Seite 21 von 33 ErsteErste ... 1120212231 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 105 von 163

Thema: Die Nachbarn wieder

  1. #101
    Registriert
    Registriert seit
    05.12.2017
    Beiträge
    4.561
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten:   3.612

    Standard AW: Die Nachbarn wieder

    Sperr deine Gartengeräte weg, wenn sie sonst offen zugänglich sind. Das gleiche gilt für Spielzeug und Sportgeräte. Damit wäre schon eines deiner Probleme gelöst.

    Also beschimpft dich deine Nachbarin ständig, beleidigt dich und versucht dich zu manipulieren und zu belügen? Oder redet sie über dich schlecht? Du kannst einen Großteil davon ignorieren. Es kann dir egal sein, was sie von dir hält.

    Das zu dem Lärm und im Weg stehen habe ich schon geschrieben. Anscheinend möchte sie von dir eine Reaktion provozieren. Was sie ja auch schafft. Du bist total misstrauisch, vermutest, abgehört und ausspioniert zu werden. Und deinen inneren Frieden hat sie dir auch versaut. Aber du lässt soviel mit dir machen und an dich ran.

    Natürlich traut dir die Nachbarin nicht. Du hast ja schon mal die Polizei wegen ihr gerufen.

  2. #102
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    25.12.2018
    Beiträge
    350
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   47

    Standard AW: Die Nachbarn wieder

    Du bist Meisterin im umdeuten.

    Wenn dich mal jemand stalkt, dann sag dir auch, dass du niemanden an dich ran lässt. Das hilft bestimmt.

  3. #103
    Registriert
    Registriert seit
    28.11.2018
    Beiträge
    5.318
    Danke gesagt
    2.854
    Dank erhalten:   4.351

    Standard AW: Die Nachbarn wieder

    Zitat Zitat von kritischergeist Beitrag anzeigen
    Du bist Meisterin im umdeuten.

    Wenn dich mal jemand stalkt, dann sag dir auch, dass du niemanden an dich ran lässt. Das hilft bestimmt.
    Nichtsdestotrotz bleibt Dir im Endeffekt ja nichts anderes übrig, als Deine Sachen so wegzuschließen, dass sie und andere nicht drankommen und sie weitestgehend zu ignorieren.

    Was hast Du denn für andere Möglichkeiten?

    Wenn Du tatsächlich Deinen Seelenfrieden auf Dauer haben möchtest, wird Dir nichts anderes übrig bleiben, als dort wegzuziehen.

  4. #104
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    25.12.2018
    Beiträge
    350
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   47

    Standard AW: Die Nachbarn wieder

    Ja, schön, aber momentan muss ich hier noch leben und manche Dinge sind so groß und sperrig, dass ich sie nicht wegschliessen kann, alles andere wichtige ist schon weggeschlossen.

    Mich nervt auch eher die Kontinuität und vor allem der absichtliche, kontinuierliche, dauerhafte Lärm. Ich will nach dem Arbeitstag meine Ruhe haben und im Garten sein. Dieses ständige angegriffen werden mittels irgendwelcher Komplotte.

    Die Nachbarin auf der anderen Seite, die ich viel länger kenne, mit der ich viel geredet habe und die die Aggressorin total nett findet und ihre (Straf-)taten ignoriert und dich "raushält". Scheint "okay" zu sein, auch für mein Kind. Die ist ja "total nett". Das meine ich mit Spaltung und das ist eben typisch für Borderliner. Der Rest natürlich nicht.

    Warum ich mir das vorstellen kann? Weil die Grenzen zur "Störung" fließend sind und mehr oder weniger "BL" in jedem steckt.

  5. #105
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    25.12.2018
    Beiträge
    350
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   47

    Standard Aktualisierung

    Mittlerweile hat meine Nachbarin den Lärm geändert. Jetzt ist ein hohes Piepen zu hören.

    Sie hat mich verleumdet, in einem Brief an mich und meinem Vermieter gegenüber. Der Vermieter hat die Verleumdungen übernommen, schmückte sie noch aus und schickte so einen völlig "fantastischen" bzw fantasierten Brief an meinen Anwalt. Angeblich würde ich schon seit Jahren den Hausfrieden stören, gegen die Hausordnung verstoßen etc. Ich hätte dazu diese und jene Gründe. Das würde man an dem ganzen (verleumderischen) Briefen sehen, die er mir geschickt hat (wo zb drin steht, dass ich einmal nicht den Hausflur geputzt hätte, obwohl er selbst seinen Rasenmähpflichten nicht nachgekommen ist, und solche unterschiedlichen Ideen dann regelmäßig). Damit will er "beweisen", was er sich ausdenkt. Und mich zum Schweigen bringen.

    Er hat mir übrigens schon gekündigt.

    Nur ist er überhaupt nicht im Recht, im Gegenteil, er ist absolut im Unrecht. Dieser Terror ist schwer zu ertragen. Und sollte bestraft werden.

    Wohnungen sind kaum zu bekommen, teuer oder heruntergekommen.

    Und nu?

Ähnliche Themen

  1. Sex mit Nachbarn.
    Von Nachbarin Anna im Forum Sexualität
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.11.2016, 21:17
  2. Sch**ß nachbarn!!!!!!!
    Von ScheißNachbarn im Forum Sonstiges
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 26.11.2016, 15:51
  3. Immer wieder Ärger mit Nachbarn
    Von Gast im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.08.2013, 15:04
  4. Nachbarn...
    Von Gast im Forum Leben
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 17:26
  5. Nachbarn
    Von Nadine1708 im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 22:50

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •