Seite 1 von 5 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 25

Thema: mißbrauch - vergewaltigung

  1. #1
    tina
    Gast

    Standard mißbrauch - vergewaltigung

    hallo,
    ich hätte gerne informationen über eine therapie
    sexueller mißbrauch/vergewaltigung

    welcher therapeut/in:
    wer zahlt die therapie:
    wan:
    wo:
    nutzen:erfolge der verarbeitung
    wie läuft das ab:
    wer erfährt davon:

    teil 1 von 8 meiner leiden
    · 1.In der Grundschule im alter von ca.9-10 wurde ich von einem mitschüler thomas r. nach schulschluß in ein gebüsch gezerrt.
    Ich hatte ihn damals abblitzen lassen.soweit ich das heute beurteilen kann.
    Er hielt mich fest mit der einen hand und mit den knien lag oder saß er auf meinen armen, er versuchte in meine hose und unter mein t´shirt zu fassen, er sagte ich kriege dich doch. er hat meine hose halb offen und in meinem slip gefasst, ich nahm meine kraft und mut zusammen und
    schrie, trotz gegenwehr ließ er nicht locker.
    nach einigem gerammel konnte ich mich befreien.
    bin nach hause, total erschöpft.
    war erschrocken und hatte angst vor ihm.
    die nächsten tage und wochen waren furchtbar, ich dachte immer wieder das dasß nochmal passiert.bei jedem geräusch drehe ich mich um .
    auch heute noch sehe ich ihn, und die erinnerung ist da. mit wieviel gewalt er versucht hat mich zu bekommen. nur weil ich ihn damals nicht wollte.

    · 2.mein vater, er lief ständig nackt in der wohnung rum.
    er fasste sich an seine hoden und tat so als ob er dort etwas hätte, guck du mal ob du da was siehst, ich kann da ja nicht drunter gucken.ein flüchtiger blick, der kommentar , da ist nichts,aber garnicht hingeschaut.nur das er schnell wieder verschwindet.
    es war eklig, und diese alkohol fahne.nicht immer aber meistens.
    wenn ich nachause kam, und ihn begrüßte fasste er mich meistens an die brust, er drückte sie ganz leicht, als ob er testen wollte ob ich schon reif bin für die schlachtbank, so kam ich mir vor.
    ich habe viel schläge von ihm bekommen
    mit dem gürtel,hand, kerzenständer, hundeleine
    alles was ihm in die finger kam.
    er beshimpfte mich als hure, er hielt mir ein messer an die kehle, und hat mich 2 mal rausgeschmissen.
    mutter, konnte nicht viel tun.sie ist ein halbes hemd und hatte damals nicht viel zu melden.
    mein vater ist nun 3 jahre tot, und diese gedanken sind immer noch da.haß,wut, ekel.
    situationsbedingt tauchen immer wieder episoden von damals wieder auf, meistens nur schlechte.ich glaube es gab keine guten.
    der gedanke ,nach hause zu kommen und er steht mit einer axt in der tür war furchtbar, er schmieß mit gegenständen umsich. dieser gedanke das ist nicht mein vater, nicht mein leiblicher vater, denn der würde sowas nicht tun.
    bei anderen familien fühlte ich mich aufgehoben, verstanden, dort war es still harmonisch, zumindest was ich mitbekam.hinter den kulissen wer weiß das schon.
    deswegen war ich fast nie zuhause, es verging kaum ein tag an dem nicht geschlagen,gebrüllt oder irgendetwas zubruch ging.
    und kaum ein tag, an dem er nüchtern war.
    da kamen solche gedanken wie, ich scheiß ihn auf der arbeit an, er fuhr einen 40 tonner mit einigen prommille, oder ich lege ihm eine bombe unters auto.
    und ich werde auf seinem grab tanzen, komischer weise tat ich das nicht.ich war wütend, das er sich einfach so verpisst hat, ohne mir meine fragen nach dem warum zu beantworten.

    · 3. bekannter meines vaters, er hatte einige freunde, nicht viele aber naja.

  2. #2
    Torsten Melles
    Gast

    Standard RE: mißbrauch - vergewaltigung

    Hallo Tina,

    ich empfehle dir, dich an Frau Grob vom Berufsverband Deutscher Psychologen (BDP) zu wenden. Du findest ihre Telefonnummer und Adresse auf folgender Seite:
    http://www.bdp-verband.org/html/grup...ex-praxen.html

    Viele Grüße
    Torsten Melles

  3. #3
    Kara
    Gast

    Standard RE: mißbrauch - vergewaltigung

    Hallo Tina
    Wegwn Therapie kannst du dich auch an den Notruf für mißbrauchte Frauen und Mädchen wenden.
    Zu deiner Frage des Nutzen:
    Tu es denn der Weg der Verarbeitung ist nicht leicht aber du kommst vom Überleben ins Leben.
    Wünsche dir viel Kraft du kannst es schaffen

  4. #4
    Tommy
    Gast

    Standard RE: mißbrauch - vergewaltigung

    Ich kann dir leider keine Therapieadresse empfehlen, aber ich verstehe dein leid.Als ich deine Nachricht gelesen habe ,ist mein Hass gegenüber solchen Tätern nur mehr bestätigt worden.Ich bin selbst jemand der sich freiwillig beim Deutschen-Roten-Kreuz für Menschen einsetzt, auch wenn es mir manchmal fast selbst das Genick bricht. Ich werde nie aufhöhren an mich an eine bessere zukunft und ganz besonders an mich selbst zu glauben.Da deinen nachricht jetzt schon etwas zurück liegt würde es mich interessieren wie es dir jetzt geht, nur schade das ich keine eigene eMail-adresse habe. Schöne grüsse Tommy

  5. #5
    Gast
    Gast

    Standard AW: mißbrauch - vergewaltigung

    hallo

    ich bin 28jahre alt und wurde im alter von 9 oder 10 jahren von meinem grossvater missbraucht
    hinzu kommt das ich auch von meinem bruder mehr als einmal belästigt wurde
    ich errinnere mich nur an bruchstücke z.b. das mein bruder versuchte in mich einzudringen....da war ich 13
    mein grossvater versuchte es als ich wie gesagt 9 oder 10 war...auch hier habe ich nur flashbacks....nur bruchstücke an die tat

    ich würde gerne mit menschen schreiben denen ähnliches passiert ist....mich würde interessieren wie sie damit umgehen und ob sie innerhalb der familie geredet haben

    ich selber habe es mal erwähnt als ich 15 war aber wurde eher belächelt von meiner mutter, was mir dann den mut genommen hat mich weiter zu öfnen
    erst jetzt nach fast 20 jahren wird das ausmass sichtbar....ich leide an depressionen und schlafstörungen

    bin noch nicht in therapeutischer behandlung, weil ich angst habe meine familie zu zerstören

    es wäre sehr nett wenn mir jemand helfen könnte

Ähnliche Themen

  1. Vergewaltigung? Keine Vergewaltigung? Hilfe
    Von Coca_cola im Forum Gewalt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.05.2016, 21:36
  2. War das sexueller Mißbrauch ?
    Von Kaleidoskop im Forum Gewalt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.2009, 19:21
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.05.2009, 20:01
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.2005, 18:26

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •