Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Häusliche Gewalt durch Vater

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    17.03.2019
    Beiträge
    1
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Häusliche Gewalt durch Vater

    Hallo,

    ich weiß nicht mehr was ich tun soll.

    Ich hab das noch nie jemanden erzählt, weil sie es alles nur schlimmer gemacht hat bis jetzt.

    Ich bin 27, weiblich, chronisch krank und bin auf Hilfe angewiesen, also ich brauch Hilfe für Haushalt und Pflege.

    Ich bin seit Jahren Opfer häuslicher Gewalt, durch meinen offensichtlich körperlich überlegenden Vater.

    Ich kann mich nicht mehr an alles erinnern, meine PTBS hat viel verschluckt.

    Es ist nur gerade eben um 5 Uhr morgens wieder passiert und ich weiß nicht mehr weiter. Ich bekomme Panikattacken und schlimme Gedanken. Ich will das nicht mehr.

    Ich habe auch einen Hund. Zwergspitz. 3kg. Er leidet auch unter dieser Gewalt. Ich versteh einfach nicht wie man das machen kann.

    Ich hatte gehofft ich kann mich hier ausheulen, aber gerade spüre ich gar nichts mehr. Ich hab nur Angst, dass er gleich wieder aufwacht.


    Ich kann gerade nicht mal weg. Habe überlegt. Auto hab ich keins hier, bzw. eins wäre da, aber er hat es zugeparkt. Bus fährt erst um 9:30, bisdahin ist er sicher wach.

    Freunde habe ich nicht. Meinen letzten Freund hat mein Vater bedroht, dass er ihn tot prügelt, daraufhin hat er mich verlassen. Wenn ich Freundinnen mal hatte und sie zu Besuch warwn, hat er sie immer beleidigt und sie sind gegangen (selbstverständlich).

    Ich bin so ratlos. Das ganze passiert schon seit dem ich klein bin. Meine Krankheit ist auch aufgrund der Schläge entstanden. Also hat mein Vater mich tatsächlich behindert geprügelt. Ich habe auch schon z. B. früher in der Schule meinen Vertrauenslehrer das erzählt, also gute 15 Jahre her, war die Vorgehensweise gewesen meine Eltern davon zu unterrichten, dass ich sowas in der Schule rumerzähle und sie sich darum kümmern sollten. Man kann sich vorstellen was weiter passiert ist.

    Ich hab nur so Angst. Ich finde die körperliche Gewalt auch schon nicht mehr schlimm. Viel schlimmer ist das Warten. Er macht mich auch psychisch fertig. Er hat mich vollkommen unter Kontrolle und gefügig gemacht. Ich wünschte ich könnte weglaufen.

    Ich hab es mir heute fest vorgenommen. Vielleicht schaff ich es unbemerkt aus dem Haus zu kommen. Wenn er es mitbekommt scheut er sich auch nicht mir auf der Straße weh zu tun. Und die Nachbarn sehen es alle und trotzdem tut keiner etwas. Einmal kam ein Nachbar während einer körperlichen Auseinandersetzung und fragte allen ernstes mich, ob er die Polizei rufen sollte oder ob alles in Ordnung ist. Ich meine, ich werde hier gerade öffentlich verprügelt, aber frag ruhig das Opfer oder vielleicht gleich den Täter...

    Einmal bin ich mit dem Auto abgehauen, da ist er mir gefolgt und hat mich versucht in den Graben zu drängen und ist immer vor mich gefahren und hat Vollbremsung gemacht.

    Das ist alles nur ein wirklich kleiner Auszug von der Gewalt. Vielleicht schaff ich es heute.

  2. #2
    Registriert Avatar von Schroti
    Registriert seit
    26.08.2018
    Beiträge
    5.723
    Danke gesagt
    4.409
    Dank erhalten:   4.717

    Standard AW: Häusliche Gewalt durch Vater

    Wenn du verprügelt wirst, solltest du dich an die Polizei wenden.
    Wenn er dich "behindert geprügelt hat", solltest du dir einen Anwalt nehmen, der eine Art Rentengeld für dich rausholt, welches dein Vater zu entrichten hat.
    Du brauchst keine Nachbarn oder Lehrer mehr, die etwas tun.
    Du kannst es ganz alleine tun, indem du JETZT die 110 anrufst.
    (Hast du andere Familienangehörige?)

  3. Für den Beitrag danken: TomTurbo, WillstDuNichtWissen, ~scum~

  4. #3
    Registriert
    Registriert seit
    08.02.2014
    Beiträge
    2.239
    Danke gesagt
    4
    Dank erhalten:   1.403

    Standard AW: Häusliche Gewalt durch Vater

    Es gibt Frauenhäuser, Frauenberatungsstellen , den weißen Ring , die Polizei.

    Dir wird in jedem Fall geholfen werde und ein gute Opferanwältin erledigt den Rest für dich!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.08.2018, 20:18
  2. Häusliche Gewalt
    Von Jasy9010 im Forum Gewalt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.08.2017, 01:45
  3. Häusliche Gewalt
    Von Kadamczuk im Forum Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.04.2011, 05:30
  4. häusliche Gewalt
    Von selly69 im Forum Gewalt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 09:58
  5. häusliche Gewalt
    Von anders im Forum Gewalt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.04.2009, 17:57

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •