Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 6

Thema: Vergewaltigt, keine Nähe zu Männern möglich

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    14.02.2019
    Beiträge
    1
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Vergewaltigt, keine Nähe zu Männern möglich

    Hallo, ich wurde vor 3 Jahren von meinem damaligen Freund mit Gewalr zu sexuellen Handlungen gezwungen. Habe seit dem keinen richtigen Kontakt mehr zu Männern gehabt. Jedoch habe ich vor einigen Wochen einen Mann kennengelernt der mir sehr gefällt. Wir haben uns öfters draußen getroffen waren z.B zusammen in einer Bar mit mehrenen Leuten. Letztens bin ich zu ihm nachhause gegangen. Es kam zu sexuellen Handlungen(kein Geschlechtsverkehr). In diesem Moment hat sich das alles gut angefühlt doch danach habe ich mir sehr schlecht gefühlt, einfach unwohl in meinem Körper. Hab ihm gesagt das es mir zu schnell gegangen ist und er hat es akzeptiert. Dann war ich nochmal bei ihm und es ist zu nichts gekommen. Irgendwann habe ich mich so unwohl in seiner Nähe gefühlt. Ich konnte es einfach nicht mehr neben ihm ertragen ich hab mich einfach nur eckelhaft gefühlt und wollte nur alleine sein. Als ich zuhause war hab ich mit ihm geredet und er kann es nicht verstehen wieso ich so drauf bin(hab ihm erzählt war bei mir damals vorgefallen ist) Ich weiß nicht wieso ich viel zu schnell Nähe aufbauen konnte und dann plötzlich garnicht mehr. Ich bin total verzweifelt, ich bin einfach nicht fähig dazu mit Männern umzugehen hab ich das Gefühl. Hat jemand ähnliche Erfahrungen und vielleicht ein Paar Tips? Vielen Dank

  2. #2
    Registriert Avatar von Schroti
    Registriert seit
    26.08.2018
    Beiträge
    5.665
    Danke gesagt
    4.366
    Dank erhalten:   4.685

    Standard AW: Vergewaltigt, keine Nähe zu Männern möglich

    Zitat Zitat von Merixafuu Beitrag anzeigen
    Als ich zuhause war hab ich mit ihm geredet und er kann es nicht verstehen wieso ich so drauf bin(hab ihm erzählt war bei mir damals vorgefallen ist)
    Wenn er weiß, was dir widerfahren ist und DENNOCH nicht verstehen kann,"wieso du so drauf bist", dann ist ER das Problem. Nicht du.
    Ich finde es ganz normal, dass du vorsichtig bist und auch Ekel empfindest.
    Wende dich an eine Frauenberatungsstelle, um mit den ambivalenten Empfindungen umgehen zu lernen. Aber nicht, um zeitnah wieder für irgendwelche Männer sexuell verfügbar zu sein.
    Sondern für dich.

  3. #3
    Registriert Avatar von Yado_cat
    Registriert seit
    31.07.2018
    Ort
    Dreiländereck Südhessen
    Beiträge
    1.376
    Danke gesagt
    1.379
    Dank erhalten:   791

    Standard AW: Vergewaltigt, keine Nähe zu Männern möglich

    Vermutlich fühlt er sich zurückgewiesen und ist richtig betroffen, das du ausgerechnet bei ihm so reagierst. Er nimmt das persönlich.
    Wenn du noch nicht für mehr bereit bist, dann ist es eben so.
    Er muss das akzeptieren, verstehen braucht er es nicht!

    Vermutlich kann das kein Mensch nachvollziehen, der so etwas noch nicht erlebt hat.

    Ich würde dir auch eine Therapie empfehlen, um das erlebte zu verarbeiten....für dich und auch
    für deine späteres Leben.

    LG Yado
    Am Ende wird alles gut werden. Und wenn es noch nicht gut ist, dann ist es noch nicht zu Ende...

    Neid ist die höchste Form der Anerkennung!
    Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommt man geschenkt.

  4. #4
    Registriert
    Registriert seit
    25.12.2018
    Beiträge
    350
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   43

    Standard AW: Vergewaltigt, keine Nähe zu Männern möglich

    Also ich kann das sehr gut nachvollziehen. Und wenn Du diese Gefühle hast, nimm sie ernst. Du bist nicht bereit, weil er nicht der Richtige ist oder es noch nicht klar ist, ob er der Richtige ist. Zu viel Nähe hast Du auch bei der Vergewaltigung "zugelassen". Deswegen kannst Du Dich nicht von ihm abgrenzen.

  5. #5
    Registriert Avatar von °°°abendtau°°°
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    Schneckenhaus im Süden
    Beiträge
    11.945
    Danke gesagt
    3.139
    Dank erhalten:   8.148
    Blog-Einträge
    59

    Standard AW: Vergewaltigt, keine Nähe zu Männern möglich

    Hallo Merixafuu
    Zitat Zitat von Merixafuu Beitrag anzeigen
    Hallo, ich wurde vor 3 Jahren von meinem damaligen Freund mit Gewalr zu sexuellen Handlungen gezwungen. Habe seit dem keinen richtigen Kontakt mehr zu Männern gehabt. Jedoch habe ich vor einigen Wochen einen Mann kennengelernt der mir sehr gefällt. Wir haben uns öfters draußen getroffen waren z.B zusammen in einer Bar mit mehrenen Leuten. Letztens bin ich zu ihm nachhause gegangen. Es kam zu sexuellen Handlungen(kein Geschlechtsverkehr). In diesem Moment hat sich das alles gut angefühlt doch danach habe ich mir sehr schlecht gefühlt, einfach unwohl in meinem Körper. Hab ihm gesagt das es mir zu schnell gegangen ist und er hat es akzeptiert.
    Das ist völlig normal das es sich danach widersprüchlich anfühlt. Das zeigt das Du noch nicht drüber hinweg bist, Du Dich möglicherweise als Opfer betrachtest, dass eigentlich keinen Sex mehr haben/geniesen kann. Das ist ja auch schwer vorstellbar, wenn man das von außen betrachtet. Vielleicht ging ihm das auch so.

    -> Deswegen denke immer daran, es ging damals (wie bei jeder sexualisierter Gewalt) nicht um Sex, es ging um Macht über Dich.

    Im Grunde hast Du zwar abgebrochen, aber anfangs ging es relativ problemlos. Das ist sehr viel!
    Zu dem Zeitpunkt wußte er von nichts, aber er hat den Abbruch akzeptiert. Das finde ich schon mal gut.

    Dann war ich nochmal bei ihm und es ist zu nichts gekommen. Irgendwann habe ich mich so unwohl in seiner Nähe gefühlt. Ich konnte es einfach nicht mehr neben ihm ertragen ich hab mich einfach nur eckelhaft gefühlt und wollte nur alleine sein. Als ich zuhause war hab ich mit ihm geredet und er kann es nicht verstehen wieso ich so drauf bin(hab ihm erzählt was bei mir damals vorgefallen ist)[...]
    Sein Unverständnis ist normal. Er erlebt Dich sehr widersprüchlich.
    Nähe und plötzlich distanziert. So erlebst Du Dich (auch). Das ist eine posttraumatische Reaktion.
    - Warst Du mal in Therapie? Wenn nicht, dass solltest Du tun. Da muss bestimmt noch einiges verarbeitet werden.

    [...]Ich weiß nicht wieso ich viel zu schnell Nähe aufbauen konnte und dann plötzlich garnicht mehr. Ich bin total verzweifelt, ich bin einfach nicht fähig dazu mit Männern umzugehen hab ich das Gefühl. Hat jemand ähnliche Erfahrungen und vielleicht ein Paar Tips? Vielen Dank
    Wenn sich Deine mögliche posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) äußert, bspw. durch Angst vor Nähe, Eckel vor sich selber, etc..... da gibt es viele Symptome. Das ist was für den Fachmann.

    Achte erstmal darauf, wann es Dir gut geht (bezgl. Nähe) und wann Dich was stark triggert. Aber Vorsicht, dass kann zu einem Vermeidungsverhalten führen! Mit einer Vermeidungstaktik, steigert man seine Ängste und engt somit sein Wirkungskreis mehr und mehr ein!

    Ich finde es trotzdem stark von dir, dass Du ihn zeitnah aufklären konntest, worum es geht. Mag sein das ihn das für den Moment ein wenig überfordert hat. Das wäre auch normal.
    Wenn ihm etwas an Dir liegt, dann nimmt er sich auch die Zeit für Dich, und ihr baut gemeinsam Vertrauen auf. das ist das was Du brauchst.

    Das Du verzweifelt bist, dass kann ich nachvollziehen. Und nein, Du bist nicht unfähig mit Männern umzugehen, Du bist nur NOCH nicht soweit, ihre Nähe normal zuzulassen.
    Ich betrachte (nicht nur deshalb) beide Geschlechter als Mensch. Der Mann der Dich interessiert, ist ja nicht alle Männer und auch nur ein Mensch.

    Wie gesagt, denke daran, es ging damals nicht um Sex, sondern um Macht.

    Alles Gute und viel Kraft und Glück
    abendtau
    - Bleib wo du bist, und du gelangst nirgendwo hin!
    - Der Unterschied ist und macht das Leben!
    - Das Ende ist der Anfang! Findest Du nicht auch?
    - Liebe ist keine Meterware!
    - Pflege das Leben, nicht die Norm!
    - Freunde sucht man nicht, man findet sie

    "Die moralische Entrüstung, ist der Heiligenschein der Scheinheiligen" Zitat von H. Qualtinger

    Zwischen meinen Zeilen findet man alles was man möchte.
    Ich antworte nur noch auf sachliche Beiträge.

  6. Für den Beitrag dankt:

Ähnliche Themen

  1. Als Junge von Männern vergewaltigt
    Von Gast im Forum Gewalt
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 24.12.2016, 00:54
  2. Angst vor Nähe und Männern
    Von Raven Nemesis im Forum Ich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.2016, 21:06
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.04.2014, 00:18
  4. vergewaltigt - probleme mit männern
    Von frieda. im Forum Gewalt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 16:07
  5. Vergewaltigt von 3 Männern
    Von Dark Angel im Forum Gewalt
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 14:08

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •