Seite 11 von 33 ErsteErste ... 10111221 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 55 von 164

Thema: Die Nachbarn wieder

  1. #51
    Registriert
    Registriert seit
    05.12.2017
    Beiträge
    4.724
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten:   3.848

    Standard AW: Die Nachbarn wieder

    Gegenstampfen wenn es zu laut wird, wie hier beschrieben wurde, ist aus meiner Sicht nicht er richtige Weg und führt auch nicht zur Klärung bei. Was soll das bringen? Ihnen beweisen, dass du auch laut sein kannst? Die nehmen keine Rücksicht.

    Wie gesagt, man weiß nicht, warum die laut sind. Und zu behaupten, die Nachbarin hat das Kind zum lauten spielen angestiftet, wenn man es nicht beweisen kann, ist schon sehr an den Haaren herbeigezogen.

    Ja, die Nachbarn nerven. Das ist klar. Aber den Charakter entschlüsseln, jedem Falschheit unterstellen, sich beobachtet fühlen. Gesund ist das Verhalten nicht und wird nur gelöst, wenn man aus dem Umfeld rauskommt.

    Warum kann man das Rad nicht woanders abstellen, wo es vom "Zugriff" durch wen auch immer, geschützt ist? Gibt es Möglichkeiten, wie du dich besser vor den Nachbarn schützen kannst. Wie gesagt: hämisch grinsen ist kein Mobben, was man anzeigen könnte. Die sind einfach nur total bescheuert.

  2. #52
    Registriert
    Registriert seit
    15.05.2019
    Beiträge
    451
    Danke gesagt
    88
    Dank erhalten:   311

    Standard AW: Die Nachbarn wieder

    Hallo, ich sehe das Problem nicht nur bei deinen Nachbarn. Willst du das lösen und ich schreibe aus Erfahrung mit allen juristischen Möglichkeiten usw. ... habe ich nach leidvollen und kostenträchtigen Erfahrungen eine andere Strategie entwickelt und es hilft.Ich erschlage meine Nachbarn förmlich mit Freundlichkeit. Der Ober..sch der jeden anmotzt und keine Tageszeit kennt ...lieb lächend frage ich ihn um Rat über Penuts (nach dem Motto dumme Frau) die gehässige Nachbarin frage ich nach ihrem Rezept weil es so lecker aus ihrer Türe duftet ...vielleicht solltest du dich mal fragen warum "soziale Kontakte" bei dir nicht funktionieren. Erst vor der eignen Türe kehren ...so hab ich das gelernt ...ich habe den Eindruck Toleranz solltest du mal überdenken. Grüßele Farnmausi

  3. Für den Beitrag dankt: Galaus

  4. #53
    Registriert
    Registriert seit
    30.04.2019
    Ort
    Erde
    Beiträge
    689
    Danke gesagt
    6
    Dank erhalten:   175

    Standard AW: Die Nachbarn wieder

    Arrangiere dich mal mit deinen Nachbarn, lade sie mal zum Grillen ein, bring mal Kuchen rüber oder lass dir was anderes Nettes einfallen.

  5. #54
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    25.12.2018
    Beiträge
    350
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   47

    Standard AW: Die Nachbarn wieder

    Zitat Zitat von tonytomate Beitrag anzeigen
    Arrangiere dich mal mit deinen Nachbarn, lade sie mal zum Grillen ein, bring mal Kuchen rüber oder lass dir was anderes Nettes einfallen.
    Ich lach mich tot! Ich wünsche dir auch mal so eine Nachbarin, damit du dich mit ihr "arrangieren" kannst. Das ist bestimmt erfolgreich. Man glaube es nicht: ich hAbe schonmal Kuchen rübergebracht (bevor das losging) Unsere Kinder spielen miteinander. Allerdings würde ich das gern vermeiden, weil deren Kind auch schon komisch ist. Und gleichzeitig begeht sie Hausfriedensbruch, Diebstahl, Beleidigung, Sachbeschädigung, Nötigung und das am laufenden Band. Rund um die Uhr quasi. Natürlich mehr Ruhestörung als der Rest. Aber immer schön so, dass es keine Zeugen gibt.

    Das Päckchen war im Briefkasten. Man kann es einfach herausnehmen was auch passiert ist. Das Päckchen lag dort, wo kein anderer außer ihr hingeht.

    Wegen der Lautstärke habe ich mich schon schriftlich an den Vermieter gewandt. Der steht auf der Seite der Nachbarin. Die Nachbarin mach absichtlich Lärm. Heute morgen um halb acht, knallt sie extrem mit der Haustür. Das und anderer Lärm passiert durchgehend. Ich weiß fast immer, was sie macht, wenn sie Zuhause ist, weil ich es höre. Dass das auch anders geht, hat sich gezeigt, als sie sich eine Weile zusammengerissen hat. Da wusste ich auch immer, wann sie Zuhause ist, aber sie war nicht so laut, dass es mich beeinflusst / gestört hätte. Jetzt ist das Ganze extrem aufdringlich und ganz klar Absicht. Das bilde ich mir übrigens nicht ein.

    Gestern hatte ich wieder Kataloge im Briefkasten, die jmd auf meinen Namen bestellt hat, und Müll. Seit 1,5 Jahren ist jeden Tag was. Die Frau hat nicht die Fähigkeit, andere Menschen in Ruhe zu lassen. In dieser Straße wohnen nur sehr wenige Menschen. Sehr, sehr übersichtlich. Fast nur große EFH. Und vor ihr war Ruhe.

  6. #55
    Registriert
    Registriert seit
    30.04.2019
    Ort
    Erde
    Beiträge
    689
    Danke gesagt
    6
    Dank erhalten:   175

    Standard AW: Die Nachbarn wieder

    Zum Kotzen. Wegziehen oder ausharren, mehr bleibt da nicht. Sich gegenseitig hochschaukeln bringt auch nichts.

Ähnliche Themen

  1. Sex mit Nachbarn.
    Von Nachbarin Anna im Forum Sexualität
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.11.2016, 21:17
  2. Sch**ß nachbarn!!!!!!!
    Von ScheißNachbarn im Forum Sonstiges
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 26.11.2016, 15:51
  3. Immer wieder Ärger mit Nachbarn
    Von Gast im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.08.2013, 15:04
  4. Nachbarn...
    Von Gast im Forum Leben
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 17:26
  5. Nachbarn
    Von Nadine1708 im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 22:50

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •