Kennt man alles aus Filmen.
    Zitat Zitat von Alopecia Beitrag anzeigen
    so blöd es klingen mag, manchmal gibt es im leben keine alternative zu solch einem vorgehen.
    Ich kenne gute und legalere Alternativen zum letzteren Vorschlag, wie man sich schützen kann:

    a) extreme Selbstverteidgungsformen wie Krav Maga wählen, regelmäßig trainieren + Schreckschußwaffe führen. (Könnte reichen, wenn Du durchtrainiert und groß bist, die gefährliche Person dagegen klein und unbewaffnet.)

    b) legale, scharfe Waffe auf Besitzkarte

    Sorry, falls ich damit dem ein- oder anderen Pazifisten auf die Füße trete, aber genau in solchen Fällen ist legaler (!) Waffenbesitz sehr sinnvoll. Paar Argumente:
    1.) Die Polizei hat für gefährliche Vögel in unberechenbaren Situationen ja ebenfalls Waffen.
    2.) Solche Menschen kommen nicht an Schußwaffen. Selbst auf dem Schwarzmarkt haben sie es schwerer.
    3.) Machst Du in dem Notfall bei so einem Menschen von der Schußwaffe Gebrauch, wirst Du vor Gericht SEHR gute Chancen haben, dass der Notfall als solcher gesehen wird.

    Ich wüßte überhaupt nicht, was dagegen sprechen sollte. Kommt der Typ auf den Gedanken, wieder zuzuschlagen, hätte er zumindest bei Dir eine Hürde zu nehmen, die ihn das Leben kosten könnte. Fertig. Allein das Wissen darum, beruhigt Dich und schreckt den anderen ab, wenn er es weiß.

    Gruß
    Wolf

  3. Für den Beitrag dankt: Insta

Ähnliche Themen

  1. Komische Nachbarschaft +pv
    Von widderrebell im Forum Ich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.06.2018, 20:46
  2. Psychoterror in der Nachbarschaft
    Von Skywalkermail im Forum Gewalt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.04.2018, 14:00
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.04.2016, 21:35
  4. Terror der Nachbarschaft....
    Von gAsT82 im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 12:02
  5. Beunruhigendes in der Nachbarschaft
    Von Gast im Forum Gewalt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.03.2008, 14:11

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •