Seite 2 von 7 ErsteErste 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 34

Thema: Ist das ein sexueller Missbrauch?

  1. #6
    Registriert Avatar von Yado_cat
    Registriert seit
    31.07.2018
    Ort
    Dreiländereck Südhessen
    Beiträge
    1.379
    Danke gesagt
    1.380
    Dank erhalten:   795

    Standard AW: Ist das ein sexueller Missbrauch?

    Ohweh.... das war gegen deinen Willen und definitiv Missbrauch, wenn nicht sogar eine Vergewaltigung, leider schreibst du nicht sooo genau was passiert ist, man kann es nur erahnen.

    An deiner Stelle würde ich zur Polizei gehen.

    LG Yado
    Am Ende wird alles gut werden. Und wenn es noch nicht gut ist, dann ist es noch nicht zu Ende...

    Neid ist die höchste Form der Anerkennung!
    Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommt man geschenkt.

  2. #7
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    16.04.2019
    Beiträge
    12
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Ist das ein sexueller Missbrauch?

    Hallo. Ich weiß dass ich ein großen Fehler gemacht habe und ich schäme mich so sehr. Ich habe 1 oder 2 mal nein gesagt. Und habe mit meinem Körper ihn versucht wegzudrücken und mein Gesicht abgewendet bzw werggedrückt.
    Ich wollte einfach jemanden kennenzulernen mehr nicht. Ich habe vorher auch noch zu ihm gesagt dass ich nicht komme zum Geschlechtsverkehr.
    Ich habe Donnerstag einen Termin bei meiner Traumatherapeutin bekommen. Und nächste Woche hab ich ein frauenarzt Termin um mich auf Krankheiten zu untersuchen. Ich habe die Pille danach genommen. Da ich es erst später mitbekommen habe. Ich war so wie gelehmt ich konnte nichts mehr machen war wie gefangen. Nachdem ich merkte, dass er weiter macht. Und auf nijx reagiert. Ich kann seid dem nichts essen und nicht schlafen....

  3. #8
    Registriert
    Registriert seit
    05.12.2017
    Beiträge
    5.472
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten:   4.442

    Standard AW: Ist das ein sexueller Missbrauch?

    Zitat Zitat von Bibi und Tina Beitrag anzeigen
    Hallo. Ich weiß dass ich ein großen Fehler gemacht habe und ich schäme mich so sehr. Ich habe 1 oder 2 mal nein gesagt. Und habe mit meinem Körper ihn versucht wegzudrücken und mein Gesicht abgewendet bzw werggedrückt.
    Ich wollte einfach jemanden kennenzulernen mehr nicht. Ich habe vorher auch noch zu ihm gesagt dass ich nicht komme zum Geschlechtsverkehr.
    Ich habe Donnerstag einen Termin bei meiner Traumatherapeutin bekommen. Und nächste Woche hab ich ein frauenarzt Termin um mich auf Krankheiten zu untersuchen. Ich habe die Pille danach genommen. Da ich es erst später mitbekommen habe. Ich war so wie gelehmt ich konnte nichts mehr machen war wie gefangen. Nachdem ich merkte, dass er weiter macht. Und auf nijx reagiert. Ich kann seid dem nichts essen und nicht schlafen....

    Es ist nicht deine Schuld! Lass dir bitte nichts einreden! Der Typ hat deine Unsicherheit ausgenutzt und dich sexuell missbraucht!

  4. Für den Beitrag danken: Möpp Mööp, Rose, ~scum~

  5. #9
    Deliverance
    Gast

    Standard AW: Ist das ein sexueller Missbrauch?

    Ich finde schon, dass man(n) merkt, wenn jemand keine Lust auf Sex hat - du hast ihm vorher gesagt, dass du keinen GV möchtest und ihm muss aufgefallen sein, dass du dem ganzen eher abgeneigt warst.....ihm war es einfach egal!
    Täter & Täterinnen haben ein feines Gespür dafür, wer ein geeignetes Opfer ist. Selbst wenn du dich erstmal so mit ihm getroffen hättest, hätte er vermutlich einen anderen Weg gefunden....
    Du hast Nähe gesucht und das ist in Ordnung. Ja, es war dumm, zu einem fremden Mann in die Wohnung zu fahren, aber wer sagt dir, dass er nicht auch einen anderen Weg gefunden hätte?
    Du hast da keine Schuld dran - er hätte jederzeit aufhören können.
    ER hat etwas falsch gemacht!

    Ich denke, es ist wichtig, dass du lernst, deine Grenzen setzen zu können - wenn die im Kindesalter schon so massiv übertreten worden sind, läufst du als Erwachsene Erfahrungsgemäß häufiger Gefahr, wieder an solche Menschen zu geraten.
    Es fängt mit kleinen Grenzüberschreitungen an - was nützt das Wehren?
    Die Erfahrung musstest du bereits machen und das brennt sich tief in die Seele ein.
    Umso wichtiger ist es, dass du lernst, dich abzugrenzen und aus dem Opfer-Schema heraus zu kommen.

    Eine 100%- Garantie gibt es eh nicht, weder für Frauen, noch für Männer. Sonst würde niemand mehr unter ( sexueller) Gewalt leiden, dass kann jedem passieren, egal wie gut man sich wehren kann oder wie vorsichtig man ist.

  6. #10
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    16.04.2019
    Beiträge
    12
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Ist das ein sexueller Missbrauch?

    Von mir aus war es kein Treffen für Sex. Ich habe ihm noch gesagt das ich zum kennenlernen komme. Mehr nicht.

Ähnliche Themen

  1. Sexueller Missbrauch?
    Von Gast im Forum Gewalt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.10.2016, 18:17
  2. sexueller missbrauch
    Von Larali im Forum Gewalt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 13:36
  3. Sexueller Missbrauch?
    Von Gast im Forum Gewalt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.09.2008, 22:27
  4. sexueller missbrauch
    Von Gast im Forum Gewalt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 11:15

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •