Seite 5 von 8 ErsteErste ... 456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 25 von 37

Thema: Mörder lebt in Nachbarschaft - Horror

  1. #21
    Registriert
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    7.409
    Danke gesagt
    578
    Dank erhalten:   4.139

    Standard AW: Mörder lebt in Nachbarschaft - Horror

    Zitat Zitat von cryingoutloud1 Beitrag anzeigen


    heute ist so ein tag, an dem es mir wegen der ganzen sache mal wieder richtig schlecht geht. die meiste zeit versuche ich stark zu sein, aber manchmal breche ich einfach zusammen und glaube, dass ich die ganze tat ansich noch nicht richtig verarbeitet habe, obwohl es "schon" 5 jahre her ist. eine therapie habe ich nie gemacht und ich traue mich auch nicht jetzt einen therapeuten aufzusuchen, weil mir dann sicher die frage gestellt wird, warum ich erst jetzt damit ankomme.
    Du hast doch eine gute Ausrede, nämlich die Entlassung des Täters samt seinem Wohnen in Deiner unmittelbaren Nähe. Sprich die (potentielle) Gefahr haust jetzt plötzlich in nächster Nähe.
    Solange Du sicher warst, er würde nie wieder herauskommen, hatte die Angelegenheit Zeit, auf natürliche Art zu heilen, so wie jeder andere schmerzhafte Verlust. Das wurde aber zerstört.
    Ich schätze, die Therapie sollte die eine Hälfte sein, die Du Dir gönnen solltest - und eine gründliche Prüfung der Selbstsicherung (falls der Typ tatsächlich mal auf Dich losgehen will) die andere Hälfte, sprich Selbstverteidigungskurse, allgemeine Selbstsicherung, Absicherung der Angehörigen etc. durch einen Experten.

  2. #22
    Registriert
    Registriert seit
    24.08.2018
    Beiträge
    8
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Mörder lebt in Nachbarschaft - Horror

    Hallo,

    In meiner Nachbarschaft wohnt eine Mörderin. Sie hat mindestens 3 ihrer Kinder getötet und die Leichen in ein Schließfach gesperrt. Ich bin völlig fertig, dies so überhaupt zu schreiben.
    Drei weitere Kinder hat sie mit ihrem Mann. Und wohnt mit diesen zusammen. Die sind in dem Alter wie meine Kinder und einer davon geht sogar in die Klasse meines Sohnes.

    Sie wurde nie richtig verurteilt. Warum weiß ich nicht ganz genau. Angeblich konnte nie abschließend geklärt werden, ob die Kinder tot geboren wurden oder nicht. So gab es nie eine Begründung für eine Mordanklage
    .. Die Rechtsmedizin konnte aufgrund des Zustands nichts mehr nachvollziehen.

    Sie war einige Zeit in der Psychiatrie. Und nun ist sie frei... Lebt ganz normal weiter bei ihrer Familie. Der Vater hat angeblich keine Schwangerschaft mitbekommen und ist fein raus. Er hat nun das alleinige Sorgerecht für die lebenden 3 Kindern. Es ist einfach abartig. Sie lebt dort mit wie immer und hat halt nur kein Sorgerecht.

    Mein Sohn darf niemals NIEMALS dieses Haus betreten. Ich kriege Gansehaut und habe immer schiss wenn ich diese Frau sehe und habe Angst, dass sie irgendwann durchdreht...

    Ich hab keinen Tipp für dich, aber ich glaube, dass es besser wird, je mehr Tage vergehen. Letzte Konsequenz wäre wegziehen. Wenn hier nochmal sowas passiert, werde ich das auf jedenfall in Erwägung ziehen.

  3. #23
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    09.07.2019
    Beiträge
    7
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Mörder lebt in Nachbarschaft - Horror

    [...]

    Ich muss auch etwas aufpassen, was ich hier schreibe, weil ich Angst habe, dass er vielleicht auch hier mitliest. Das klingt vielleicht paranoid, aber es ist nun mal möglich. Bei Facebook und co habe ich schon ALLES auf privat gestellt und nehme auch keine Leute mehr an.

    Ja, er lebt in seiner alten Wohnung im Haus der Familie. Mehr Details möchte ich dazu nicht schreiben. Nur, dass sich, auch wenn er dort lebt, kein Familienangehöriger um ihn kümmert.

    Ich habe mittlerweile auch dem Weissen Ring geschrieben und mir wurde empfohlen mich an einen Psychotraumatologen zu wenden. Das werde ich nun auf jeden Fall tun.
    Geändert von Stone (12.07.2019 um 13:16 Uhr) Grund: Folgelöschung (Regel 1)

  4. #24
    Registriert
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    7.409
    Danke gesagt
    578
    Dank erhalten:   4.139

    Standard AW: Mörder lebt in Nachbarschaft - Horror

    Zitat Zitat von cryingoutloud1 Beitrag anzeigen
    Ja, er lebt in seiner alten Wohnung im Haus der Familie. Mehr Details möchte ich dazu nicht schreiben. Nur, dass sich, auch wenn er dort lebt, kein Familienangehöriger um ihn kümmert.
    Wer beaufsichtigt ihn dann? Ich kann nicht glauben, daß er ohne jede Kontrolle freigekommen ist. Da solltest Du wirklich nachhaken.

  5. #25
    Registriert
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    7.409
    Danke gesagt
    578
    Dank erhalten:   4.139

    Standard AW: Mörder lebt in Nachbarschaft - Horror

    Zitat Zitat von Lisa4321 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    In meiner Nachbarschaft wohnt eine Mörderin. Sie hat mindestens 3 ihrer Kinder getötet und die Leichen in ein Schließfach gesperrt. Ich bin völlig fertig, dies so überhaupt zu schreiben.
    Drei weitere Kinder hat sie mit ihrem Mann. Und wohnt mit diesen zusammen. Die sind in dem Alter wie meine Kinder und einer davon geht sogar in die Klasse meines Sohnes.

    Sie wurde nie richtig verurteilt. Warum weiß ich nicht ganz genau. Angeblich konnte nie abschließend geklärt werden, ob die Kinder tot geboren wurden oder nicht. So gab es nie eine Begründung für eine Mordanklage
    .. Die Rechtsmedizin konnte aufgrund des Zustands nichts mehr nachvollziehen.

    Sie war einige Zeit in der Psychiatrie. Und nun ist sie frei... Lebt ganz normal weiter bei ihrer Familie. Der Vater hat angeblich keine Schwangerschaft mitbekommen und ist fein raus. Er hat nun das alleinige Sorgerecht für die lebenden 3 Kindern. Es ist einfach abartig. Sie lebt dort mit wie immer und hat halt nur kein Sorgerecht.

    Mein Sohn darf niemals NIEMALS dieses Haus betreten. Ich kriege Gansehaut und habe immer schiss wenn ich diese Frau sehe und habe Angst, dass sie irgendwann durchdreht...
    Vor der brauchst Du keine Angst haben. Frauen die die eigenen Neugeborenen umbringen, weil sie Angst haben vom Partner verlassen zu werden oder weil sie die Belastung nicht tragen wollen und die Kinder aus irgendwelchen Gründen nicht abgeben wollen, sind kein Risiko für ihre Umgebung. Nur für potentielle weitere eigene Neugeborene. [...]
    Geändert von Stone (12.07.2019 um 13:17 Uhr) Grund: OT

Ähnliche Themen

  1. Komische Nachbarschaft +pv
    Von widderrebell im Forum Ich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.06.2018, 20:46
  2. Psychoterror in der Nachbarschaft
    Von Skywalkermail im Forum Gewalt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.04.2018, 14:00
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.04.2016, 21:35
  4. Terror der Nachbarschaft....
    Von gAsT82 im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 12:02
  5. Beunruhigendes in der Nachbarschaft
    Von Gast im Forum Gewalt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.03.2008, 14:11

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •